Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vernissage: Pompeji – Rom – Staffel

Fr., 5. Mai, 19:0020:30

Königswinter. Freitag, 5. Mai 2017, 19.00 Uhr. Kunstforum Palastweiher

Ausstellung von Wolfgang Kutzner vom 5. Mai – 14. Mai 2017
(www.atelier-kutzner.de)

Zeichnung, Malerei, Collage

Begrüßung: Bürgermeister der Stadt Königswinter
Einführung: Hildegard Ginzler, Ethnologin, M.A.

Mehrere Reisen nach Rom und Pompeji bilden die Grundlage zu Wolfgang Kutzners neuen Werken. Seit 1995 setzt er sich mit der römischen Kultur auseinander. Inspirationsquellen sind besonders die Wandmalereien in Pompeji. Daraus entwickelt er eine eigene Collagiertechnik, bei der die an-tiken Mysterien und die freie Malerei eine Symbiose eingehen. Es scheint, als würde Wolfgang Kutzner (Jahrgang 1956, wohnhaft in Staffel, Eifel) in seiner Malerei zum Archäologen, der die Bilder nicht malt, sondern freilegt. Auf den Spuren von Corot lässt sich der Künstler vom antiken Rom inspirieren – etwa von den Farnesinischen Gärten auf dem Palatin, der Tiberinsel Isola Tiberina und vom Forum Romanum. Ausge-hend von Skizzen, die bis auf wesentliche Merkmale reduzierte Zeichnungen zeigen, erfahren seine Bilder im Staffeler Atelier während des Arbeitsprozesses eine Wandlung, die bis zur völligen Abstraktion führen kann.

Öffnungszeiten
Samstag – Sonntag, 6. – 7. Mai, 14 – 18 Uhr
Samstag – Sonntag, 13. – 14. Mai, 14 – 18 Uhr

Details

Datum:
Fr., 5. Mai
Zeit:
19:00 – 20:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Kunstforum Palastweiher
Winzerstraße 7
Königswinter, NRW 53639 Deutschland
+ Google Karte

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum