Schnitzkurse für Kinder und für Jugendliche und Erwachsene

Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Dieses Sprichwort gilt auch für euch und fürs Frischholzschnitzen. Auch die Jüngsten unter euch können schon den sicheren Umgang mit dem Schnitzmesser erlernen und dann einfache kleine Dinge wie Zauberstäbe oder Buttermesser selber herstellen. Was ist das dann für ein Gefühl, wenn man den ersten eigenen Zauberstab in der Hand hält? Eigentlich hat ja dann schon die Zauberei geklappt, oder? Für die Größeren geht es dann an etwas schwierigere Projekte wie Buttermesser, Löffel oder ähnliche nützliche und schöne Gegenstände aus Holz.

In unserem Kurs für Jugendliche und Erwachsene steht vor allem die Vermittlung der richtigen Handhabung des Werkzeuges im Vordergrund. Dadurch benötigt man nach einiger Zeit der Übung nur noch wenig Kraft für die Erzielung toller Ergebnisse. Als schöner „Nebenbeieffekt“ entstehen in unseren Kursen zum Beispiel Holzmesserchen, Salatbesteck oder Salzlöffelchen aus unterschiedlichen Hölzern (vor allem Haselnuss, aber auch Ahorn, Weide oder Buchsbaum).

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Schnitzschule Bonnatours: www.schnitzschule-bonn.de oder: 0228 / 38 77 24 43

Termine:

für Kinder: samstags, 24.02. – 10.03.2018 (3mal), jeweils von 10.00 bis 11.30Uhr,
in Bonn-Beuel, Auguststraße 12

Preis: 45 €/Kind (inkl. Materialkosten)

für Jugendliche und Erwachsene:
samstags, 24.02. – 10.03.2018 (3mal), jeweils von 12.00 bis 13.30Uhr,
in Bonn-Beuel, Auguststraße 12

Drucken