Events

Die Gärten Peter Joseph Lennés zwischen Schlesien und Pommern

Heisterbacherrott. Do, 21. Okt. Als Gartenkünstler, Stadtplaner, Pomologe, Lehrer und Verantwortlicher für die königlichen Gärten Preußens beeinflusste Lenné maßgeblich die Gartenkultur des 19. Jahrhunderts. Die Ausstellung »Meisterhaft wie selten einer...« stellt erstmals Lennés Planungen und Gartenanlagen umfassend vor, die sich im heutigen Polen befinden. 3 EUR. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412. Zur Teilnahme ist eine Voranmeldung erforderlich: 0 22 44 / 886 232

Vollmondwanderung von der Margarethenhöhe zur Löwenburg

Siebengebirge. Do, 21. Okt.In die Dämmerung hinein wandern, den Abendhimmel und die Stille des Waldes genießen, Abendlieder singen ... Und der gute alte Mond bescheint unseren Heimweg. 10 EUR. www.bonn-und-siebengebirge-entdecken.de. Anmeldung bis zwei Tage vorher bei Danielle Wiesner-von den Driesch: per E-Mail: info@bonn-und-siebengebirge-entdecken.de oder telefonisch unter: 0228 / 47 13 85

Benefizführungen durch das Arp Museum mit der Künstlerin Franca Perschen

Rolandseck. Fr, 22. Okt. Bei dieser Führung vermittelt Franca Perschen Ihnen einen Überblick über die aktuellen Ausstellungen, beantwortet Ihre Fragen zu unserem Haus und hält für Sie viele inspirierende Hintergrundinformationen bereit. Sie zahlen den Eintritt an der Museumskasse und für die Führung zahlen Sie was Sie möchten. Dieser Betrag wird von uns direkt ins Ahrtal gespendet. Infos/Anmeldung: 0 22 28 / 94 25-36. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Offene Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Oberpleis. Sa, 23. Okt. Es können sich Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ohne vorherige Anmeldung im Sitzungssaal des Rathaus Oberpleis gegen das Coronavirus impfen lassen. Wer sich impfen lassen möchte muss seinen Ausweis, die Versichertenkarte und – wenn vorhanden – einen Impfausweis mitbringen. Zudem werden Eltern und Erziehungsberechtigte gebeten, ihre minderjährigen Kinder zur Impfung zu begleiten.

Konzert der Regensburger Domspatzen

Bad Honnef. Sa, 23. Okt. Dargeboten werden geistliche Chorwerke durch die Jahrhunderte u.a. von Palestrina, Schütz, Bruckner bis Planyavsky. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Anmeldung über den Link oder QR-Code. Es gilt die 3G-Regel. Pfarrkirche St. Johann Baptist Bad Honnef

Boden und historische Landnutzung

Kloster Heisterbach. So, 24. Okt. Anhand von Beispielen wird deutlich, wie vielfältig der Landschaftswandel war bzw. ist und welche Formen/Relikte es auch heute noch gibt. Wir gehen auch ein Stück querfeldein: Festes Schuhwerk, Trittfestigkeit und wetterfeste Kleidung sind bei unserer Exkurison erforderlich. 5 EUR. Kontakt: braeuerfrank@gmx.de (bitte Flyer anfordern)

Wegen Corona: Abgesagte Veranstaltungen

Bitte erkundigen Sie sich direkt bei den Veranstaltern, ob die genannten Veranstaltungen stattfinden!
Derzeit werden immer mehr Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Hier finden Sie einen Überblick über entsprechende Pressemitteilungen der Veranstalter sowie abgesagte Veranstaltungen in unserer Terminübersicht.

Anzeigen

Meldungen, Tipps und Termine

Ausstellung: Mythologie

Ausstellung der Gemeinschaft Königswinterer Künstler (GKK) vom 10. bis 24. Oktober 2021 Vernissage am 10.10.2021...

Sprechstunde der Projektgruppe Computer & Internet

Die ehrenamtlich tätige Projektgruppe aus Aktiv im Alter „Computer & Internet” bietet auch im...

Lernpaten-Programm in Bad Honnef

Das Kooperationsprojekt der Stadt Bad Honnef und des Bündnisses für Familie „Ein Herz für...

„Circus“ – Show im GOP Varieté-Theater

Zirkus 2.0.: Witzig, spritzig, phänomenal! Die neue Show im GOP Noch bis 7. NOVEMBER 2021 Zirkus...

„Zauberhaft“ – Show im GOP Varieté-Theater

Zauberhaft – magic & more! Die neue Show vom 11. November 2021 bis zum...

Kreistänze und Linedance

Jeden Dienstagnachmittag von 16.00 – 17.30 Uhr treffen sich tanzfreudige Leute im Bürgerhaus in...

