Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kinderuni: Wie trifft man einen König?

Mo., 5. Februar 2018, 17:0018:00

Bonn. Montag, 5. Februar 2018

Vorlesung von Professorin Dr. Eva Orthmann, IOA, Abteilung für Islamwissenschaft und Nahostsprachen
Herrscher und Könige kann man nicht einfach treffen, indem man bei ihnen vorbeigeht und an die Tür klopft. Solche Begegnungen erfolgen stattdessen in einem offiziellen Rahmen, einer Audienz. Aber wie läuft so eine Audienz ab? Im 11. Jahrhundert bei den Ghaznaviden (das ware eine Dynastie im heutigen Afghanistan) saß der Herrscher auf einem prächtigen Thron, hatte eine Krone auf dem Kopf und verteilte oft Geschenke. Was man da so geschenkt kriegen konnte, wer überhaupt kommen dürfte oder musste, und was bei einer Audienz sonst noch so passierte: das werde ich Euch im Rahmen des Vortrags erzählen.

Vorlesungsreihe für Nachwuchsstudis (Kinder zwischen 8 und 13 Jahren) an der Universität Bonn. Die Vorlesungen finden jeweils montags im Wolfgang-Paul-Hörsaal, Kreuzbergweg 28, statt. Die Vorlesungen beginnen um 17 Uhr c.t. und enden um 18 Uhr (c.t. heißt übrigens cum tempore, also mit Verspätung – die Vorlesungen beginnen erst eine viertel Stunde später). Wer im vergangenen Sommersemester und dem aktuellen Wintersemester insgesamt mindestens 10 Vorlesungen besucht hat, bekommt am 26. Februar 2018 unser offizielles Kinderuni-Diplom.

Der Eintritt ist frei.

Zutritt für Erwachsene nur in Begleitung eines Kindes, wenn noch Plätze frei sind.

Infos: www.uni-bonn.de/studium/junge-uni/kinderuni

Drucken

Details

Datum:
Mo., 5. Februar 2018
Zeit:
17:00 – 18:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
http://www.uni-bonn.de/studium/junge-uni/kinderuni

Veranstaltungsort

Wolfgang-Paul-Hörsaal
Kreuzbergweg 28
Bonn, 53115 Deutschland
+ Google Karte

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Bitte benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender. Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte. Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk berücksichtigt.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum