Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Topevent"

Topevent

Bad Honnef. Donnerstag, 25. Januar. Das Repertoire traditioneller Folk-Melodien ergänzen Hedin und Hazelius durch eigene, virtuose Kompositionen und gekonntes Songwriting. Mitschnitt von Deutschlandradio Kultur. Folk im Feuerschlösschen, Rommersdorfer Straße 78. VVK (15 Euro): Guthy’s Depot, Bahnhofstr. 8 und Stadt-Info, Rathausplatz 2–4. AK + 2,50 Euro. Tel.-Vorbestellung: 0176 / 6 36 54 36

Rheinbreitbach. Sonntag, 21. Januar. Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln unter der Leitung von Prof. Brigitte Lindner. An diesem heiter besinnlichen Abend steht ganz das Thema Lied im Mittelpunkt. Die Meisterschüler Anna Sayn (Sopran), Rina Hirayama (Mezzosopran), Maximilian Fieth (Tenor) und Dimitrios Karolidis (Bariton) werden dabei von der Pianistin Yoshiko Hashimoto begleitet. Obere Burg, Schulstr. 7. Einlass ab 16.30 Uhr. Karten (15 €): Blumenladen „Blütenzauber“, Rheinbreitbach. Gastwirtschaft Sporteck, Rheinbreitbach. Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef. Stoffhaus Wendel, Linz.

Oberkassel. Sonntag 14. Januar. Dem gebürtigen Oberkasseler gelingt es, aus der Gitarren eine Bandbreite an Klängen zu zaubern, die es den Zuhörer mitunter vergessen läßt, dass nur ein einziger Musiker vor ihm steht. Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720. Freier Eintritt!

Linz a. Rhein. Montag, 1. Januar. Am ersten Tag des Jahres 2018 schenkt Ihnen die Junge Philharmonie Köln ein Feuerwerk der Klassik-Hits. Sie erwarten wieder die schönsten Walzer der Strauß-Dynastie und tollsten Stücke aus der virtuosen Klassik. Stadthalle Linz, Strohgasse 5. VVK: 27,50 Euro. www.neissen-events.de

Bad Honnef-Rommersdorf. Montag, 25. Dezember. Segnung der Wurzelkrippe mit ihren handgeschnitzen Figuren duch den Rektor der St. Annakapelle Herrn Dr. Herbert Breuer. St. Annakapelle, Rommersdorfer Str. 84

Bad Honnef. Donnerstag, 21. Dezember 2017, 19.00 Uhr

Bonn. Dienstag, 19. Dezember. Benefizkonzert anlässlich der Verleihung des Beethovenpreises an den Kölner Musiker Wolfgang Niedecken. Auftretende Künstler sind u.a. Klavierlegende Martha Argerich, die venezolanische Pianistin Gabriela Montero, der iranische Musiker  Shahin Najafi, die Pianistinnen Luisa Imorde und Susanne Kessel, der syrische Arla Asheed, der in den Flüchtlingslagern entlang der Balkanroute musiziert, der 1. Beethovenpreisträger Aeham Ahmad, Pianist aus den Trümmern in Yarmouk, sowie weitere interna­tionale Künstler und Gratulanten. Bundeskunsthalle, Friederich-Ebert-Str. 4. Karten (ca. 30–78 Euro) über bonnticket.de, Tel.: 0228 / 50 20 10

Königswinter. Sonntag, 17. Dezember. Mundartkonzert des Kirchenchors St. Joseph Thomasberg mit Wolfgang Semrau, Literat des Kumede-Theaters Köln und dem Salon-Ensemble Petersberg. Aula der Christophorusschule. VVK (16 Euro): Obsthof Siebengebirge, Buchhandlungen Seidel & Millinger, Oberpleis und Der Buchladen, Heisterbacherrott.

Rhöndorf. Sonntag, 17. Dezember 2017, ab 11:00 Uhr. Auf dem Ziepchensplatz.
0