Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen › Kirche

Veranstaltungen Listennavigation

Vortrag „Christliche Märtyrer im Siebengebirge“

Fr., 26. Januar, 19:0020:00

Rhöndorf. Freitag, 26. Januar 2018, 19 Uhr

„Wäre ich frei“ – Lyrische Botschaften aus dem NS-Gefängnis Berlin/ Moabit

Sa., 27. Januar, 18:0019:30

Bad Honnef. Samstag, 27. Januar. Zum Gedenken an zwei Opfer des Nationalsozialismus: Albrecht Haushofer („Moabiter Sonette“) und Mussa Dshalil („Moabiter Hefte“)
Vortrag: Dieter Faring, Gesang: Yulia Parnes , Klavier: Maria Streltsova. Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde, Luisenstraße 15. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

„Am Achten um Acht“

Do., 8. Februar, 20:0021:00

Dollendorf. Do., 8. Februar. Im Rahmen der ökumenischen Veranstaltungsreihe referiert – passend zur Karnevalszeit – Prof. W. Hoye, Münster zu dem Thema „Lachen in der Religion“. Ev. Gemeindezentrum Dollendorf, Friedensstraße 29

Gespräche zu den Paar-Briefen

Di., 20. Februar, 20:0021:30

Siegburg. Dienstag, 20. Februar. Die Aktion (7 Wochen miteinander) bietet Ihnen acht Briefe, die Ihr Gespräch als Paar und mit anderen Paaren anregen möchten. Regionale Treffen bringen Sie in Kontakt und Austausch mit anderen Paaren. Die Briefe können Sie (www.7Wochenmiteinander.de) downloaden, per Post zugesendet bekommen oder als WhatsApp erhalten. Dann mailen Sie bitte Ihre Postadresse oder Ihre Smartphone-Nummer an: ehe-familie@erzbistum-koeln.de. Der Gesprächsabend findet im kath. Ehepastoral, Bahnhofstr. 27 (6. Etage), Siegburg statt. Anmeldung: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Siegburg, Tel.: 0 22 41 / 5 51 01

Gespräche zu den Paar-Briefen

Di., 6. März, 20:0021:30

Siegburg. Dienstag, 6. März. Die Aktion (7 Wochen miteinander) bietet Ihnen acht Briefe, die Ihr Gespräch als Paar und mit anderen Paaren anregen möchten. Regionale Treffen bringen Sie in Kontakt und Austausch mit anderen Paaren. Die Briefe können Sie (www.7Wochenmiteinander.de) downloaden, per Post zugesendet bekommen oder als WhatsApp erhalten. Dann mailen Sie bitte Ihre Postadresse oder Ihre Smartphone-Nummer an: ehe-familie@erzbistum-koeln.de. Der Gesprächsabend findet im kath. Ehepastoral, Bahnhofstr. 27 (6. Etage), Siegburg statt. Anmeldung: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Siegburg, Tel.: 0 22 41 / 5 51 01

Gespräche zu den Paar-Briefen

Di., 20. März, 20:0021:30

Siegburg. Dienstag, 20. März. Die Aktion (7 Wochen miteinander) bietet Ihnen acht Briefe, die Ihr Gespräch als Paar und mit anderen Paaren anregen möchten. Regionale Treffen bringen Sie in Kontakt und Austausch mit anderen Paaren. Die Briefe können Sie (www.7Wochenmiteinander.de) downloaden, per Post zugesendet bekommen oder als WhatsApp erhalten. Dann mailen Sie bitte Ihre Postadresse oder Ihre Smartphone-Nummer an: ehe-familie@erzbistum-koeln.de. Der Gesprächsabend findet im kath. Ehepastoral, Bahnhofstr. 27 (6. Etage), Siegburg statt. Anmeldung: Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Siegburg, Tel.: 0 22 41 / 5 51 01

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Bitte benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender. Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte. Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk berücksichtigt.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum