Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Offene Gartenpforte"

SCHLAGWORTE: Offene Gartenpforte

Beuel. Der NaturFreunde-Garten in Bonn-Beuel ist ein Spielgarten für Kinder und Jugendliche. Rheinaustraße 9; Tel.: 0160 / 34 62 50 7; www.naturfreundebonn.de

Königswinter-Rauschendorf. Vom Frühjahr bis zum Herbst blühen Pflanzen und setzen zwischen immergrünen Gewächsen farbige Akzente. Pappelallee 6 a

Oberkassel. Naturnaher Garten mit vielen verschiedenen Lebensbereichen und großer Artenvielfalt für Pflanzen und Tiere. Ein Garten in dem es summt und brummt. Hartwig-Hüser-Straße 17.

Asbach-Löhe. Bauerngarten, Staudengarten, Obstwiese und Wildgarten mit Sitzplätzen. Garten- und Kräuterführung vom Kräuterexperten. Eitorfer Straße 16

Bonn-Plittersdorf. Der Garten im Cottage-Stil liegt in einer architektonisch reizvollen Siedlung aus den 1920er-Jahren. Der Garten beherbergt ein Bienenvolk. Annettenstraße 13

Oberkassel. Gartenkunst mit Bonsai (Buchen, Eiben, Lärchen und mediterane Bäume wie wilde Oliven, Steineichen und verschiedene Zitrusarten) Königswinterer Straße 586; Tel.: 0228 / 44 24 31

Bad Godesberg-Villenviertel. Samstag, 20. Mai 2017, 12:00 bis 17:00 und Sonntag, 21. Mai 2017, 12:00 bis 17:00. Der Garten ist geprägt von Wasserflächen und einem schmalen Bachlauf. Aufgestellte Skulpturen, angeregt durch Reisen nach Thailand, Myanmar und Bali, verleihen dem ehemaligen preisgekrönten Naturgarten geheimnisvolle Akzente. Beethovenallee 91

Niederdollendorf. Der Naturerlebnisgarten „Drachenparadies“ liegt vor dem Schulgebäude Friedenstraße 22.

Asbach-Krankel. Der Garten umgibt das ehemalige Bauernhaus und die Keramikwerkstatt mit üppigen Staudenflächen, seltenen Gehölzen, kleinen Wasserbecken und diversen Sitzplätzen. Ütgenbacherstraße 20

Asbach-Heide. Ein naturnaher Garten mit alten und jungen Obstbäumen. Sitzgruppen und eine große Terrasse geben die verschiedenen Blicke auf den Garten frei und laden zum Verweilen ein. Altenburger Straße 5