Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Nachrichten"

Nachrichten

Bad Honnef. Sonntag, 23. Juli 2017. Trödelmarkt am Hit Markt. Standaufbau: Der Aufbau ist am Veranstaltungstag ab 7.00 Uhr möglich. Verkauf: 11 – 18 Uhr!

Königswinter. Mittwoch bis Freitag, 19. bis 21. Juli 2017, 15:00 Uhr, Arbeitnehmer Zentrum. Das Seminar zeichnet die polnische Geschichte in Grundzügen nach und analysiert Probleme und Spannungen im Verhältnis beider Länder und Nationen.

Königswinter, Kloster Heisterbach. Samstag, 15. Juli 2017, von 11.00 – 17.00 Uhr. „Älter werden – Älter sein“ – Mischung aus Vorträgen, Informationsständen und Mitmachaktionen.

Königswinter. 5. Juli bis 7. Juli 2017. Seminar. Obwohl Kinderarbeit nach Artikel 32 der UN-Kinderrechtskonvention verboten ist, gibt es nach Angaben von UNICEF weltweit etwa 168 Millionen Kinderarbeiter.

Heisterbacherrott. Sonntag, 2. Juli 2017, 15 Uhr; Haus Schlesien. Bildvortrag von Dr. Inge Steinsträßer: „Bethäuser, Friedens- und Gnadenkirchen – sichtbare Zeichen der Reformation. Freier Eintritt.

Oberdollendorf. Samstag, 1. Juli 2017, 10.00–16.00 Uhr. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach geeigneten Vorlagen und Studienobjekten in Wald, Wiese oder Garten. Infos: Bonnatours, 0228 / 38 77 24 43; Workshopgebühr inkl. Mittagsverpflegung: 50 € p.P.

Unkel. Freitag, 30. Juni 2017, 19:30 Uhr. Vortrag Dr. Andreas Weigelt. Nach dem 2. Weltkrieg war die Mutter eines Unkeler Bürgers längere Zeit im Lager Jamlitz, einem Nebenlager des ehemaligen KZ Sachsenhausen, inhaftiert. Im Anschluss daran: Ausstellungseröffnung „Sowjetische Haftstätten in Deutschland im Spiegel künstlerischer und literarischer Zeugnisse". Willy-Brandt-Forum, Willy-Brandt-Platz 5; Tel.: 0 22 24/7 79 93 03

Erpel. Freitag, 30. Juni 2017, 19:30 Uhr. Schauspiel nach dem Roman „Die Brücke von Remagen“ von Rolf Palm am Originalschauplatz in Erpel. Karten: 20,50 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr (bonnticket: 0228 / 50 20 10) Die Temperatur im Tunnel beträgt 13°C, bitte warm kleiden!

Rolandseck. Freitag, 30. Juni 2017, 18 Uhr. Marian Krause ist der jüngste zertifizierte Cognac Educator der Welt und bietet Ihnen bei der Gin-Verkostung im Arp Museum Bahnhof Rolandseck sein großes Fachwissen der gehobenen Barkultur an. Erst Führung durch die Ausstellung »Henry Moore – Vision. Creation. Obsession«, danach Verkostung mit begleitenden Imbiss. Kosten gesamt: 99 Euro; Anmeldeschluss: 22. Juni 2017. Infos: 0 22 28/ 94 25 38

Unkel/Scheuren. Freitag, 30. Juni 2017 bis Sonntag, 2. Juli 2017. Auf dem Festplatz in Scheuren.