Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen › Bühne / Theater

Veranstaltungen Listennavigation

Theaterworkshop

Sa., 20. Januar, 10:0017:00

Königswinter. Samstag, 20. und Sonntag, 21. Januar. Der Kurs richtet sich an alle, die schon einmal mit dem Gedanken gespielt haben, Theater zu machen und erste Erfahrungen auf der Bühne sammeln möchten. 36,00 Euro ab 10 Personen, 47,20 Euro bei 7 bis 9 Personen. Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4. Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Mädchensitzung in Bad Honnef

So., 21. Januar, 14:0017:00

Bad Honnef. Sonntag, 21. Januar. Der KG Halt Pol lädt in den Kursaal, Bad Honnef.

Burkhard Sondermeier – Karneval einmal klassisch

So., 21. Januar, 20:0022:00

St. Augustin/Menden. Sonntag, 21. Januar. Die klassischen Musici der Camarata Carnaval stehen allesamt für höchst virtuose und originelle Interpretation klassischer Karnevalsmusik. Mit Burkard Sondermeier, Sprecher, Sänger, Texter, Liedermacher, Arrangeur, Autor, Baas, un dicke Trum. Haus Menden, An der Alten Kirche 3. VVK (ca. 28,40 Euro): bonnticket.de, Te.: 0228 / 50 20 10

Rheinbreitbacher „Kumm-Ovend“

Fr., 26. Januar, 18:0021:00

Rheinbreitbach. Freitag, 26. Januar. Zwangloses Treffen zum Klönen für Jedermann, „Verzällche un Anekdötche us Breitbach“ werden hier zum Besten gegeben, Eintritt frei. Heimatmuseum, Hauptstraße 29

MET live im Kino: Tosca

Sa., 27. Januar, 19:0022:15

Asbach. Samstag, 27. Januar. Puccinis Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Erleben Sie die Weltstars der Oper live auf der großen Kinoleinwand. Sekt zum Empfang. 29 Euro. Cine 5
Anton-Limbach-Straße 3D, Tel.: 0 26 83 / 94 32 611; www.cine-five.de

„sing doch met“ – Mitsingabend

Sa., 27. Januar, 20:0022:00

Rhöndorf. Samstag, 27. Januar. Mathias Nelles live im Schützenhaus Rhöndorf, Löwenburgstraße 84. Einlass 18.30 Uhr; Eintritt 9 Euro; VVK: Café Profitlich und Rhöndorfer Kiosk

Pink Punk Pantheon – Die kabarettistische Karnevalsrevue

Di., 30. Januar, 19:0022:00

Beuel. Dienstag, 30. Januar. 3 Stunden gnadenloser und gesalzener, karnevalistisch-kabarettistischer Spass. Pantheon Theater, Siegburger Straße 42. Tickets (38 Euro): 0228 / 21 25 21

Andreas Kieling: Mein Leben mit den wilden Tieren

Di., 30. Januar, 20:0021:30

Bonn. Dienstag, 30. Januar. Filmvortrag „Wälder, Wildnis, wilde Tiere“, den Andreas Kieling live kommentiert und in sehr persönlichen Geschichten erzählt. Opernhaus, Am Boeselagerhof 1. Karten (Zw. 24 und 35 Euro): bonnticket.de, Tel.: 0228 / 50 20 10

Das Kriminal Dinner „Ein Täter unter uns“

Sa., 3. Februar, 19:0022:00

Unkel. Samstag, 3. Februar 2018, 19:00 Uhr. Rheinhotel Schulz. Das interaktive Theaterstück mit Live-Musik und einem schmackhaften 3-Gänge-Menü. Die Handlung wird nach den Vorgaben des Publikums im Moment des Spielens entwickelt und gleichzeitig gespielt. Lassen Sie sich überraschen, denn niemand weiß im Voraus, was auf der Bühne passiert!

Papperlapapp 2018: Im Bonner Untergrund

So., 4. Februar, 12:0013:30

Bonn. So., 4. Februar, 12.00 und 17.00 Uhr. Bonner Kinder und Jugendliche zeigen ihre kabarettistisch-komödiantische Karnevalsshow mit viel Musik zu Themen, die sie beschäftigen „Schule, Eltern, Taschengeld, Computer, Handy, Medienwelt …“ und natürlich Bonner Themen. AK: 12,50 Euro für Kinder, 17,50 Euro für Erwachsene. Harmonie Bonn, Frongasse 28-30. www.harmonie-bonn.de

Kinderkarnevalsparty

So., 4. Februar, 15:1117:00

Rheinbreitbach. Sonntag, 4. Februar. Spiele, Licht-Show und Ballon Figuren. Hans-Dahmen-Halle, Westerwaldstraße 13. Eintritt frei für Kinder unter 1 m – 3 Euro für Kinder über 1 m

Papperlapapp 2018: Im Bonner Untergrund

Mi., 7. Februar, 17:3019:00

Bonn. Mi., 7. Februar. Bonner Kinder und Jugendliche zeigen ihre kabarettistisch-komödiantische Karnevalsshow mit viel Musik zu Themen, die sie beschäftigen „Schule, Eltern, Taschengeld, Computer, Handy, Medienwelt …“ und natürlich Bonner Themen. AK: 12,50 Euro für Kinder, 17,50 Euro für Erwachsene. Harmonie Bonn, Frongasse 28-30. www.harmonie-bonn.de

Kostüm-Weibersitzung

Do., 8. Februar, 14:0023:30

Bad Honnef. Donnerstag, 8. Februar. Die KG „Löstige Geselle 1946 e.V.“ Bad Honnef feiert im Weinhaus Steinbach, Spießgasse 1. Nach der Sitzung – Tanz! VVK bei Heike Scheel, Linzer Str. 25, Tel.: 0 22 24 / 20 64

Circus Comicus Kinderfest

Fr., 9. Februar, 15:1118:00

Bad Honnef. Freitag, 9. Februar. Bunter Kinderkarneval mit Bühnenprogramm, Spielen und Musik, Essen und Trinken. Im Kurhaus, Hauptstraße. VVK: Hoppetosse Kinderbekleidung, Hauptstraße 78. Eintritt Kinder: 4 €, Erw.: 8 €.

Papperlapapp 2018: Im Bonner Untergrund

Di., 13. Februar, 17:3019:00

Bonn. Di., 13. Februar. Bonner Kinder und Jugendliche zeigen ihre kabarettistisch-komödiantische Karnevalsshow mit viel Musik zu Themen, die sie beschäftigen „Schule, Eltern, Taschengeld, Computer, Handy, Medienwelt …“ und natürlich Bonner Themen. AK: 12,50 Euro für Kinder, 17,50 Euro für Erwachsene. Harmonie Bonn, Frongasse 28-30. www.harmonie-bonn.de

Thilo Seibel – „Wenn schon falsch, dann auch richtig!“

So., 18. Februar, 19:0021:00

Rheinbreitbach. Sonntag, 18. Februar. In seinem neuesten Soloprogramm überzeugt Thilo Seibel mit profundem Wissen und faszinierend karikierten Politikern. Seit über zwanzig Jahren steht der Kabarettist und Autor nun schon auf der Bühne und gestaltet auch diesmal einen hochkarätigen, politisch klugen und aktuellen Abend. Obere Burg, Schulstraße 7. Karten (15 €): Blumenladen „Blütenzauber“, Rheinbreitbach. Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef. Stoffhaus Wendel, Linz.

„Elisabeth – Kaiserin der Herzen“

Do., 22. Februar, 20:0022:00

Oberpleis. Do. 22. Februar. Das Kleine Theater Bad Godesberg führt das Stück von Chris Pichler in der Aula des Schulzentrums Oberpleis auf. Infos: 0 22 44 / 88 93 66

Schauspielsolo: Faust I

Fr., 23. Februar, 19:0021:00

Bad Honnef. Fr., 23. Februar, (Einlass 18.30 Uhr). Goethes Drama um die Kernfragen menschlicher Existenz hat in seiner Aktualität bis heute nichts eingebüßt. Es geht um Sinn-, Glaubens- und Machtfragen ebenso wie um die Position von Frau und Mann im Innern wie im Äußeren, um Liebe, Leid und Mitleid. Eintritt: 15,00 €. Parkresidenz, Am Spitzenbach 2, Tel.: 0 22 24 / 18 30

FREISPRUCH! Die neue Tour mit Martin Rütter

Fr., 16. März, 20:0022:00

Köln. Freitag, 16. März. In seinem neuen Live-Programm „FREISPRUCH!“ hält Martin Rütter ein bellendes Plädoyer für die Beziehung von Hasso und Herrchen. Lanxess Arena, Willy-Brandt-Platz. Tickets auf www.martin-ruetter-live.de

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Bitte benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender. Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte. Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk berücksichtigt.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum