Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KaffeePLUS im Haus Schlesien

Fr., 2. Juni 2017, 16:0017:00

9 EUR

Heisterbacherrott. Freitag, 2. Juni 2017, 16 Uhr

Ausgewiesen – aufgenommen – angekommen?
Vor gut 70 Jahren kamen Millionen Menschen aus den Ostgebieten unfreiwillig in den Westen Deutschlands, auch hierhin ins Rheinland. Vielen gelang es, sich erfolgreich in die neue Gesellschaft einzugliedern. Dies war eine enorme Herausforderung für die Betroffenen und ihre Familien, aber auch für die Aufnahmegesellschaft. Zeitzeugen und Nachkommen der Erlebnisgeneration können sich im offenen Gespräch darüber austauschen.
Anmeldung unter 0 22 44 / 886 231

Drucken

Details

Datum:
Fr., 2. Juni 2017
Zeit:
16:00 – 17:00
Eintritt:
9 EUR
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Haus Schlesien
Dollendorfer Str. 412
Königswinter, NRW 53639 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49(0)2244 886 0
Webseite:
http://www.hausschlesien.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Bitte benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender. Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte. Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk berücksichtigt.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum