Foto: Hans-Josef Merzbach

Sa 30.09.17 – Geo for Kids: mit dem Zug zum Tuffsteinhämmerkurs
Allen Kindern und Jugendlichen von 6–16 Jahren bietet sich ein ganz besonderes Erlebnis in der Ferienregion Laacher See: mit dem historischen „Vulkan-Expreß“ geht es zum Tuffsteinhämmerkurs in Weibern!
Angeleitet von erfahrenen Steinmetzen erlernen die Kinder die Techniken und die Kunst der Steinbearbeitung. Zu Beginn erhalten alle „angehenden Steinmetze“ einen Tuffstein, den sie mit dem gestellten Werkzeug nach ihren eigenen Ideen und mit Hilfe der Steinmetze bearbeiten können. Die Kinder müssen für diesen Kurs bei der Ferienregion Laacher See angemeldet werden, die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.
Anmeldungen und weitere Informationen: Touristinformation Vulkanregion Laacher See, Kapellenstraße 12, 56651 Niederzissen, Tel.: 0 26 36 / 1 94 33, Mail: info(at)vulkanregion-laacher-see.de

Sa 30.09.17 – Mühlenerlebniswanderung ab Haltepunkt Schweppenburg
Nach einer kurzen Fahrt mit dem Vulkan-Expreß werden die Teilnehmer am Samstag, 30. September 2017, ab 9.10 Uhr einiges über die Geschichte der alten Mühle erfahren. Bei einem Rundgang mit dem Müllermeister Rainer Mosen lernen die Wandersleute die traditionelle 650 Jahre alte Mühle kennen. Seit 1913 ist die Mühle bereits im Besitz der Familie Mosen, so dass Ihnen Rainer Mosen sicher die eine oder andere Familienanekdote erzählen kann.

Sa 30.09.17 – Apfelprobiertage auf dem Kahlenbergerhof
Herzlich eingeladen sind alle, die Lust an frischer Luft, leckeren Äpfeln, gutes, selbstgemachtes Essen und netten Leuten haben.

So 01.10.17 – Brunchfahrt
Im Vulkan-Expre erleben Sie die Holzklasse vergangener Zeiten und die wunderschöne Natur des Brohltals auf der Fahrt zur Endstation Bahnhof Engeln. Dort erwartet Sie in der Royal’s Vulkan-Stube ab 11:00 Uhr ein tolles Brunchbuffet mit vielen Leckereien aus der Region. Lassen sie sich Zeit, schlemmen und genießen sie bis zur Rückfahrt des Vulkan-Expreß gegen 14:30 Uhr oder 16:30 Uhr.

So 01.10.17 – Apfelprobiertage auf dem Kahlenbergerhof
Herzlich eingeladen sind alle, die Lust an frischer Luft, leckeren Äpfeln, gutes, selbstgemachtes Essen und netten Leuten haben.

So 08.10.17 – Frühstücksfahrt
Um 9.30 Uhr startet der Vulkan-Expreß von Brohl/Rhein durch das romantische Brohltal zur Endstation, dem 465 m hoch gelegenen Bahnhof Engeln. Der planmäßige Zug führt unsere Frühstückswagen mit, in denen Sie ein ausgiebiges Frühstück genießen können. Kaffee, Tee, Orangensaft, frische Brötchen und eine reiche Auswahl an Belag warten auf Sie.
Ein preiswertes Geschenk für Eisenbahnfreunde und Genießer.

Foto: Simeon Langenbahn

So 08.10.17 – „Kreuzännchen und der versunkene Schatz“ – Wanderung ab Bahnhof Engeln
Auf eine spannende Suche können sich alle neugierigen Wanderer mit dem erfahrenen Vulkanparkführer Winfried Schmitz begeben. Vom Bahnhof Engeln aus startet diese ca. 10 km lange Tour über Feld und Wiesen zum geheimnisvollen Kreuzwäldchen nach Kempenich.

Sa 14.10.17 – Schnupperwanderung auf dem Premiumweg „Eifelleiter“
Gestartet wird nach der Ankunft des „Vulkan-Expreß“ um 10.30 Uhr am Bahnhof in Niederzissen, dem Startpunkt der zweiten Etappe der EIFELLEITER. Diese beginnt in den Weiten des malerisch-reizvollen Brohltals mit den Naturspektakeln Rodder Maar und Königssee, sowie herrlichen Blicken auf die mittelalterliche Burg Olbrück. Außerhalb der Waldpassagen bietet die Leiter faszinierende Perspektiven auf vulkanische Aufschlüsse, lebendige Zeugen der feurigen Vergangenheit und Pfade auf weichem Waldboden bieten ein unvergessliches Naturgefühl. Auf alten Wegen, einer Hauptverkehrsstraße der Römerzeit, leitet die Kohlstraße zum Örtchen Spessart. Von hier geht es über einen Teil der Zuwege-Rundtour „Rund um den Bahnhof Engeln“ hoch zum Bahnhof Engeln. Die historische Schmalspureisenbahn „Vulkan-Expreß“ fährt die Wanderer anschließend um 16:30 Uhr gemütlich bei Tempo 20 wieder zurück zum Ausgangsort.

So 15.10.17 – Zum Kromperefest mit Zug & Wanderung
Am Sonntag, den 15.10.2017 steigt in Wassenach wieder das beliebte „Brohltaler Kromperefest“, bei dem sich alles um die Kartoffel dreht. Wir empfehlen einen erlebnisreichen Tag im Brohltal unter Anreise mit dem „Vulkan-Expreß“ bis Bad Tönisstein und einer spannenden Wanderung durch die Trasshöhlen und die Wolfsschlucht bis nach Wassenach.

Sa 21.1017 – Gambrinusfahrt mit Abendveranstaltung im Lokschuppen
Die Gambrinusfahrt startet am 21.Oktober 2017 um 14.10 Uhr am Bahnhof Brohl BE mit dem Zug nach Brenk. Nach der Ankunft in Brenk können Sie an einer geführten Wanderung nach Oberzissen mit herrlichen Ausblicken auf die Burg Olbrück teilnehmen. Ab 18.30 Uhr, im Anschluss an die Fahrt, begrüßen wir Sie in unserem Lokschuppen in Brohl zu einem deftigen Spanferkelessen mit Beilagen und Freibier vom Fass (oder nichtalkoholischen Getränken). Der bekannte Entertainer Siggi Klein ist unser Garant für einen wunderschönen Abend bei bester Stimmung. Ende der Veranstaltung: 24.00 Uhr.

Sa 28.10.17 – Abendfahrt zum Oktoberfest
Wir laden Sie am Saisonende zum Oktoberfest in Royal`s Vulkan-Stube ein. Genießen Sie mit uns eine Live-Band, die für die richtige Stimmung in der bayerischen Atmosphäre des Bahnhofs sorgen werden. Dazu erwartet Sie ein Buffet mit bayerischen Schmankerln wie Schweinsbraten, Haxn, Weißwürstl und Leberkäs. Aber auch Fischspezialitäten vom Räucherlachs bis zu Matjes werden hier nicht fehlen.

Foto: Maxim Roßdeutscher

 

Kontakt / Infos:
www.vulkan-express.de
E-Mail: buero@vulkan-express.de
0 26 36 / 80 303
Mo–Fr 8.00–13.00 Uhr

Drucken