Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rainer Plum: „Raumkonstruktionen“

So., 21. Januar, 11:0013:00

Foto: PR-Bilder des Veranstalters

Bad Honnef. Sonntag, 21. Januar 2018, 11 Uhr

– Laserinstallation, Skulpturen, Zeichnungen, Fotografien –

Kunstraum Bad Honnef, Rathausplatz 3

Zur Einführung spricht Prof. Dr. W. Peter Gerlach (vormals Professor für Kunstgeschichte bei der Fakultät für Architektur der University / RWTH Aachen)

Rainer Plum, 1952 in Stolberg geboren, Studium Freie Malerei an der Kunstakademie München und an der Kunstakademie Düsseldorf, 1981 Ernennung zum Meisterschüler, Diplom für Audiovisuelle Medien an der Kunsthochschule für Medien Köln, 2004 Berufung an die FH Aachen (Fachbereich Gestaltung für das Lehrgebiet „Methodenlehre der visuellen Darstellung“)

„Die vitale Konstruktivität ist die Erscheinungsform des Lebens und das Prinzip aller menschlichen und kosmischen Entfaltungen. In die Kunst umgesetzt bedeutet sie heute die Aktivierung des Raumes mittels dynamisch konstruierter Kraftsysteme …“ (Lazlo Moholy-Nagy, Bauhaus-Lehrer)

„Das Zitat von Lazlo Moholy-Nagy beschreibt sehr treffend meine künstlerische Intention. Die Erfahrung des Vitalen, die Lebendigkeit im Kosmos und in der individuellen Präsenz, im konstruktiven Prinzip, die Erfahrung der Dynamik von Zeit und Raum und Licht bilden nicht nur den Ursprung meiner Form- und Farbfindungen, sondern sind auch stets Antrieb für den künstlerischen Prozess.“ (Rainer Plum)

In der Ausstellung werden Zeichnungen, eine Laserarbeit, Skulpturen und einige Fotografien präsentiert. Der Ausstellungsaufbau berücksichtigt das dialogische Prinzip der Arbeiten untereinander während ihres Entstehungsprozesses.

Verein zur Förderung von Kunst & Kultur in Bad Honnef e.V.

Drucken

Details

Datum:
So., 21. Januar
Zeit:
11:00 – 13:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

NRW Deutschland + Google Karte

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Bitte benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender. Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte. Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk berücksichtigt.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum