Events

„Fit im Digital-Dschungel“: Kleine Kinder und digitale Welten

Online. Mi, 29. Sept. Das Bündnis für Familie organisiert diesen Elternabend über Zoom im Rahmen des Projektes für mehr Medienkompetenz in Bad Honnef. Eine Anmeldung unter Info@familie-bad-honnef.de ist erforderlich.

Familienführung: Der Ofenkaulberg im Siebengebirge

Königswinter. Sa, 2. Okt. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung stehen spannende Aufgaben, Rätsel und Bastelaktionen auf dem Programm, die gemeinsam gelöst werden können. Ab 8 Jahre. Kostenfrei. Anmeldung erforderlich bis 1. Okt.: Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16, Tel.: 0 22 23 / 37 03

Waldabenteuer für Schlaufüchse

Oberdollendorf. Sa, 2. Okt. Ein unterhaltsames Walderlebnis für Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahre. Die leichte Wanderung geht rund um die Dollendorfer Hardt. Auf dem Weg liegen viel spannende Abenteuer und Rätsel für Groß und Klein. Erw. 10 EUR, Kinder 5 EUR. Treffpunkt: Brückenhofmuseum, Bachstraße 93. Anmeldung: Ingrid Küsgens, Tel.: 0 22 41 / 1 69 91 13

Bewegte Zeiten, Musik in Bewegung – Klavierabend mit Nico Köhs

Bad Honnef. Sa, 2. Okt. Es erklingen Werke von Franz Liszt, Claude Debussy, Béla Bartók u.a. Der Abend steht unter dem Motto „Bewegte Zeiten, Musik in Bewegung“ – sowohl aus pianistisch-motorischer wie auch aus emotional-bewegender Perspektive. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde, Luisenstr. 15

Jewish Rhapsody – Musik für Klarinette und Klavier

Bonn. Sa, 2. Okt. Georg Brinkmann (Klarinette) und Marc Jaquet (Klavier) präsentieren in diesem Konzert Werke jüdisch-amerikanischer und -britischer Komponisten. 10 EUR (nur Abendkasse). Für Besucher gilt die sogenannte 3G-Regel. Ein Nachweis ist erforderlich. Lutherkirche, Reuterstraße 11

Neues aus der Wildnis

Margarethenhöhe. So, 3. Okt. Die Fichten sind vieler Orts verschwunden, die Flächen werden wieder aufgeforstet. Welche natürlichen Strategien kennt der Wald, um mit Katastrophen wie Dürre, Sturm und Borkenkäfern zurecht zu kommen? Anmeldung bis 3 Tage vor Veranstaltung: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Straße 2, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94, www.vv-siebengebirge.de

Wegen Corona: Abgesagte Veranstaltungen

Bitte erkundigen Sie sich direkt bei den Veranstaltern, ob die genannten Veranstaltungen stattfinden!
Derzeit werden immer mehr Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Hier finden Sie einen Überblick über entsprechende Pressemitteilungen der Veranstalter sowie abgesagte Veranstaltungen in unserer Terminübersicht.

Anzeigen

Meldungen, Tipps und Termine

Kreistänze und Linedance

Jeden Dienstagnachmittag von 16.00 – 17.30 Uhr treffen sich tanzfreudige Leute im Bürgerhaus in...

15. Kulturtage Oberkassel 2021

Wenn wir uns auch bei den Veranstaltungen noch mit der gebotenen Vorsicht begegnen müssen,...

Neue Online-Beratungsstelle des Frauenzentrums Bad Honnef

Das Frauenzentrum Bad Honnef eröffnet am 1. September die neue Online-Beratungsstelle. Damit wird ein neuer,...

Septemberprogramm im Drehwerk 17/19

Der Frühherbst beginnt und der September startet mit einem bunten Programm im Kino und...

Oktoberprogramm im Drehwerk 17/19

Fr 01.10. 20:00 Bernard Paschke "Der letzte Schrei" Preise: VVK: 14,00€ (exkl. Gebühr) / VVK erm.:...

Ausflugsfahrten der AWO im September

Anmeldung: Nur montags von 10:00 bis 17:00 im AWO-Secondhand-Laden „Jacke-Wie-Hose“ Bahnhofstraße 22 in Bad Honnef. Bitte...

Damenchor Bad Honnef sucht Verstärkung

Trotz Corona – das Proben ging weiter Die Chor-Damen haben im letzten Jahr das gemeinsame...

Lions-Club Remagen-Unkel: Sammelaktion für Gebrauchtbrillen

Lions-Aktivity „Sight First – Brillen für die Dritte Welt“ – Der Lions-Club Remagen-Unkel konnte –...

Führungen durch den Adenauergarten

Täglich außer Montag können Führungen durch den Adenauergarten in Rhöndorf um 11.00 Uhr, 14.00...

Top-Themen

Waldabenteuer für Schlaufüchse

Oberdollendorf. Sa, 2. Okt. Ein unterhaltsames Walderlebnis für Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahre. Die leichte Wanderung geht rund um die Dollendorfer Hardt. Auf dem Weg liegen viel spannende Abenteuer und Rätsel für Groß und Klein. Erw. 10 EUR, Kinder 5 EUR. Treffpunkt: Brückenhofmuseum, Bachstraße 93. Anmeldung: Ingrid Küsgens, Tel.: 0 22 41 / 1 69 91 13

Neues aus der Wildnis

Margarethenhöhe. So, 3. Okt. Die Fichten sind vieler Orts verschwunden, die Flächen werden wieder aufgeforstet. Welche natürlichen Strategien kennt der Wald, um mit Katastrophen wie Dürre, Sturm und Borkenkäfern zurecht zu kommen? Anmeldung bis 3 Tage vor Veranstaltung: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Straße 2, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94, www.vv-siebengebirge.de

Kupferbergwerke in Rheinbreitbach – Exkursion

Rheinbreitbach. Sa, 9. Okt. Der Geologen Sven von Loga führt auf dieser Wanderung zu Relikten des alten Bergbaus. Die Tour führt hinauf zur Breiten Heide ins Gebiet des ehemaligen Kupferberkwerks Grube Virneberg, über spektakuläre alte Hohlwege zum Auge Gottes und durch den Honnefer Graben zurück nach Rheinbreitbach und endet im Heimatmuseum. Es gilt die 2G-Regel. Eine Anmeldung ist erforderlich: Naturpark Siebengebirge, Tel.: 0 22 41 / 13 23 36

„Fit im Digital-Dschungel“: Kleine Kinder und digitale Welten

Online. Mi, 29. Sept. Das Bündnis für Familie organisiert diesen Elternabend über Zoom im Rahmen des Projektes für mehr Medienkompetenz in Bad Honnef. Eine Anmeldung unter Info@familie-bad-honnef.de ist erforderlich.

Käpt’n Book – im Haus Heisterbach

Heisterbacherrott. Fr, 1. Okt. Haus Heisterbach/Kloster Heisterbach. Die Lesung findet im großen Zelt im Gartenhof von Haus Heisterbach statt. Bunter Familiennachmittag mit zahlreichen Angeboten für Groß und Klein. Die verbindliche Anmeldung mit Angabe des Namens aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: gr-katzer@web.de

Familienführung: Der Ofenkaulberg im Siebengebirge

Königswinter. Sa, 2. Okt. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung stehen spannende Aufgaben, Rätsel und Bastelaktionen auf dem Programm, die gemeinsam gelöst werden können. Ab 8 Jahre. Kostenfrei. Anmeldung erforderlich bis 1. Okt.: Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16, Tel.: 0 22 23 / 37 03

„Schönheit der Verkündung in Licht und Farbe“

Oberkassel. Do, 30. Sept. Klaus Großjohanns Fotografien der Glasmalereien in den Oberkasseler Kirchen. Mit Erläuterungen zur Ausstellung und musikalischer Begleitung. Volksbank Oberkassel, Jacobstr. 23. Infos: www.oberkasseler-kulturtage.de

