BHAG-Heimaterlebnisse

Events

Online-Weihnachtsmärkte

Online. Di, 1. bis 24. Dezember. Besuchen Sie virtuelle Weihnachtsmärkte und unterstützen kleine regionale Erzeuger.

Katringer Grünzeug eG iG – Online-Infoveranstaltung

Online. So, 6. Dez., 17.00 – 18.30 Uhr. Infoveranstaltung. Wir wünschen uns Lebensmittel aus der Region, „direkt vom Acker“! Mit dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft können wir ökologisch und sozial sinnvoll wirtschaften, ohne Abhängigkeit von Großkonzernen, Zwischenhändlern und den Zwängen des Marktes.

Kleine Kulturgeschichte des Reisens – vom Pilgern zum Blog

Online. Di, 8. Dez.Im vierten und letzten Teil der Reihe wird unser Blick ein wenig kritischer: wir setzen uns mit den positiven und negativen Aspekte des Tourismus auseinander, wägen ab zwischen notwendiger Aufmerksamkeit und dem „Zuviel“. Eine zentrale Rolle sollen hier die Weltkultur- und naturerbestätten, Kulturstädte und der Denkmalschutz spielen. Die einzelnen Webinare dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und können auch einzeln gebucht werden. 9 EUR. www.webinare-vhs.de

Glückssehnsucht

Online. Di, 8. Dez. Das Thema Glück wird Ihnen spielerisch, leicht und kreativ näher gebracht und Sie werden zum Ausprobieren und Umdenken eingeladen. 14 EUR. www.webinare-vhs.de

Auf geht´s! Mein Weg in ein nachhaltiges Leben

Online. Mi, 9. Dez. Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Über eine Online-Plattform können Sie Fragen an die Moderation der Veranstaltung übermitteln. Die Teilnahme ist kostenfrei. Kursnummer: 20-2-55004; anmeldung@vhs-neuwied.de, www.vhs-neuwied.de

Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Japan

Online. Do, 10. Dez. Erfahrungen im täglichen Austausch und Miteinander. Mal auf ernste, mal auf amüsante Weise lernen die TeilnehmerInnen die kulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Japanern kennen, die anhand zahlreicher, auch interaktiver, Beispiele auf unterschiedliche kulturelle Prägungen zurückgeführt werden. 14 EUR. www.webinare-vhs.de

Wegen Corona: Abgesagte Veranstaltungen

Bitte erkundigen Sie sich direkt bei den Veranstaltern, ob die genannten Veranstaltungen stattfinden!
Derzeit werden immer mehr Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Hier finden Sie einen Überblick über entsprechende Pressemitteilungen der Veranstalter sowie abgesagte Veranstaltungen in unserer Terminübersicht.

Anzeigen

Bender & Bender Immobilien

Meldungen, Tipps und Termine

Online-Weihnachtsmärkte

Werky® Stöbere auf dem virtuellen Weihnachtsmarkt 2020 online durch die Buden von über 40 sozialen Manufakturen...

Ökumenischer Adventskalender Thomasberg/Heisterbacherrott

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE STIELDORF-HEISTERBACHERROTT Die Adventsfenster mit unserem wunderbaren Miteinander sind seit über 25 Jahren Tradition....

Lebendiger Adventskalender – Bad Honnef

Bad Honnef – Lebendiger Adventskalender 2020 ist ein ganz besonderes und sehr herausforderndes Jahr. Und...

Online-Adventskalender Siebengebirgsmuseum

Der Online-Adventskalender gibt vorab spannende Einblicke in die aktuelle Sonderausstellung des Siebengebirgsmuseums, die sich...

Weihnachtspäckchen-Aktion für Obdachlose

Ab dem 1. Dezember lädt das Familienzentrum Menschenkinder wieder dazu ein, fertig verpackte Weihnachtspäckchen für die...

Veranstaltung „50 Jahre Kniefall in Warschau“ im Video

Die Corona-Pandemie lässt die Durchführung der geplanten Präsenz-Veranstaltung zum 50. Jahrestag des „Kniefall in...

Virtueller Nikolauslauf auf der Erpeler Ley

Liebe Läuferinnen und Läufer, aufgrund der Coronakrise kann der diesjährige Nikolauslauf nur als virtueller...

Theater Schnupper Abonnement

Ab sofort bietet die Stadt Königswinter wieder das sogenannte „Theater Schnupper Abonnement” an. Dieses beinhaltet...

Wunschbaumaktion Königswinter

Das Azubi-Projekt für bedürftige Familien geht in die zweite Runde Auch in diesem Jahr wird...

Top-Themen

Katringer Grünzeug eG iG – Online-Infoveranstaltung

Online. So, 6. Dez., 17.00 – 18.30 Uhr. Infoveranstaltung. Wir wünschen uns Lebensmittel aus der Region, „direkt vom Acker“! Mit dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft können wir ökologisch und sozial sinnvoll wirtschaften, ohne Abhängigkeit von Großkonzernen, Zwischenhändlern und den Zwängen des Marktes.

Online-Kinderworkshop „Reise in das Mittelalter“

Online. Sa, 12. Dez, 10–11 Uhr. „Reise in das Mittelalter“ – ein digitales Angebot des LVR-LandesMuseum Bonn für Kinder ab 6 Jahren. 3 EUR. Anmeldeschluss ist Montag, der 7. Dezember.

