Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Königswinter"

Königswinter

Ittenbach. Sa., 15. Dezember. Unser angebotenes Nichtrauchertraining beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und anerkannten therapeutischen Methoden. 19 Euro Eigenanteil nach Krankenkassenzuschuss. Tagungszentrum Marienhof. Jung Team – Personal und Gesundheit, Infos: 0 22 44 / 87 13 3-0

Ittenbach. Fr., 7. bis Sa., 8. Dezember. Erhöhung der Kompetenzen im Umgang mit beruflichen oder privaten Alltagsanforderungen und Erarbeitung eines „gesundheitsschützenden Rüstzeugs“, insbesondere für Pflegeberufe. Tagungszentrum Marienhof. Jung Team – Personal und Gesundheit, Infos: 0 22 44 / 87 13 3-0

Heisterbach. Sonntag, 23. September. Bühnenprogramm (Musik, Tanz, Zauberei), großes Kinderspielland, regionales Kunsthandwerk, Tombola mit tollen Preisen, (Bücher)Flohmarkt, internationalen Speisen, Kaffee und selbstgebackener Kuchen. Chorruine Heisterbach. Freier Eintritt.

Ittenbach. Fr., 21. bis Sa., 22. September. Erhöhung der Kompetenzen im Umgang mit beruflichen oder privaten Alltagsanforderungen und Erarbeitung eines „gesundheitsschützenden Rüstzeugs“, insbesondere für Pflegeberufe. Tagungszentrum Marienhof. Jung Team – Personal und Gesundheit, Infos: 0 22 44 / 87 13 3-0

Königswinter. Do., 12. Juli. Das 3-tägiges Seminar mit Fahrradtour begibt sich auf die Spuren der Bonner Republik, stellt bedeutende Personen und Orte vor und erklärt historische Zusammenhänge. Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Tel.: 0 22 23 / 730

Chorruine Heisterbach. So., 8. Juli. Benefizkonzert des Vereins „Bunter Kreis Rheinland“ mit Karolina Strassmayer, Drori Mondlak, Klaro! Barbara Dennerlein Trio. Auf dem Gelände wird es eine Galerie mit Ausstellungsstücken von namhaften Künstlern aus der Region geben. Per Bietverfahren können die Werke erstanden werden. Der Gesamterlös dient der Arbeit des Bunter Kreis Rheinland. AK: 48 EUR / Kinder bis 16 Jahre 12 EUR. Unter freiem Himmel in der Klosterruine Heisterbach.

Königswinter. Mittwoch, 4. bis Freitag, 7. Juli. Die Kluft zwischen Stadt und Land wird – so zumindest scheint es – größer. Herausforderungen für das gesellschaftliche Zusammenleben aber auch die infrastrukturelle Entwicklung sind eine logische Folge. Arbeitnehmer-Zentrum KönigswinterJohannes-Albers-Allee 3. Infos: 0 22 23 / 7 31 67

Oberpleis. Sa., 30. Juni. Wenn Sie Lust verspüren, eingefahrene Wege zu verlassen und Freude an persönlichen Experimenten haben, wird dieser Kurs Ihnen sicher neue Erkenntnisse über sich und die Welt vermitteln. 26,40 EUR. Rathaus Oberpleis, Raum 100, Dollendorfer Straße 39. VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Ittenbach. Sa., 30. Juni. Unser angebotenes Nichtrauchertraining beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und anerkannten therapeutischen Methoden. 19 Euro Eigenanteil nach Krankenkassenzuschuss. Tagungszentrum Marienhof. Jung Team – Personal und Gesundheit, Infos: 0 22 44 / 87 13 3-0

Oberpleis. Freitag, 29. Juni. Die Realschule Oberpleis entlässt zum Ende dieses Schuljahres den letzten Abschlussjahrgang. Das nehmen wir zum Anlass, Sie zu einer „Last Night der Realschule“ einzuladen. „Ehemalige“ haben Gelegenheit, mit einstigen Mitschülerinnen und Mitschüler zu sprechen, Erinnerungen aufzufrischen, ehemalige Lehrerinnen und Lehrer zu treffen. In der Aula und im Foyer werden an Stellwänden Bilder aus den zurückliegenden Jahren ausgestellt, Fotojahrbücher liegen aus. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Gerne mit Anmeldung unter: kaethemarie.gundelach@t-online.de
0