Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Norbert Alich: Der Rhein, die arme Sau – Ein kabarettistischer Zug durchs Rheinliedergut

So., 7. Mai, 11:0013:00

20EUR

Foto: Tiberius

Unkel. Sonntag, 7. Mai, 2017. Verbandsgemeindesaal Unkel.

Was musste der Rhein nicht schon alles über sich ergehen lassen: um ihn herum entstand die „Pfaffengasse“, der Franzose wollte ihn als natürliche Grenze, der Preuße suchte hier seine gesamtreichs- deutsche Identität, er wurde zur Kloake, in die Schweizer, Franzosen und  Westfalen ihre Abfälle entsorgt und zum Holländer geschickt haben, und dann wurde Vater Rhein auch noch der Vater von angeblich furchtbar lustigen Kindern. All das findet heftigen Ausdruck im Liedgut von Willi Schneider bis zu den Höhnern.

Norbert Alich, mit gewaltigem Bariton und großer Erzähllust, nimmt das eine oder andere Lied unter die Lupe. Am Flügel begleitet wird er von Stephan Ohm.

Vorverkauf im Willy-Brandt-Forum Unkel oder Bestellung (Vorkasse) unter info@willy-brandt-forum.com oder Telefon 0228/9480923.

Details

Datum:
So., 7. Mai
Zeit:
11:00 – 13:00
Eintritt:
20EUR
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Verbandsgemeindesaal Unkel
Linzer Straße 4
Unkel, RLP 53572 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0228/9480923

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum