Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag „Diabetes und seine biologische Behandlung“

Do., 18. Januar, 19:3021:00

7,00 EUR

Rheinbreitbach. Donnerstag, 18. Januar 2018

am 18. Januar 2018 um 19:30 Uhr,

Beginn der Vortragsreihe
von Frau Christiane Klimt-Nolden, Ärztin

Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) wird in unserer Gesellschaft immer ein größeres Thema. Kommt der Blutzucker aus dem Gleichgewicht, können durch erhöhte Blutzuckerspiegel Folgeschäden auftreten. Zwar ist Diabetes eine chronische Erkrankung, kann aber durch eine Lebensstiländerung positiv beeinflusst werden. Dies macht die Auseinandersetzung mit den Ursachen auf psychischer und körperlicher Ebene sinnvoll. Ich möchte Ihnen die pathophysiologischen Vorgänge bei dieser Erkrankung und die Ursachen näher erläutern und Möglichkeiten zur Lebensstiländerung aufzeigen. Außerdem bleibt genügend Raum, um Ihre Fragen zu besprechen.

Kostenbeitrag 7,– €, zahlbar vor Ort

um Anmeldung wird gebeten bei

c.klimt-nolden@web.de  oder 0 22 24 / 123 93 91

Parkplätze vorhanden.

Um Voranmeldung bis zum 15. Januar unter der Tel.: 0 22 24 / 1 23 93 19 wird gebeten

Drucken

Details

Datum:
Do., 18. Januar
Zeit:
19:30 – 21:00
Eintritt:
7,00 EUR
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
http://www.gesundheitszentrum-badhonnef.de

Veranstaltungsort

Ganzheitlichen Gesundheitszentrum
Rheinblickstr. 80a
Rheinbreitbach, RLP 53619 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
022 24 / 988 29 92
Webseite:
http://www.gesundheitszentrum-badhonnef.de

Weitere Angaben

Raum
Parkplätze vorhanden, um VorAnmeldung bis zum 15.01. unter der Tel. Nr. 12 39 319 wird gebeten

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Bitte benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender. Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte. Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk berücksichtigt.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum