Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Dollendorf"

Dollendorf

Oberdollendorf. Samstag, 1. Juli 2017, 10.00–16.00 Uhr. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach geeigneten Vorlagen und Studienobjekten in Wald, Wiese oder Garten. Infos: Bonnatours, 0228 / 38 77 24 43; Workshopgebühr inkl. Mittagsverpflegung: 50 € p.P.

Dollendorf. Sonntag, 25. Juni 2017, 18 Uhr. Mit Werken von A. Piazolla, E. Grieg, J.S. Bach, B. Bartok u.a. Die Ausführenden sind Beate Dix-Schäfer (Querflöte) sowie Helmut Schubach (Gitarre). Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Große Kirche Oberkassel, Kinkelstraße

Dollendorf. Sonntag, 25. Juni 2017. Im Rahmen des diesjährigen Reformationsjubiläums feiern wir in Dollendorf an einer langen Festtafel. Nach einem Festgottesdienst in der Evangelischen Kirche Dollendorf verwandelt sich die Friedenstraße vor der Kirche in eine lange Festtafel, an der Protestanten und Katholiken und alle anderen, die mitfeiern möchten, Platz nehmen und miteinander essen und ins Gespräch kommen. Es gibt ein vielfältiges Programm!

Oberkassel. Samstag, 24. Juni 2017, 19:30 Uhr. Mit dem Gospelchor „Wave of Joy“ sowie Lukasz Flakus (Klavier). Das Konzert wird geleitet von Angelika Rehaag. Große Kirche Oberkassel, Kinkelstraße 4

Oberdollendorf. Samstag, 24. Juni 2017, 14:00 Uhr. Hilfe bei Problemen mit Hard- und Software. Dieses Angebot ist kostenlos und steht jeder Privatperson zur Verfügung. Spenden, insbesondere bei erfolgreicher Hilfe, sind willkommen. Computer-Club Siebengebirge e.V., Cäsariusstr. 51; Anmeldung: 0 22 23 / 29 63 67

Oberdollendorf. Samstag, 24. Juni 2017. Traditioneller Weinberglauf. Start und Ziel am Weinhaus Gut Sülz, Bachstrasse 157. Mit Verkostung heimischer Weiß- und Rotweine. Infos/Anmeldung: www.lepetitmedoc.de

Auw bei Prüm. Samstag, 24. Juni 2017 bis Sonntag, 25. Juni 2017. Gemeinsam mit Arne und Sonja Schirdewahn von der Wildkräuterschule nehmen Sie sich an diesen Tagen Zeit, sich intensiv mit den jahreszeitlich typischen Wildkräutern auseinanderzusetzen. Im Vordergrund steht das sichere Bestimmen ausgewählter Arten sowie deren Anwendungsmöglichkeiten. Infos: 0228 / 38 77 24 43; Seminargebühr inkl. Übernachtung und Verpflegung: 395 € p.P.

Dollendorf. Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:00 Uhr. Feridun Zaimoglu befasst sich in seinem Buch mit der Zeit Martin Luthers auf der Wartburg, der Übersetzung der Bibel, seine Anfechtungen und Glaubenszweifeln. Der gebürtige Türke schreibt wortgewaltig und kenntnisreich. Gemeindezentrum Dollendorf, Friedenstraße. Karten (12 €): Dollendorfer Bücherstube, Heisterbacher Str. 60

Oberdollendorf. Mittwoch, 21. Juni 2017, 17.00 bis 21.30 Uhr. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns in diesem Jahr zur Johannisnacht auf die Spuren unserer Vorfahren begeben, köstliche und heilende Wildkräuter kennenlernen und probieren, die alte Technik des Feueranzündens erlernen, und so diesen besonderen Tag mit neuem und altem Inhalt füllen. Infos: 0228 / 38 77 24 43 oder www.wildkräuterschule.de

Oberdollendorf. Freitag, 16. Juni 2017, 18.00 bis 21.00 Uhr. Bei einem Streifzug durch den sommerlichen Wald um die Dollendorfer Hardt erfahren wir Wissenswertes über Bedeutung und Nutzung der Bäume in Naturheilkunde, Küche und anderen Bereichen des Lebens. Infos: 0228 / 38 77 24 43 oder www.wildkräuterschule.de