„farbennest” – Atelier für Begleitetes Malen

Anja Neimöck
Am Buschhof 5
53227 Bonn/Oberkassel
Tel.: 0174 / 8 96 44 21 oder 0228 / 44 36 33

www.farbennest.de

Die breite Farbenpalette im Atelier mit ihren leuchtenden und duftenden Farben inspiriert zur ersten Spur auf dem weißen Papier. Aus dieser ersten Spur entwickelt sich das Bild. Ein Malen in Berührung, Erleben und Erkennen. Im Moment sein, Kraft schöpfen, Lösungen finden und den Alltag für eine Weile vergessen…

Begleitetes Malen eröffnet Ihnen die Möglichkeit, sich in einem achtsamen und schützenden Rahmen malend zu entdecken und dabei

  • Freiraum und Freude beim Malen zu erleben
  • die sinnliche Kraft der Farben zu spüren
  • Entspannung und Ruhe zu finden
  • Impulsen forschend zu folgen
  • bei sich selbst zu sein.

Begleitetes Malen ist für alle – Kinder, Erwachsene, Senioren – geeignet, denn: JEDER kann malen!

Ich möchte besonders diejenigen ermutigen, neugierig zu sein, die es sich eher nicht zutrauen: Es werden keine Themen vorgegeben und keine Techniken vermittelt. Frei von künstlerischem Anspruch können Sie ohne Druck und Wertung Ihr Bild entstehen lassen, Ihre Kreativität und Qualitäten wieder entdecken oder in einen inneren Austausch mit sich selber kommen.
Das Begleitete Malen (personenorientierte Maltherapie) erlaubt ein Abtauchen und sich Versenken in das Malgeschehen, denn im Mittelpunkt steht der Malprozess. Dieser entwickelt sich durch das enge Zusammenspiel zwischen dem Geschehen auf dem Bild, der malenden Person und der Malleiterin, die einfühlsam begleitet.
Die Bilder werden nicht interpretiert oder erklärt, sondern direkt während des Malprozesses geklärt. Und immer entscheiden Sie, was gemalt wird.
Frei von künstlerischem Anspruch wird den inneren Bildern Raum und Farbe gegeben. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, keine Techniken werden erlernt und es wird nicht nach Themen gearbeitet – ein Schaffensprozess frei von Stress und Leistungsdruck – einfach nur da sein, Neugierde und Lust am Malen verspüren, sich Zeit und Ruhe nehmen und die sinnliche Kraft der Farben wirken lassen …
Das Begleitete Malen öffnet Ihnen die Möglichkeit, sich selbst in einem bewertungsfreien und achtsamen Rahmen spielerisch zu entdecken und kennenzulernen.
In der Regelmäßigkeit des Malprozesses wird das therapeutische Malen seine Kraft entfalten.

Maltermine Erwachsene

Dienstag,      10.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch,      18.30 – 20.30 Uhr  (14-tägig)  
Donnerstag,  18.30 – 20.30 Uhr
Freitag,         18.30 – 20.30 Uhr

Gruppengröße max. 4 Teilnehmer, Einstieg jederzeit möglich – bitte mindestens 3 Tage vorher anmelden.
Betrag für eine Maleinheit (2 Std.): 25 € (inkl. hochwertigem Material)

Malen und kreatives Gestalten mit Senioren – auch bei Demenz

Sie versorgen einen Angehörigen zu Hause, der früher kreativ tätig war oder Sie sehen im kreativen Umgang mit Farben eine Anregung und Aktivierung für Ihren Angehörigen, der nur noch selten aus dem Haus kommt?
Gerne biete ich Ihrem Angehörigen ein kreatives Angebot an.
Da ich eine Zertifizierung als Betreuungskraft für Demenzkranke nach §87b Abs. 3 SGB XI (seit 2017: § 53 c SGB XI) habe, können die Kosten für dieses Angebot als Betreuungsleistung über die Pflegekasse abgerechnet werden.
Ebenso führe ich Malgruppen in Seniorenheimen oder anderen Senioren-Einrichtungen durch.

Drucken