Käpt’n Book und Familientag im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Bonn. So, 3. Okt. 11.00 Uhr Zirkus-Theater: Projecto Anagrama „Einband, Blätter und Schrift“; 13.30 Uhr Lesung: Kirsten Boie; 15.00 Uhr Musikalische Veranstaltung: Carla Haslbauer; 16.30 Uhr Lesung: Mehrdad Zaeri, Christina Laube. Arp Museum, Hans-Arp-Allee 1. Eintritt frei. Die verbindliche Anmeldung für jeden Programmpunkt mit Angabe des Namens aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: anmeldung@arpmuseum.org

Auf den Spuren von Peter Joseph Lenné: Brühler Schlosspark und Besichtigung von Schloss Falkenlust

Brühl. Mi, 6. Okt. Im Auftrag des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. erneuerte, veränderte und erweiterte Lenné 1842 bis 47 den in Kriegs- und Besatzungszeit heruntergekommenen französischen Barockpark. Was ist von seiner Gestaltung erhalten? Von der Mitte des Parks gelangen wir zum Schlösschen Falkenlust. Treffpunkt: Vorplatz vor Schloss Augustusburg. 13 EUR/, erm. 11,50 EUR. Zur Teilnahme ist eine Voranmeldung erforderlich (kultur@hausschlesien.de oder 0 22 44 / 886 231).

Konzert mit „the spix“

Oberkassel. Do, 30. Sept. Acoustic cover music, Simonstr. 13, Park der Villa Hüser. Infos: www.oberkasseler-kulturtage.de

Tenöre4you

Bad Hönningen. Fr, 1. Okt. Toni Di Napoli & Pietro Pato laden zum Mitsummkonzert ein. Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde, Hauptstraße 52. Eintritt: VVK 19,50 EUR / AK 21 EUR. Konzertinformation und Kartenbestellung unter Tel.: 0 18 05 / 565 465

Bewegte Zeiten, Musik in Bewegung – Klavierabend mit Nico Köhs

Bad Honnef. Sa, 2. Okt. Es erklingen Werke von Franz Liszt, Claude Debussy, Béla Bartók u.a. Der Abend steht unter dem Motto „Bewegte Zeiten, Musik in Bewegung“ – sowohl aus pianistisch-motorischer wie auch aus emotional-bewegender Perspektive. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde, Luisenstr. 15

Achtsamkeitsmeditation

Bad Honnef. Fr, 1. Okt. Fortlaufender Kurs freitags. Studio Schatzinsel, Hauptstr. 26. 96 EUR. Infos/Anmeldung: Beatrix Keutgens, Tel.: 0160 / 1 56 75 91

Starke Gelenke – Arthrose erkennen und behandeln

Brühl/Online. Di, 5. Okt. Erfahren Sie live und aus erster Hand mehr von erfahrenen Expert:innen aus Medizin und Sport über moderne Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten des Schulter-, Hüft- und Kniegelenkes. Unter www.gfo-orthopaedie.roellmedia.tv übertragen wir die Veranstaltung live. Sie können die Veranstaltung auch live vor Ort miterleben: Anmeldung im Marienhospital Brühl, Sekretariat Dr. med. Armin Bauer, Tel. 0 22 32 / 74-247

Ein fittes Immunsystem durch Traditionelle Europäische Medizin

Königswinter. Mi, 6. Okt. In diesem Vortrag wird die Dozentin darlegen, wie man im ganzheitlichen Sinne das Immunsystem stimulieren kann und welche Möglichkeiten die Hildegard-von-Bingen-Medizin zur Infektprophylaxe und -behandlung bereithält. Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4, Sitzungssaal. „Switch-Kurse“ bieten die Möglichkeit, im Bedarfsfall „umzuschalten“. Sollte es erneut zu Kontaktbeschränkungen kommen, kann spontan vom Präenzmodus in eine Online-Variante gewechselt werden. Kursnr.: V50403. Anmeldung: www.vhs-siebengebirge.de, Tel: 0 22 44 / 889-207

Das Beste für die Rheinregion: Tipps und Termine für jeden Tag!

Stadtjournal und www.stadtjournal.online

Das kostenlose Stadtmagazin für die Rheinregion. Jeden Monat neu und online immer aktuell. Die gedruckte Ausgabe mit 30.000 Exemplaren liegt an rund 300 Verteilstellen aus und wird an über 20.000 Haushalte in der Region verteilt. Nutzen Sie einen der größten Veranstaltungskalender für die Rheinregion von Bonn bis Neuwied mit Aegidienberg, Bad Honnef, Bad Hönningen, Bonn, Beuel, Brohl, Dollendorf, Erpel, Heisterbacherrott, Königswinter, Linz, Neuwied, Oberkassel, Oberpleis, Remagen, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinbreitbach, Rolandseck, Siebengebirge, Unkel, Waldbreitbach u.v.m.

Ihre Veranstaltungshinweise und Pressemitteilungen nehme wir gerne per E-Mail entgegen. Sie können Termine auch über unser Online-Formular zur Aufnahme vorschlagen.

Anzeige

Anzeige

Kalendarium –
die nächsten Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Region

Krimi Lesung

Oberkassel. Mi, 29. Sept. Ditmar Doerner, Redakteur für die WDR-Lokalzeit in Bonn, liest aus seinem Werk Reptilienmord am Nachtigallental aus der Reihe Mord in Bonn. Arboretum Park Härle. Infos: www.oberkasseler-kulturtage.de

Käpt’n Book – im Haus Heisterbach

Heisterbacherrott. Fr, 1. Okt. Haus Heisterbach/Kloster Heisterbach. Die Lesung findet im großen Zelt im Gartenhof von Haus Heisterbach statt. Bunter Familiennachmittag mit zahlreichen Angeboten für Groß und Klein. Die verbindliche Anmeldung mit Angabe des Namens aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: gr-katzer@web.de

„Fit im Digital-Dschungel“: Kleine Kinder und digitale Welten

Online. Mi, 29. Sept. Das Bündnis für Familie organisiert diesen Elternabend über Zoom im Rahmen des Projektes für mehr Medienkompetenz in Bad Honnef. Eine Anmeldung unter Info@familie-bad-honnef.de ist erforderlich.

Expedition in die indische Fischküche

Unkel. Mi, 29. Sept. In diesem Kurs erlernen Sie die faszinierende Verarbeitung von Fisch und die dazu passende Zubereitung von leckerem Gemüse. Kooperative Realschule plus, Linzer Str. 17 b. Ca. 22 EUR (zzgl. 12 EUR Lebensmittelumlage). Infos/Anmeldung: VHS, Außenstelle Unkel: 0 22 24 / 18 06 16

Tenöre4you

Bad Hönningen. Fr, 1. Okt. Toni Di Napoli & Pietro Pato laden zum Mitsummkonzert ein. Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde, Hauptstraße 52. Eintritt: VVK 19,50 EUR / AK 21 EUR. Konzertinformation und Kartenbestellung unter Tel.: 0 18 05 / 565 465

Gemüsegarten: Gartenboden gesund und vital halten

Asbach-Schöneberg. Mi, 29. Sept. An diesem Abend wird Wissen über Permakultur nach dem Vorbild der Natur vermittelt. Sie erhalten Informationen über Vorteile des Mulchens, über Düngung im naturgemäßen Garten und über natürliche Abdeckungen des Gartens. Ort: Backes Hof, Mehrbachstraße 86. 10 EUR. Kursnr.: A128. Infos: KreisVolkshochschule Neuwied e.V., Außenstelle Asbach, Tel.: 0 26 83 / 91 20
Wir benutzen Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Internetseiten stimmen Sie dem zu.
error: Die Inhalte sind geschützt.