Events

Lesung mit Patricia Verne: Die polnische Mitgift

Linz a. Rhein. Do, 6. Okt. Autorinnenlesung in der Kapelle der Senioren-Residenz St. Antonius, Am Konvikt 6. „Polnische Mitgift“ ist ein Buch über Traditionen und den Umgang mit der Vergangenheit, noch viel mehr aber über die Zukunft, die Vielfalt Europas und über grenzenlose Hoffnungen. AK 15 EUR. VVK 12 EUR: kvhs Neuwied, Tel.: 0 26 31 / 34 78 13 oder Buch- und Papierhaus Cafitz, Am Markt 4, 53545 Linz, 0 26 44 / 22 03 oder www.ticket-regional.de

Maybebop – „Best off“ – das erste Jubiläumsprogramm nach 20 Jahren

Beuel. Fr, 7. Okt. Das vielfach preisgekrönte Vokal-Quartett Maybebop im Bonner Pantheon an der Siegburger Str. 42. Karten gibt es online unter www.pantheon.de, Tel.: 0228 / 21 25 21 sowie am 7.10. an der Abendkasse.

Tierwohl und Tierleid: Diskussionsrunde

Rolandseck. Sa, 8. Okt. Profis aus dem Tierschutz, aus der Tierrettung, Hundeschulen-Trainer*innen und Tierärzt*innen berichten. Kosten: Museumseintritt. Anmeldung erforderlich: 0 22 28 / 94 25-36. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Klavierkonzert mit Pianist Antonio Accunto

Bad Honnef. Sa, 8. Okt. Die ökumenische Hospizbewegung Bad Honnef e.V. feiert ihr 25-Jähriges Jubiläum und lädt zu diesem Konzert in den Kunstraum, Rathausplatz 3, ein.

Backhaustag in der RömerWelt

Rheinbrohl. So, 9. Okt. Die Backöfen werden und mit den Teiglingen bestückt, die nach römischer Rezeptur hergestellt werden. Außerdem erwarten die Besucher an diesem Tag Themenführungen zur Ernährung und Gesundheit sowie ein belebtes Handwerkshaus. RömerWelt, Arienheller 1; Infos: 0 26 35 / 92 18 66

Exkursion in Leutesdorf

Leutesdorf. So, 9. Okt. Bei einer ca. 5-stündigen Wanderung erfahren die Teilnehmer einiges zu den verschiedenen Lebensräumen für Flora und Fauna, die typisch für das Mittelrheintal sind. Ca.14 km/420 hm. Herrliche Ausblicke auf Rhein und Eifel. Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung, ausreichend Proviant und Getränke. Anmeldung/Infos: 0157 / 79 88 50 96

Wegen Corona: Abgesagte Veranstaltungen

Bitte erkundigen Sie sich direkt bei den Veranstaltern, ob die genannten Veranstaltungen stattfinden!
Derzeit werden immer mehr Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Hier finden Sie einen Überblick über entsprechende Pressemitteilungen der Veranstalter sowie abgesagte Veranstaltungen in unserer Terminübersicht.

Anzeigen

Meldungen, Tipps und Termine

Düsseldorf ist eine Reise wert

Die für dieses Jahr letzte Tagestour des Montagstreff Oberpleis wird die Interessent:Innen nach Düsseldorf...

Neuer Fotokurs in Bad Honnef

Die evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef bietet einen neuen Fotokurs an. Es geht darum, sich in...

Art meets Horses

Die isländische Künstlerin Maria Gisladottir ist mit ihrem Kunstprojekt „Art meets Horses“ in einer...

Neu: Feierabendmarkt in Aegidienberg

Regional erzeugte Produkte, sie gibt es nun donnerstags auf dem Feierabendmarkt von 15:00 – 19:00...

Echo of Memories

Erinnerungen sind ein unausweichlicher Bestandteil der Beziehung zwischen Israel und Deutschland. Jedoch entwickelt sich...

GOP Varieté-Theater: Handmade – Kunst mit Hand und Fuß

„Handmade – Kunst mit Hand und Fuß“ die neue Show ab 7. September 2022...

„Mit dem Strom“

Kunstausstellung der Gemeinschaft Königswinter Künstler (GKK) Vom 9.–23. Oktober 2022 in Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4 Künstlerinnen und...

Tanz-Wochenende für Frauen

Von Freitag den 4. November bis Sonntag den 6. November 2022 bietet Tanzleiterin Johanna...

ZWAR-Gruppentreffen

Neulinge bei ZWAR in Bad Honnef willkommen! ZWAR - "Zwischen Arbeit und Ruhestand" für Menschen...

Top-Themen

Besichtigung des naturnahen Drachenkräutergärtchens

Königswinter. Fr, 7. Okt. Die Führung durch den Kräutergarten beinhaltet eine kleine Kräuterkunde und Kräuterkostproben. Achtung: festes Schuhwerk tragen, da es steile, serpentinenartige Wege gibt! Angelas Drachenkräutergärtchen, Drachenfelsstr. 80. 5 EUR. www.vhs-siebengebirge.de, Kursnr.: X30008

Abendführung durch den Zoo

Neuwied. Fr, 7. Okt. Ganz ohne Besuchertrubel und unter fachlicher Führung kann der Zoo in der Dämmerung erlebt werden, bei klarem Himmel sogar mit einem spektakulären Ausblick auf das Rheintal bei Sonnenuntergang. Erdmännchen, Schimpansen, Löwen und Co. verhalten sich nach „Feierabend“ ganz anders, Eulen, Dachse und Mähnenwölfe werden dann erst richtig munter. 15 EUR p.P. (Kinder zahlen ab 3 Jahren). Anmeldung: 0 26 22 / 9 04 60. Zoo, Waldstraße 160.

Herbstliche Parkexkursion im Schlosspark Brühl

Bonn/Brühl. Sa, 8. Okt. Der Park ist ein typischer, von Bäumen umringter barocker Schlosspark nach französischem Vorbild. Ab 1842 gestaltete der Bonner Peter Joseph Lenné große Teile des Parks als englischen Landschaftsgarten, dessen Elemente heute noch den Waldbereich bestimmen. Im Dialog zur Historie und zu botanischen Spezialitäten des Herbstes führen Frau Christiane Winkler, Leiterin des Fachbereichs Wissenschaft in den Brühler Schlössern und PD Dr. Bodo M. Möseler durch die Anlage. 18 EUR. Info/Anmeldung: Freundeskreis Botanische Gärten der Universität Bonn e.V., Tel.: 0228 / 73 47 21

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Königswinter. Fr, 7. Okt. Das Siebengebirgsmuseum besitzt einen historischen Backofen, in dem regelmäßig leckeres Steinofenbrot gebacken wird. Vorbestellung für maximal zwei Brote ist möglich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16. Infos: 0 22 23 / 37 03

Abendführung durch den Zoo

Neuwied. Fr, 7. Okt. Ganz ohne Besuchertrubel und unter fachlicher Führung kann der Zoo in der Dämmerung erlebt werden, bei klarem Himmel sogar mit einem spektakulären Ausblick auf das Rheintal bei Sonnenuntergang. Erdmännchen, Schimpansen, Löwen und Co. verhalten sich nach „Feierabend“ ganz anders, Eulen, Dachse und Mähnenwölfe werden dann erst richtig munter. 15 EUR p.P. (Kinder zahlen ab 3 Jahren). Anmeldung: 0 26 22 / 9 04 60. Zoo, Waldstraße 160.

Backhaustag in der RömerWelt

Rheinbrohl. So, 9. Okt. Die Backöfen werden und mit den Teiglingen bestückt, die nach römischer Rezeptur hergestellt werden. Außerdem erwarten die Besucher an diesem Tag Themenführungen zur Ernährung und Gesundheit sowie ein belebtes Handwerkshaus. RömerWelt, Arienheller 1; Infos: 0 26 35 / 92 18 66

Tierwohl und Tierleid: Diskussionsrunde

Rolandseck. Sa, 8. Okt. Profis aus dem Tierschutz, aus der Tierrettung, Hundeschulen-Trainer*innen und Tierärzt*innen berichten. Kosten: Museumseintritt. Anmeldung erforderlich: 0 22 28 / 94 25-36. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Vernissage: „Mit dem Strom“

Königswinter. So, 9. Okt. Begrüßung durch den Bürgermeister Lutz Wagner und Barbara Baltes, Vorsitzende GKK. Mit musikalischem Beitrag. Kunstausstellung der Gemeinschaft Königswinter Künstler (GKK) vom 9.–23. Oktober 2022 in Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4

Performance mit dem Tänzer Romeu Runa

Rolandseck. So, 9. Okt. Inspiriert von Werken und in Zusammenarbeit mit der bildenden Künstlerin Berlinde De Bruyckere präsentiert der portugiesische Tänzer Romeu Runa seine Performance »Romeu my deer«. Sie orientiert sich am antiken Mythos Aktaions von Ovid. Aktaion wird darin von der Göttin Diana in einen Hirsch verwandelt und daraufhin von seinen eigenen Hunden gejagt und zerfleischt. Durch die tänzerische Übersetzung dieser körperlichen Wandlungsprozesse werden die zugrundeliegenden Empfindungen lebendig und verschmelzen auf eindrucksvolle und sensible Weise mit der Kunst Berlinde De Bruyckeres. Anmeldung erforderlich: 0 22 28 / 94 25-36. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Offene Bühne im Zeughaus (OBiZ.)

Bad Honnef. Fr, 7. Okt. OBiZ mit Oktoberfeststimmung. Livemusik mit „Timelees“. An der Zeughaus-Bar bekommt man Kölsch, Wein, Fass-Brause etc. zu zivilen Preisen. Eintritt frei. Zeughaus, Bergstr. 21

Maybebop – „Best off“ – das erste Jubiläumsprogramm nach 20 Jahren

Beuel. Fr, 7. Okt. Das vielfach preisgekrönte Vokal-Quartett Maybebop im Bonner Pantheon an der Siegburger Str. 42. Karten gibt es online unter www.pantheon.de, Tel.: 0228 / 21 25 21 sowie am 7.10. an der Abendkasse.

Klavierkonzert mit Pianist Antonio Accunto

Bad Honnef. Sa, 8. Okt. Die ökumenische Hospizbewegung Bad Honnef e.V. feiert ihr 25-Jähriges Jubiläum und lädt zu diesem Konzert in den Kunstraum, Rathausplatz 3, ein.

Rückenyoga Kurs – Probestunde

Bad Honnef. Mo, 10. Okt. Rückenyoga in Bad Honnef für alle – Yogaerfahrene wie Anfänger. www.happy-goddess-yoga.de

Rückenyoga Kurs

Bad Honnef. Mo, 17. Okt. Für Anfänger und Yogaerfahrene geeignet. www.happy-goddess-yoga.de

Loslassen – wenn nicht jetzt, wann dann?

Königswinter. Mo, 17. Okt. Dieses Seminar beschäftigt sich mit dem Prozess des Loslassens und stellt effektive Übungen vor, um sich leichter und zufriedener zu fühlen. 14,40 EUR. CJD, Raum AK-02. www.vhs-siebengebirge.de, Kursnr.: X50109

Das Beste für die Rheinregion: Tipps und Termine für jeden Tag!

Stadtjournal und www.stadtjournal.online

Das kostenlose Stadtmagazin für die Rheinregion. Jeden Monat neu und online immer aktuell. Die gedruckte Ausgabe mit 30.000 Exemplaren liegt an rund 300 Verteilstellen aus und wird an über 20.000 Haushalte in der Region verteilt. Nutzen Sie einen der größten Veranstaltungskalender für die Rheinregion von Bonn bis Neuwied mit Aegidienberg, Bad Honnef, Bad Hönningen, Bonn, Beuel, Brohl, Dollendorf, Erpel, Heisterbacherrott, Königswinter, Linz, Neuwied, Oberkassel, Oberpleis, Remagen, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinbreitbach, Rolandseck, Siebengebirge, Unkel, Waldbreitbach u.v.m.

Ihre Veranstaltungshinweise und Pressemitteilungen nehme wir gerne per E-Mail entgegen. Sie können Termine auch über unser Online-Formular zur Aufnahme vorschlagen.

Kalendarium –
die nächsten Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Region

Maybebop – „Best off“ – das erste Jubiläumsprogramm nach 20 Jahren

Beuel. Fr, 7. Okt. Das vielfach preisgekrönte Vokal-Quartett Maybebop im Bonner Pantheon an der Siegburger Str. 42. Karten gibt es online unter www.pantheon.de, Tel.: 0228 / 21 25 21 sowie am 7.10. an der Abendkasse.

Herbst-Pflanzentauschbörse

Oberkassel. So, 23. Okt. Zur Börse kann jeder interessierte seine Pflänzchen mitbringen: Ob Gräser oder Funkien, ob Taglilien oder Iris – es findet sich hoffentlich für alles ein Abnehmer. Auch wer nichts zum „wegtauschen“ mitbringt ist herzlich willkommen. Altes Rathaus (Garten hinter dem Rathaus, Königswinterer Str. 720

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Königswinter. Fr, 7. Okt. Das Siebengebirgsmuseum besitzt einen historischen Backofen, in dem regelmäßig leckeres Steinofenbrot gebacken wird. Vorbestellung für maximal zwei Brote ist möglich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16. Infos: 0 22 23 / 37 03

Feierabendmarkt

Aegidienberg. Do, 6. Okt. Regional erzeugte Produkte gibt es donnerstags auf dem Aegidiusplatz.

Sauerteigbrot (Präsenzkurs mit Onlineanteilen)

Unkel. Do, 6. Okt. 3 Termine. Echtes, reines Sauerteigbrot von der Pike auf selbst herstellen. Mittels Zoom-Meeting wird überprüft, wie es den Teilnehmer*innen mit ihrem Sauerteig geht und wie die weitere Fütterung funktioniert. Kooperative Realschule plus, Linzer Str. 17 b, 53572 Unkel, Lehrküche 1.18, 1. OG und online. 37 EUR. Kursnummer: U350. vhs Neuwied, Außenstelle Unkel: 0 22 24 / 18 06 16

Lesung mit Patricia Verne: Die polnische Mitgift

Linz a. Rhein. Do, 6. Okt. Autorinnenlesung in der Kapelle der Senioren-Residenz St. Antonius, Am Konvikt 6. „Polnische Mitgift“ ist ein Buch über Traditionen und den Umgang mit der Vergangenheit, noch viel mehr aber über die Zukunft, die Vielfalt Europas und über grenzenlose Hoffnungen. AK 15 EUR. VVK 12 EUR: kvhs Neuwied, Tel.: 0 26 31 / 34 78 13 oder Buch- und Papierhaus Cafitz, Am Markt 4, 53545 Linz, 0 26 44 / 22 03 oder www.ticket-regional.de

Abendführung durch den Zoo

Neuwied. Fr, 7. Okt. Ganz ohne Besuchertrubel und unter fachlicher Führung kann der Zoo in der Dämmerung erlebt werden, bei klarem Himmel sogar mit einem spektakulären Ausblick auf das Rheintal bei Sonnenuntergang. Erdmännchen, Schimpansen, Löwen und Co. verhalten sich nach „Feierabend“ ganz anders, Eulen, Dachse und Mähnenwölfe werden dann erst richtig munter. 15 EUR p.P. (Kinder zahlen ab 3 Jahren). Anmeldung: 0 26 22 / 9 04 60. Zoo, Waldstraße 160.
Wir benutzen Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Internetseiten stimmen Sie dem zu.
error: Die Inhalte sind geschützt.