Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Lauter Wonne, lauter Freude“ – Barock meisterhaft erleben

Sa., 16. Dezember, 19:3021:00

18 EUR

Foto: PR-Bild des Veranstalters

Königswinter. Samstag, 16. Dezember 2017, 19.30 Uhr

Eine intensive Begegnung mit der Musik Georg Philipp Telemanns in der Gegenwart.

Susanne König, Sopran
Birgitta Winnen, Violine
Sebastian Frick, Violoncello
Hans-Peter Glimpf, Cembalo

Am 16. Dezember 2017 findet im Haus Bachem ein besonderes Konzert statt, das sich mit der Musik eines zu seinen Lebzeiten wohl berühmtesten Komponisten Deutschlands und darüber hinaus beschäftigt. Mit großem Können und auch Selbstbewusstsein bediente Georg Philipp Telemann nahezu alle Sparten höfischen, kirchlichen und bürgerlichen Musizierens.
Unter dem Moto „Barock meisterhaft erleben – Lauter Wonne, lauter Freude“ präsentieren hervorragende Musiker aus der Region (Susanne König, Sopran, Birgitta Winnen, Violine, Sebastian Frick, Violoncello und Hans – Peter Glimpf, Cembalo) anlässlich des 250. Todestages des großen Komponisten ein „All – Telemann“ – Programm der Extraklasse.
Pro Klassik e.V. freut sich, solche hervorragende Künstler nach Königswinter bringen zu können und lädt allerseits zu einem besonderem stimmungsvollen adventlichen Konzertabend ein.

Karten zu 18 EUR (Erwachsene) an der Abendkasse (ab 30 Minuten vor Konzertbeginn).
Kinder und Jugendliche Eintritt frei

Kartenvorverkauf (16 EUR) via:
E-Mail: info@pro-klassik.de
Tel.:+49 209 60503974 (AB)
SMS +49 1732994437

Drucken

Details

Datum:
Sa., 16. Dezember
Zeit:
19:30 – 21:00
Eintritt:
18 EUR
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Haus Bachem
Drachenfelsstraße 4
Königswinter, NRW 53639 Deutschland
+ Google Karte

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Bitte benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender. Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte. Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk berücksichtigt.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum