Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen › Wochenende

St. Sebastianus Kirmes in Unkel

Sa., 20. Januar, 20:0023:30

Unkel/Heister. Samstag, 20. und Sonntag, 21. Januar. Kirmesball mit Livemusik im Bürgerhaus Heister, Im Kelter 11

St. Sebastianus Kirmes in Unkel

So., 21. Januar

Unkel/Heister. Samstag, 20. und Sonntag, 21. Januar. 10 Uhr Hl. Messe anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal, ab 11.00 Uhr Frühschoppen im Bürgerhaus Heister, Im Kelter 11

Bogenbau – Workshop für Erwachsene mit Kindern ab 8 Jahren

So., 21. Januar, 10:0016:00

Oberdollendorf. Sonntag, 21. Januar. Hier lernt ihr, den Unterschied zwischen einem einfachen Flitzebogen und einem nach traditioneller Bauweise gearbeiteten Bogen kennen, erfahrt, welches Holz gut für eure Bedürfnisse geeignet ist. Anschließend geht es dann an die eigene Arbeit, ans Sägen, Schnitzen, Feilen und Schleifen. 140 Euro für 1 Erw. + 1 Kind. Infos: Schnitzschule Bonnatours, 0228 / 38 77 24 43

Heilendes Kraut oder Teufelszeug

So., 21. Januar, 11:0014:00

Oberdollendorf. Sonntag, 21. Januar. Winterkräuterwanderung für Erwachsene mit gemeinsamen Wildkräuter-Picknick. 28 Euro. Infos: www.wildkräuterschule.de oder: 0228 / 38 77 24 43

„Wäre ich frei“ – Lyrische Botschaften aus dem NS-Gefängnis Berlin/ Moabit

Sa., 27. Januar, 18:0019:30

Bad Honnef. Samstag, 27. Januar. Zum Gedenken an zwei Opfer des Nationalsozialismus: Albrecht Haushofer („Moabiter Sonette“) und Mussa Dshalil („Moabiter Hefte“)
Vortrag: Dieter Faring, Gesang: Yulia Parnes , Klavier: Maria Streltsova. Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde, Luisenstraße 15. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

Große Prunksitzung in Bad Hönningen

Sa., 27. Januar, 19:0023:30

Bad Hönningen. Samstag, 27. Januar. Große Prunksitzung der Hönninger KG, Einlass ab 18 Uhr. Über viele kostümierte Gäste aus Nah und Fern würden wir uns sehr freuen. Karten unter www.shop.huennije-alaaf.de/. Sprudelhalle, Rudolf Buse Straße.

MET live im Kino: Tosca

Sa., 27. Januar, 19:0022:15

Asbach. Samstag, 27. Januar. Puccinis Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Erleben Sie die Weltstars der Oper live auf der großen Kinoleinwand. Sekt zum Empfang. 29 Euro. Cine 5
Anton-Limbach-Straße 3D, Tel.: 0 26 83 / 94 32 611; www.cine-five.de

Jecke(n) Dance Night

Sa., 27. Januar, 19:3023:30

Oberpleis. Samstag, 27. Januar. Einlass ab 18 Jahre. VVK: 7 Euro (Bei: Pohl + Krill, Dollendorfer Str. 22), AK: 9 Euro. Infos: narrenzunft-oberpleis.de

„sing doch met“ – Mitsingabend

Sa., 27. Januar, 20:0022:00

Rhöndorf. Samstag, 27. Januar. Mathias Nelles live im Schützenhaus Rhöndorf, Löwenburgstraße 84. Einlass 18.30 Uhr; Eintritt 9 Euro; VVK: Café Profitlich und Rhöndorfer Kiosk

Schlossleuchten

Fr., 2. Februar, 17:00Sa., 3. Februar, 22:00

Königswinter. Fr./Sa./So. Schloss Drachenburg. Mehr als 400 Lampen und ein Dutzend Projektoren erleuchten Bäume, Wege und Sträucher und heben die Architektur des Schlosses hervor. Details des Schlosses, die sonst in den Schatten verborgen sind, treten nun ans Licht und zeigen sich den Blicken der Besucher. Ein Rundgang führt die Besucher an den einzelnen Lichtstationen vorbei und leitet auf ungewöhnlichen Wegen durch das Schloss. Eintritt: Fußgänger (Schloss Drachenburg und Nibelungenhalle): Erw. 9,00 Euro / Kinder ab 6 Jahren 4,00 Euro.

Der Natur mit Stift und Farbe auf der Spur

Sa., 3. Februar, 10:0016:00

Oberdollendorf. Sa., 3. Februar. Workshop für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Wir schärfen den Blick für die Besonderheiten und Unterschiede der einzelnen Lebewesen in unserer Umgebung und lernen verschiedene Techniken, wie das wissenschaftliche, aber auch das kreative Zeichnen und Malen kennen. Bonnatours, Oberdollendorf, Lindenstr. 21, Tel.: 0163 / 8 65 33 00; 50 Euro inkl. Mittagsverpflegung.

Draußen sein – Achtsame Begegnung mit Natur und Pferden

Sa., 3. Februar, 14:0016:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 2:00pm am First Tag des Monats stattfindet und bis Sat., 4. August 2018 wiederholt wird.

Windhagen-Schweifeld. Jeweils am 1. Samstag des Monats, 14.00–16.00 Uhr )regelmäßiger Termin bis 4.8.2018). Wir nehmen uns Zeit, Natur und Pferde bewusst wahrzunehmen. In geleiteten Meditationen im Gehen und Sitzen verbinden wir uns mit dem gegenwärtigen Augenblick und genießen die Zeit der Stille.

Das Kriminal Dinner „Ein Täter unter uns“

Sa., 3. Februar, 19:0022:00

Unkel. Samstag, 3. Februar 2018, 19:00 Uhr. Rheinhotel Schulz. Das interaktive Theaterstück mit Live-Musik und einem schmackhaften 3-Gänge-Menü. Die Handlung wird nach den Vorgaben des Publikums im Moment des Spielens entwickelt und gleichzeitig gespielt. Lassen Sie sich überraschen, denn niemand weiß im Voraus, was auf der Bühne passiert!

Informationsveranstaltung der geburtshilflichen Abteilung

So., 4. Februar, 11:0012:30

Bad Honnef. So., 4. Februar. Treffpunkt in der Cafeteria des Cura Krankenhauses, Schülgenstraße. Ärzte und Hebammen stehen zur Beantwortung aller Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Heilendes Kraut oder Teufelszeug

So., 4. Februar, 11:0014:00

Oberdollendorf. Son., 4. Februar. Winterkräuterwanderung für Erwachsene mit gemeinsamen Wildkräuter-Picknick. 28 Euro. Infos: www.wildkräuterschule.de oder: 0228 / 38 77 24 43

Brahms-Liederzyklus: „Die schöne Magelone“

So., 4. Februar, 18:0019:30

Oberkassel. Sonntag, 4. Februar. Der Bariton Hartmut Nasdala, die Pianistin Stefanie Dröscher und die Rezitatorin Doris Meyer wollen Brahms Romanzen in Verbindung mit einer überarbeiteten Textfassung des Märchens zur Aufführung bringen. Alte Ev. Kirche Oberkassel, Ecke Königswinterer Str./Zipperstr., Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

„Riesen aus Holz“ – Baumwanderung für Familien

So., 18. Februar, 10:0013:00

Oberdollendorf. Sonntag, 18. Februar. Bei einem Streifzug durch den Wald um die Dollendorfer Hardt begegnen wir verschiedenen Baumarten und ihren Besonderheiten und erleben diese mit Augen, Nase, Mund, Hand, Ohr und Herz. 28 €/Erw., 14 €/Kind (inkl. Wildkräuterimbiss) Infos: Wildkräuterschule 0228 / 38 77 24 43

Kulinarisches zum Valentinstag – Buffet und Kultur für die Liebe

So., 18. Februar, 17:0020:30

Siegburg. Sonntag, 18. Februar 2018, 17.00 – 20.30 Uhr, KSI; Anmeldung bis zum 31. Januar: Tel.: 0 22 41 / 5 51 01

Tai Chi-Workshop „Weniger ist mehr“

So., 25. Februar, 11:0014:00

Bad Honnef. So., 25. Februar. Vorkenntnisse aus Tai Chi und Qigong sind für eine Teilnahme am Workshop nicht notwendig. Die Bewegungskonzepte werden genutzt, um das Körperbewusstsein zu verbessern und neue Erfahrungen zu bieten. Cura Krankenhaus, Kursraum Josef. 35 Euro. Infos/Anmeldung: „taicura“, Tel.: 0 22 24 / 9 89 44 56

Offene Türen bei Bonnatours

So., 25. Februar, 11:0018:00

Oberdollendorf. Sonntag, 25. Februar. Das kleine Familienunternehmen bietet seit mehr als 15 Jahren Umweltbildungsveranstaltungen an. Verschaffen Sie sich einen kleinen Einblick in unsere Arbeit – seien Sie neugierig, probieren Sie aus, fragen Sie, schauen Sie – Sie sind herzlich willkommen! Lindenstraße 21, www.bonnatours.de, Tel.: 0228 / 38 77 24 43

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Bitte benutzen Sie das Online-Formular zur Meldung von Terminen und Veranstaltungen für diesen Veranstaltungskalender. Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte. Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk berücksichtigt.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum