Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Nacht der Gitarren“ in Bonn

Di., 24. Oktober, 20:0022:00

26 EUR

Bonn. Dienstag, 24. Oktober 2017, 20 Uhr 

Virtuose Saitenartisten in der „Harmonie“, Frongasse 28–30, Tel.: 0228 / 61 40 42

In einem umgebauten Waschsalon in San Francisco veranstaltete Brian Gore vor mehr als zwanzig Jahren die erste „International Guitar Night“. Seitdem lädt der kalifornische „Poet an der Akustikgitarre“ regelmäßig internationale Saitenvirtuosen ein, die das Publikum bei dem Gitarrenfestival on Tour in Nordamerika und Großbritannien – mit spektakulären Shows begeistern. Aus der einstigen Underground Veranstaltung wurde eines der bedeutendsten Showcases für akustische Gitarre weltweit.

Unter dem deutschen Titel „Nacht der Gitarren“ geht das Festival jetzt zum zweiten Mal auf Deutschland-Tour.

Im Rahmen der großen Gastspielrunde tritt die Viererbande am Dienstag, dem 24. Oktober 2017 um 20 Uhr  in „Harmonie Bonn“, in der Frongasse 28–30 in Bonn auf.

In Bonn zelebrieren der Klangzauberer Lulo Reinhardt, Großneffe der Gipsy-Jazz-Legende Django Reinhardt, Fingerstyle Champion Michael Chapdelaine, der junge kanadische Künstler und YouTube Star Calum Graham und der sagenhafte Dr. Marek Pasieczny aus Polen die hohe Kunst des Gitarrenspiels.

Den Künstlern gefällt besonders, dass sie ihre gegenseitige Wertschätzung zum Ausdruck bringen und lieber zusammen als gegeneinander spielen. „Guitar positivity“ nennt Brian Gore die dadurch entstehenden magischen Vibrations des Festivals – eine ganz besondere, entspannte Atmosphäre, die sich von den Künstler auf die Zuhörer überträgt. Einzigartig, zauberhaft, mitreißend.

Das atemberaubende Klangfeuerwerk aus Solo-,  Duett- und Quartett-Performances beschert den Ausnahmemusikern regelmäßig frenetischen Beifall und Standing Ovations. „Einige Male applaudierte das Publikum sogar nach der Zugabe noch länger als zwanzig Minuten“, erinnert sich Lulo Reinhardt an die erste Europa-Tour im vergangenen Jahr.

Lulo Reinhardt gehört zu den wichtigsten Stimmen des Gipsy-Jazz. Seine Energie und Spielfreude gelten als einzigartig. Mit seinem Mix aus Latin, Swing und Weltmusik begeistert er das Publikum seit Jahren auf internationalen Bühnen.
Sinti Gypsy Lulo Reinhardt (Großneffe von Django Reinhardt):

www.youtube.com/watch?v=RNeg9AWhJq0

Michael Chapdelaine ist der einzige Künstler, der sowohl den wichtigsten Wettbewerb für klassische Gitarre, als auch den für Fingerstyle gewann (“The Guitar Foundation of America International Classical Guitar Competition” und „National Fingerstyle Champion“). Mit seinem Repertoire von Blues bis Bach, hat er die Herzen seines Publikums und der Fachwelt erobert.

Calhum Graham, 24 Jahre jung, wild, charmant und mit markanter Stimme, wurde bereits vom Acoustic Guitar Magazin zu einem der 30 besten Gitarristen weltweit gekürt. Das kanadische Ausnahmetalent erreicht auf YouTube phänomenal hohe Views und veröffentlichte bereits fünf Alben.

https://www.youtube.com/results?search_query=calum+graham

Dr. Marek Pasieczny ist von der Szenen-Koryphäe Carlo Domeniconi zu einem der wichtigsten Komponisten unserer Zeit gekrönt worden. Der polnische Komponist und Gitarrist begeistert regelmäßig auf internationalen Bühnen in Europa und Übersee. Pasieczny hat mit berühmten Musikern wie Pat Metheny (CD „Upojenie“) zusammengearbeitet.

https://www.youtube.com/user/TrustNooooo1

Drucken

Details

Datum:
Di., 24. Oktober
Zeit:
20:00 – 22:00
Eintritt:
26 EUR
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Harmonie
Frongasse 28
Bonn, NRW 53121 Deutschland
+ Google Karte

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Bitte benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender. Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte. Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk berücksichtigt.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum