Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag über den Reichstagsabgeordneten Wilhelm Pinnecke

Di., 2. Mai, 19:0020:30

Bad Honnef, Dienstag, 2. Mai 2017, 19:00 – 20:30 Uhr

VHS-Siebengeirge Kursnummer: M10104

Info: Der Erste Weltkrieg veränderte das Leben der Überlebenden. Enttäuschte Illusionen, soziale Verwerfungen, Hunger, Inflation und Arbeitslosigkeit warfen Fragen zur gesicherten Zukunft auf. In Honnef-Selhof bestand eine Ortsgruppe der KPD, an deren Spitze bald der spätere Reichstagsabgeordnete Wilhelm Pinnecke gewählt wurde. Der Vortrag beleuchtet den Lebensweg eines Honnefers im Strudel der Nachkriegszeit.

Kosten: 0,00 €

Drucken

Details

Datum:
Di., 2. Mai
Zeit:
19:00 – 20:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

VHS Siebengebirge
Telefon:
0 22 44 / 889-207 oder -208
E-Mail:
vhs@koenigswinter.de
Webseite:
www.vhs-siebengebirge.de

Veranstaltungsort

Haus Gutenberg
Hauptstraße 40
Bad Honnef, NRW 53604 Deutschland
+ Google Karte

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Bitte benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender. Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte. Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk berücksichtigt.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum