Bonn. Sonntag, 1. Oktober 2017, 11:00 Uhr. Haus an der Redoute, Kurfürstenallee 1a. „Zwischen Tag und Traum“. Erlesenes von Rainer Maria Rilke. Vortrag: Dieter Faring, Akustische Gitarre: Hanns Steinmann. Im Rahmen der Ausstellung „Bilder einer Lebensreise“ von Milena Kunz-Bijno. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Rheinbreitbach. Sonntag, 24. September 2017. Festveranstaltung 25 Jahre Förderkreis Obere Burg Rheinbreitbach. „Heiteres aus Oper und Operette“, „Weinkabarett“, Lesung „Generation Putin“, Zaubern für Kinder. Kunstausstellung von Schülern des Ateliers H. Röner. Für Getränke, Kuchen und Herzhaftes ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Oberen Burg Rheinbreitbach, Schulstr. 7

Bad Honnef. Samstag, 23. September 2017, 19.00 Uhr

Linz a.Rh., Freitag, 18. August 2017. Kunst aus der Region. Anne Frings zeigt gezeichnete Portraits, die ein Stück Geschichte erzählen. Kunstschule Leonardo in Linz a.Rh., Am Sändchen 2, Tel.: 0 26 44 / 80 77 99

Bild: Johann Heinrich Richter (1803–1845), Prinz Maximilian zu Wied mit dem Botokuden Quäck im brasilianischen Urwald auf der Jagd, 1828; Brasilien-Bibliothek der Robert Bosch GmbH,...

Foto: Veranstaltungsprospekt Blankenberg. Sonntag, 9. Juli 2017 bis Samstag, 30. September 2017 Renommierte Bildhauer zeigen ihre Werke in der sehenswerten Kulisse der Ruine der mittelalterlichen Burg...

Ein magisch wilder Fluss Ausstellung im Eichendorffsaal bis 5. November 2017 Und das Wirren bunt und bunter Wird ein magisch wilder Fluss, In die schöne Welt hinunter Lockt dich...
video

Video: Ausschnitt aus dem Film 'Kloster Heisterbach, eine Zeitreise', https://www.youtube.com/watch?v=_VD6WExfAp8. Siebengebirge. Sommer 2017. Ganz im Zeichen der Zisterzienser steht das Jahr 2017 im Banner Raum:...

Nachdem Konrad Adenauer am 19. April 1967 in seinem Wohnhaus verstorben und auf dem nahe gelegenen Waldfriedhof beigesetzt worden war, strömten zahlreiche Menschen nach...

Die neue Ausstellung im Adenauerhaus. Fotos: Daniel Stauch. Als er geboren wurde, fuhr in Köln noch die Pferde­bahn. Als seine Kanzlerschaft nach 14 Jahren endete,...

KIRCHFAHRER, BUSCHPREDIGER, BETENDE KINDER 500 Jahre evangelisches Leben in Schlesien Ausstellung vom 26. März bis 8. Oktober 2017. Zum Reformationsjubiläum 2017 zeigt Haus Schlesien die deutsch-polnische Wanderausstellung...

Bad Honnef. Juni 2017, avendi Hotel Bad Honnef. Ausstellung: 38 Aquarelle mit Rheinland- und Blumenmotiven von der Künstlerin Renate Dax. Für Renate Dax geht schon...

Regelmäßig findet das öffentliche Führungsangebot „Schlesische Dreiviertelstunde“ statt. An jedem dritten Donnerstag im Monat um 14:30 Uhr besteht die Möglichkeit, bei einem Rundgang Genaueres über die aktuelle Sonderausstellung oder zu einzelnen Themenbereichen der Dauerausstellung zu erfahren.

SPANNENDE, ERLEBNISREICHE FAMILIENTAGE MONREPOS baut mit seiner neuen Dauerausstellung „MENSCHLICHES VERSTEHEN“ die Brücke zwischen archäologischer Spitzenforschung und einem neuartigen Museumserlebnis für jederman. Der archäologische Überblick...

Nibelungenhalle – Auf den Spuren von Richard Wagner Auf dem Weg hinauf zum Drachenfels, auf halber Höhe gelegen, finden Sie die Nibelungenhalle. Ein mystischer Ort,...

70 JAHRE DANACH Zu Beginn des Jahres 1945 war Breslau neben Dresden die einzige noch unversehrte deutsche Großstadt. Bis weit ins Jahr 1944 hinein schien...

Deutsch-polnische Kuratoren-Tagung im HAUS SCHLESIEN Im Rahmen der Ausstellung „Der Weg ins Ungewisse. Vertreibung aus und nach Schlesien 1945 -1947“ veranstaltete HAUS SCHLESIEN vom 8....

Das Heimatmuseum in der Hauptstraße ist jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14:30 bis 17:30 Uhr geöffnet! Eingang im Hof. Anmeldungen zu Veranstaltungen...

Dauerausstellung Öffnungszeiten Di–Fr: 14–17 Uhr Sa: 14–18 Uhr So: 11–18 Uhr Mo: geschlossen Kellerstraße 16 53639 Königswinter Telefon: 0 22 23 / 37 03 E-Mail: info@7gm.de www.siebengebirgsmuseum.de   Königswinter, der Drachenfels und das Siebengebirge – diese klangvollen Namen...

Wechselnde Ausstellungen Öffnungszeiten: Do, Fr: 16:00–19:00 Uhr, Sa, So: 10:00–13:00 Uhr Rathausplatz 53604 Bad Honnef www.kunstraum-badhonnef.de Der Kunstraum Bad Honnef Unter dem Ratssaal sollte eigentlich ein Rathaus-Café entstehen. Aus Kosten- und Finanzierungsgründen...

Gastronomie, Übernachtung, Kultur und Bildung, Museum und Informationszentrum Zur Zeit der Auseinandersetzungen um die Ostverträge 1973 gegründet, errichtete der „Verein HAUS SCHLESIEN e.V.“ ab 1978...

Meldungen

Gastronomie, Übernachtung, Kultur und Bildung, Museum und Informationszentrum Zur Zeit der Auseinandersetzungen um die Ostverträge 1973 gegründet, errichtete der „Verein HAUS SCHLESIEN e.V.“ ab 1978...

Dauerausstellung Öffnungszeiten Di–Fr: 14–17 Uhr Sa: 14–18 Uhr So: 11–18 Uhr Mo: geschlossen Kellerstraße 16 53639 Königswinter Telefon: 0 22 23 / 37 03 E-Mail: info@7gm.de www.siebengebirgsmuseum.de   Königswinter, der Drachenfels und das Siebengebirge – diese klangvollen Namen...

Das Heimatmuseum in der Hauptstraße ist jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14:30 bis 17:30 Uhr geöffnet! Eingang im Hof. Anmeldungen zu Veranstaltungen...

Nibelungenhalle – Auf den Spuren von Richard Wagner Auf dem Weg hinauf zum Drachenfels, auf halber Höhe gelegen, finden Sie die Nibelungenhalle. Ein mystischer Ort,...

SPANNENDE, ERLEBNISREICHE FAMILIENTAGE MONREPOS baut mit seiner neuen Dauerausstellung „MENSCHLICHES VERSTEHEN“ die Brücke zwischen archäologischer Spitzenforschung und einem neuartigen Museumserlebnis für jederman. Der archäologische Überblick...

Werben Sie online im Stadtjournal

oder inserieren Sie in der gedruckten Ausgabe

Machen Sie Ihr Unternehmen oder Ihr Angebot zwischen Bonn und Neuwied bekannt. Kontaktieren Sie uns:

AUSSTELLUNGEN / KUNST

Gastronomie, Übernachtung, Kultur und Bildung, Museum und Informationszentrum Zur Zeit der Auseinandersetzungen um die Ostverträge 1973 gegründet, errichtete der „Verein HAUS SCHLESIEN e.V.“ ab 1978...

Wechselnde Ausstellungen Öffnungszeiten: Do, Fr: 16:00–19:00 Uhr, Sa, So: 10:00–13:00 Uhr Rathausplatz 53604 Bad Honnef www.kunstraum-badhonnef.de Der Kunstraum Bad Honnef Unter dem Ratssaal sollte eigentlich ein Rathaus-Café entstehen. Aus Kosten- und Finanzierungsgründen...

Dauerausstellung Öffnungszeiten Di–Fr: 14–17 Uhr Sa: 14–18 Uhr So: 11–18 Uhr Mo: geschlossen Kellerstraße 16 53639 Königswinter Telefon: 0 22 23 / 37 03 E-Mail: info@7gm.de www.siebengebirgsmuseum.de   Königswinter, der Drachenfels und das Siebengebirge – diese klangvollen Namen...

Das Heimatmuseum in der Hauptstraße ist jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14:30 bis 17:30 Uhr geöffnet! Eingang im Hof. Anmeldungen zu Veranstaltungen...

Deutsch-polnische Kuratoren-Tagung im HAUS SCHLESIEN Im Rahmen der Ausstellung „Der Weg ins Ungewisse. Vertreibung aus und nach Schlesien 1945 -1947“ veranstaltete HAUS SCHLESIEN vom 8....

70 JAHRE DANACH Zu Beginn des Jahres 1945 war Breslau neben Dresden die einzige noch unversehrte deutsche Großstadt. Bis weit ins Jahr 1944 hinein schien...

Nibelungenhalle – Auf den Spuren von Richard Wagner Auf dem Weg hinauf zum Drachenfels, auf halber Höhe gelegen, finden Sie die Nibelungenhalle. Ein mystischer Ort,...

SPANNENDE, ERLEBNISREICHE FAMILIENTAGE MONREPOS baut mit seiner neuen Dauerausstellung „MENSCHLICHES VERSTEHEN“ die Brücke zwischen archäologischer Spitzenforschung und einem neuartigen Museumserlebnis für jederman. Der archäologische Überblick...

Regelmäßig findet das öffentliche Führungsangebot „Schlesische Dreiviertelstunde“ statt. An jedem dritten Donnerstag im Monat um 14:30 Uhr besteht die Möglichkeit, bei einem Rundgang Genaueres über die aktuelle Sonderausstellung oder zu einzelnen Themenbereichen der Dauerausstellung zu erfahren.

NACHRICHTEN

Bonn. Dienstag, 31. Oktober 2017. Halloween-Special mit schaurigen Kostümen, den besten Beats und gruseliger Dekoration. 15,00 Euro, inkl. Welcome-Drink. Ab 21 Jahre. Kameha Grand Bonn, Bonner Bogen 1

Bonn. Dienstag, 31. Oktober. Nächtliche Tour durch ein Labyrinth aus dunklen Gassen mit furchterregenden Geschichten. Gerne dürfen Sie kostümiert an dieser Tour teilnehmen. Inkl. einem Fläschchen alkoholischem „Hexenblut“. Treffpunkt vor dem alten Rathaus, Markt 2. 20 Euro. bonnticket.de, Tel.: 0228 / 50 20 10

Oberdollendorf. Sonntag, 29. Oktober. Genusswanderung mit Wissenswertem zu dieser einmaligen Kulturlandschaft. 8,00 Euro. Treffpunkt: 10.45 Uhr, Bushaltestelle „Oberdollendorf Mitte“ an der Stadtbahn. Anmeldung über wiesenkind® Gbr: 0 22 23 / 90 30 34

Rheinbreitbach. Samstag, 28. Oktober. raditionelles Bürgerfest in der „Oberen Burg“, Schulstr. 7. Anmeldung bis zum 21.10. bei Simone Becker, Rolandsecker Weg 1b, Rheinbreitbach.

Oberkassel. Samstag, 28. Oktober. Führung. Arboretum Park Härle, Büchelstraße 40; 14 Euro; Treffpunkt 14.45 Uhr, Haupteingang; Anmeldung (VHS): 0 22 44 / 889-207 und -208

Rheinbrohl. Freitag, 27. Oktober. Anschaulicher, lebhafter und mit Bildern bereicherter Vortrag von Mario Becker. Freier Eintritt. RömerWelt, Arienheller 1; Infos: 0 26 35 / 92 18 66

Bad Honnef. Donnerstag, 26. Oktober. Vortrag des Honnefer Germanisten Claus Richter. Musikalisch begleitet wird der Vortrag von Joachim Zick am Flügel. Parkresidenz Bad Honnef, Am Spitzenbach 2. Der Eintritt ist kostenfrei. Infos: 0 22 24 / 18 30

Rheinbrohl. Donnerstag, 26. Oktober. Wir stellen heute eigene Öllampen aus Ton her und verzieren sie. RömerWelt, Arienheller 1; Infos: 0 26 35 / 92 18 66

Rheinbrohl. Mittwoch, 25. Oktober. Wir bauen heute ein Rundmühlenspiel aus Filz und Ton nach. Ebenso Tonwürfel. RömerWelt, Arienheller 1; Infos: 0 26 35 / 92 18 66

Oberpleis. Dienstag, 24. Oktober. Bitte mitbringen: Smartphone mit Android und bereits installiertem WhatsApp. Dieser Kurs ist nicht für i-Phone Nutzer geeignet. Rathaus Oberpleis, EDV-Raum (Raum 214), Dollendorfer Straße 39. 12,85 Euro. Anmeldung (VHS): 0 22 44 / 889-207 und -208

Rheinbrohl. Dienstag, 24. Oktober. Angebot für die ganze Familie nach römischen Vorbildern kreativ zu werden. RömerWelt, Arienheller 1; Infos: 0 26 35 / 92 18 66

Königswinter. Montag, 23. Oktober 2017. Mehrtägiges Seminar bis 27. Oktober 2017. In den Filmen der Nachkriegszeit wird Geschichte lebendig: Die Aufarbeitung der NS-Zeit, Schicksale von Kriegsheimkehrern und Flüchtlingen – all dies wird in Filmen thematisiert. Die Politik der Siegermächte spiegelt sich in Filmdokumenten wider. Welchen Blick erlauben uns Spielfilme auf die bundesdeutsche Nachkriegsgesellschaft?

Rheinbreitbach. Sonntag, 22. Oktober. Zwei Wanderungen, eine kleinere, eine größere, Treffpunkt jeweils am Renesse-Platz, 14:00 Uhr Hauptwanderung, 15:00 Uhr kleine Wanderung, anschließend (ca. 17:30 Uhr) Uhles-Essen im Ad Sion. Anmeldung (bis zum 20. Oktober) Tel.: 0 22 24 / 7 67 70

Bonn. Sonntag, 22. Oktober 2017. Führung durch „StattReisen Bonn erleben“, Tel.: 02 28 / 65 45 53. Zusammen mit „Perle“ Berta begeben wir uns auf einen Einkaufsbummel durch das Bonn um 1909. Wir zeigen die Orte damaliger Geschäfte und Handelsplätze. Treffpunkt: Altes Rathaus, Marktplatz. 12 Euro

Erpel. Sonntag, 22. Oktober. 10:00 Uhr Festhochamt in der Pfarrkirche, anschl. Prozession; 12:30 Uhr Boule-Meisterschaft auf dem Kirchplatz; 14:00 Uhr Cafeteria im Pfarrheim und Kinderprogramm

Beuel. Sonntag, 22. Oktober 2017. Es werden Strecken über 10, 15 und 30 km angeboten. Sechs-Pfoten-Lauf gemeinsam mit angeleintem Hund auf einer 3 km langen Wendestrecke. nehmen. Anmeldung bis 15.10.2017, 24.00 Uhr und Infos: www.drei-bruecken-lauf.de. Start und Ziel befinden sich in Beuel am Hans-Steger-Ufer, Nähe Kennedybrücke.

Rolandseck. Samstag, 21. Oktober. Jorge Zulueta (Klavier), Marcus Baban (Klavier), Sabine Falter (Sopran) mit Christoph Schnackertz (Klavier). Arp Museums Bahnhof Rolandseck. Karten: 0 22 28 / 94 25 16

Königswinter. Samstag, 21. Oktober. In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Energieräuber kennen, wie Sie sie ausbremsen können und wirksame Techniken, mit denen Sie neue Energie gewinnen. Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4. 11,80 Euro; Anmeldung (VHS): 0 22 44 / 889-207 und -208

Aegidienberg. Donnerstag, 19. Oktober. Die Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef/Königswinter bietet diesen Elternabend an, an dem der gleichnamige Film Thema sein wird. Anmeldung und Infos: Kath. Familienzentrum St. Aegidius, Aegidiusplatz 10; Tel.: 0 22 24 / 8 04 05

Heisterbacherrott. Donnerstag, 19. Oktober. Der in Bonn ansässige SES – Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit – bietet vielfältige Perspektiven für ehrenamtliches Engagement in Deutschland als auch im Ausland. Kosten: 5,00 Euro. Ev. Kirchengemeinde Heisterbacherrott, Dollendorfer Straße 399; Anmeldung (VHS): 0 22 44 / 889-207 und -208

Bad Honnef. Donnerstag, 19. Oktober. Vortrag von Dr. Markus Koppenburg und Dr. Gudrun Müller. An diesem Vortragsabend erhalten Sie Informationen zu den Symptomen, der Diagnostik und Therapie der Erkrankung. Cura Krankenhaus, Schülgenstraße 15; Anmeldung: 0 22 24 / 7 72 11 76

Wachtberg-Werthhoven. Donnerstag, 19. Oktober. Besuch des Fraunhofer-Instituts für Hochfrequenzphysik und Radartechnik. Das Radar wird durch ein Radom (weiße Hülle) geschützt, ist das Größte der Welt und zum Wahrzeichen des Wachtberger Ländchens geworden. Personalausweis erforderlich. Eigenanreise, Treffpunkt: 16.15 Uhr vor dem Haupteingang, Wachtberg-Werthhoven, Neuenahrer Straße 20. Kosten: 5,00 Euro. Anmeldung (VHS): 0 22 44 / 889-207 und -208

Königswinter. Donnerstag, 19. Oktober 2017. Die historische Entwicklung der Region Schlesien zwischen Zersplitterung und Einheit. 3,– Euro. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412

St. Augustin. Mittwoch, 18. Oktober. Der Ornithologe Peter Tröltzsch referiert über das Phänomen Vogelzug mit Bildern und Fakten. Rathaus St. Augustin, Markt 1, Raum 129 (Nebeneingang); 4 Euro; Anmeldung nicht erforderlich.
0