Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Konzert"

Konzert

Rheinbreitbach. Sonntag, 21. Januar. Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln unter der Leitung von Prof. Brigitte Lindner. An diesem heiter besinnlichen Abend steht ganz das Thema Lied im Mittelpunkt. Die Meisterschüler Anna Sayn (Sopran), Rina Hirayama (Mezzosopran), Maximilian Fieth (Tenor) und Dimitrios Karolidis (Bariton) werden dabei von der Pianistin Yoshiko Hashimoto begleitet. Obere Burg, Schulstr. 7. Einlass ab 16.30 Uhr. Karten (15 €): Blumenladen „Blütenzauber“, Rheinbreitbach. Gastwirtschaft Sporteck, Rheinbreitbach. Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef. Stoffhaus Wendel, Linz.

Rolandseck. Mittwoch, 13. Dezember. Martha Argerich (Klavier), Mischa Maisky (Violoncello), Itamar Golan (Klavier), Ivry Gitlis (Violine), Myriam Farid (Klavier), Stephan Zind (Klavier). Programm: Maurice Ravel: Ma mere l’oye, Pavane pour une infante défunte, Franz Liszt: Der Weihnachtbaum und andere Werke. Festsaal Bahnhof Rolandseck. VVK: Bonnticket, AK: Kasse des Arpmuseums Bahnhof Rolandseck

Bonn. Samstag, 2. November. Mutig und facettenreich setzen die vier Virtuosinnen das musikalische Erbe großer Komponisten wie Brahms, Mozart oder Beethoven in einen neuen Kontext und schlagen epochenübergreifend die Brücke bis hin zu Titelmelodien aus Kino und TV – ein emotionales Klangerlebnis der Extraklasse. Haus der Springmaus, Frongasse 8-10, Tickets: 0228 / 79 80 81

Bonn. Dienstag, 24. Oktober 2017. Lulo Reinhardt, Michael Chapdelaine, Calhum Graham und Dr. Marek Pasieczny – virtuose Saitenartisten in der „Harmonie“, Frongasse 28–30, Tel.: 0228 / 61 40 42

Rhöndorf. Samstag, 2. September 2017. Konzert mit dem Männersextett Troubasix im Weingut Broel, Karl- Broel- Str. 3. Songs zum Wein und Lyrisches stehen auf dem Programm (Comedian Harmonists, Wise Guys, Klassiker der Popmusik). Der Eintritt ist frei, eine Spende für den Förderverein willkommen.
0