Online-Weihnachtsbasteln mit dem 3D Drucker

Online. So. 13. Dez, 11.15–13.15 Uhr. Der Workshop richtet sich an jede Altersstufe: von 8 bis 88 Jahren. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. 5 EUR. Anmeldung bis Do, 10. Dez., 15 Uhr unter bildung.vermittlung@bonn.de

Online: Weihnachtliches Barockkonzert mit Bon(n) Divertimento & Marc Jaquet

Bonn. So, 13. Dez. Am dritten Adventssonntag erklingt weihnachtliche Barockmusik für Streichorchester mit dem Ensemble „Bon(n) Divertimento“ unter der Leitung von Kantor Marc Jaquet. Auf dem Programm stehen vier Concerti von Vivaldi, Manfredini, Corelli und dall’Abaco und mehr. Lutherkirche, Kurfürstenstraße 11, 53115 Bonn. Platzreservierung unter 0228 / 21 99 59 oder buero@lutherkirche-bonn.de

Entfällt! Geistliche Abendmusik in St. Johann Baptist

Bad Honnef. So, 27. Dez. Entfällt! Weihnachtslieder zum Mitsingen. Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist. Eintritt frei.

Katringer Grünzeug eG iG – Online-Infoveranstaltung

Online. So, 6. Dez., 17.00 – 18.30 Uhr. Infoveranstaltung. Wir wünschen uns Lebensmittel aus der Region, „direkt vom Acker“! Mit dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft können wir ökologisch und sozial sinnvoll wirtschaften, ohne Abhängigkeit von Großkonzernen, Zwischenhändlern und den Zwängen des Marktes.

Abgesagt: Lebenscafe für Trauernde, Hospizdienst Königswinter

Oberpleis. So, 20. Dez. In geschützter Atmosphäre findet im gemeinsamem Gespräch der Austausch mit anderen Trauernden unter der Leitung unserer geschulten Trauerbegleiter statt. Hospizbüro, Dollendorfer Str. 46. Anmeldung ist erforderlich unter: 0163 / 143 92 83

Abgesagt: Sitzen in der Stille

Oberpleis. Mo, 21. Dez. Stille ist immer da. Sie bewusst zu erfahren, hilft das Leben zu verlangsamen und innezuhalten. Bis zu 8 Personen. Ökumenischer Hospizdienst, Dollendorfer Str. 46. Anmeldung/Infos: 0 22 44 / 87 74 73

Das Beste für die Rheinregion: Tipps und Termine für jeden Tag!

Stadtjournal und www.stadtjournal.online

Das kostenlose Stadtmagazin für die Rheinregion. Jeden Monat neu und online immer aktuell. Die gedruckte Ausgabe mit 30.000 Exemplaren liegt an rund 300 Verteilstellen aus und wird an über 20.000 Haushalte in der Region verteilt. Nutzen Sie einen der größten Veranstaltungskalender für die Rheinregion von Bonn bis Neuwied mit Aegidienberg, Bad Honnef, Bad Hönningen, Bonn, Beuel, Brohl, Dollendorf, Erpel, Heisterbacherrott, Königswinter, Linz, Neuwied, Oberkassel, Oberpleis, Remagen, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinbreitbach, Rolandseck, Siebengebirge, Unkel, Waldbreitbach u.v.m.

Ihre Veranstaltungshinweise und Pressemitteilungen nehme wir gerne per E-Mail entgegen. Sie können Termine auch über unser Online-Formular zur Aufnahme vorschlagen.

Anzeige

Anzeige

Kalendarium –
die nächsten Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Region

Online-Kinderworkshop „Reise in das Mittelalter“

Online. Sa, 12. Dez, 10–11 Uhr. „Reise in das Mittelalter“ – ein digitales Angebot des LVR-LandesMuseum Bonn für Kinder ab 6 Jahren. 3 EUR. Anmeldeschluss ist Montag, der 7. Dezember.

Katringer Grünzeug eG iG – Online-Infoveranstaltung

Online. So, 6. Dez., 17.00 – 18.30 Uhr. Infoveranstaltung. Wir wünschen uns Lebensmittel aus der Region, „direkt vom Acker“! Mit dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft können wir ökologisch und sozial sinnvoll wirtschaften, ohne Abhängigkeit von Großkonzernen, Zwischenhändlern und den Zwängen des Marktes.

Katringer Grünzeug eG iG – Online-Infoveranstaltung

Online. So, 6. Dez., 17.00 – 18.30 Uhr. Infoveranstaltung. Wir wünschen uns Lebensmittel aus der Region, „direkt vom Acker“! Mit dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft können wir ökologisch und sozial sinnvoll wirtschaften, ohne Abhängigkeit von Großkonzernen, Zwischenhändlern und den Zwängen des Marktes.

Katringer Grünzeug eG iG – Online-Infoveranstaltung

Online. So, 6. Dez., 17.00 – 18.30 Uhr. Infoveranstaltung. Wir wünschen uns Lebensmittel aus der Region, „direkt vom Acker“! Mit dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft können wir ökologisch und sozial sinnvoll wirtschaften, ohne Abhängigkeit von Großkonzernen, Zwischenhändlern und den Zwängen des Marktes.

Katringer Grünzeug eG iG – Online-Infoveranstaltung

Online. So, 6. Dez., 17.00 – 18.30 Uhr. Infoveranstaltung. Wir wünschen uns Lebensmittel aus der Region, „direkt vom Acker“! Mit dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft können wir ökologisch und sozial sinnvoll wirtschaften, ohne Abhängigkeit von Großkonzernen, Zwischenhändlern und den Zwängen des Marktes.

Katringer Grünzeug eG iG – Online-Infoveranstaltung

Online. So, 6. Dez., 17.00 – 18.30 Uhr. Infoveranstaltung. Wir wünschen uns Lebensmittel aus der Region, „direkt vom Acker“! Mit dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft können wir ökologisch und sozial sinnvoll wirtschaften, ohne Abhängigkeit von Großkonzernen, Zwischenhändlern und den Zwängen des Marktes.
Wir benutzen Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Internetseiten stimmen Sie dem zu.
error: Die Inhalte sind geschützt.