Rund dreißig Frauen und Männer engagieren sich in der Arbeit der AWO Bad Honnef vor Ort. Im Angebot sind unter anderem der Seniorentreff, Schwimmkurse, Tanztee, „Die Tafel“ und wöchentliche Ausflugsfahrten für Senioren sowie Ferienfahrten für Kinder von 6–12 Jahren. In unregelmäßigen Abständen finden auch Mehrtagesfahrten statt.

Ausflugsfahrten für Senioren

Immer wieder Mittwoch gehen die Senioren auf Ausflugsfahrt – z.B. ins Freilichtmuseum Kommern oder zur Brombeerschänke Leutesdorf. Voraussetzung ist eine verbindliche Anmeldung dienstags oder freitags im AWO-Laden „Jacke wie Hose“, Bahnhofstraße 22a. Die Abfahrt ist jeweils an der Bushaltestelle Post, Am Saynschen Hof.

Ferienfahrten für Kinder

Auch Kinder aus Familien, in denen das Geld nicht so locker sitzt, sollen die Möglichkeit erhalten, in ihren Schulferien etwas Besonderes zu erleben. Altersbegrenzung: 6–12 Jahre. Geldspenden für die Ferienfahrten nimmt die AWO sehr gern entgegen!

Drucken