Neue Online-Beratungsstelle des Frauenzentrums Bad Honnef

Das Frauenzentrum Bad Honnef eröffnet am 1. September die neue Online-Beratungsstelle. Damit wird ein neuer,...

Oktoberprogramm im Drehwerk 17/19

Fr 01.10. 20:00 Bernard Paschke "Der letzte Schrei" Preise: VVK: 14,00€ (exkl. Gebühr) / VVK erm.:...

Damenchor Bad Honnef sucht Verstärkung

Trotz Corona – das Proben ging weiter Die Chor-Damen haben im letzten Jahr das gemeinsame...

Top-Themen

Rheinkiesel-Exkursion in Beuel

Beuel. Do, 21. Okt. Rheinkiesel suchen und bestimmen, Erdgeschichte des Rheins, Geschichte der Eiszeit und der Rheinablagerungen mitdem Geologen Sven von Loga. Treffpunkt: Fähranleger „Rheinnixe“ in Beuel. 20 EUR / Kinder 15 EUR. Anmeldung über www.grenzgang.de, Tel.: 0221 / 71 99 15-15

Vollmondwanderung von der Margarethenhöhe zur Löwenburg

Siebengebirge. Do, 21. Okt.In die Dämmerung hinein wandern, den Abendhimmel und die Stille des Waldes genießen, Abendlieder singen ... Und der gute alte Mond bescheint unseren Heimweg. 10 EUR. www.bonn-und-siebengebirge-entdecken.de. Anmeldung bis zwei Tage vorher bei Danielle Wiesner-von den Driesch: per E-Mail: info@bonn-und-siebengebirge-entdecken.de oder telefonisch unter: 0228 / 47 13 85

Wanderung rund um Bendorf

Linz a. Rhein. So, 24. Okt. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zu dieser Wanderung ein: Von Bendorf führt der Wanderweg am Bach entlang durch einen Laubwald. Am Rastplatz Albrechtshof angekommen verläuft der Weg bis kurz vor Grenzhausen, wo er auf den Limes Wanderweg stößt. Nun geht es durch lichten Laubwald bis zum Meisenhof und weiter auf den Rheinsteig mit herrlichen Aussichten. 2 EUR. Informationen zur Wanderung unter Tel.: 0 26 44 / 61 01

Rheinkiesel-Exkursion in Beuel

Beuel. Do, 21. Okt. Rheinkiesel suchen und bestimmen, Erdgeschichte des Rheins, Geschichte der Eiszeit und der Rheinablagerungen mitdem Geologen Sven von Loga. Treffpunkt: Fähranleger „Rheinnixe“ in Beuel. 20 EUR / Kinder 15 EUR. Anmeldung über www.grenzgang.de, Tel.: 0221 / 71 99 15-15

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Königswinter. Fr, 22. Okt. Jahrhundertelang war der Bau von Backöfen ein wichtiger Erwerbszweig in Königswinter. Das Siebengebirgsmuseum besitzt einen solchen historischen Backofen, in dem regelmäßig leckeres Steinofenbrot gebacken wird. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16. Infos: 0 22 23 / 37 03

Offene Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Oberpleis. Sa, 23. Okt. Es können sich Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ohne vorherige Anmeldung im Sitzungssaal des Rathaus Oberpleis gegen das Coronavirus impfen lassen. Wer sich impfen lassen möchte muss seinen Ausweis, die Versichertenkarte und – wenn vorhanden – einen Impfausweis mitbringen. Zudem werden Eltern und Erziehungsberechtigte gebeten, ihre minderjährigen Kinder zur Impfung zu begleiten.

Die Gärten Peter Joseph Lennés zwischen Schlesien und Pommern

Heisterbacherrott. Do, 21. Okt. Als Gartenkünstler, Stadtplaner, Pomologe, Lehrer und Verantwortlicher für die königlichen Gärten Preußens beeinflusste Lenné maßgeblich die Gartenkultur des 19. Jahrhunderts. Die Ausstellung »Meisterhaft wie selten einer...« stellt erstmals Lennés Planungen und Gartenanlagen umfassend vor, die sich im heutigen Polen befinden. 3 EUR. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412. Zur Teilnahme ist eine Voranmeldung erforderlich: 0 22 44 / 886 232

Benefizführungen durch das Arp Museum mit der Künstlerin Franca Perschen

Rolandseck. Fr, 22. Okt. Bei dieser Führung vermittelt Franca Perschen Ihnen einen Überblick über die aktuellen Ausstellungen, beantwortet Ihre Fragen zu unserem Haus und hält für Sie viele inspirierende Hintergrundinformationen bereit. Sie zahlen den Eintritt an der Museumskasse und für die Führung zahlen Sie was Sie möchten. Dieser Betrag wird von uns direkt ins Ahrtal gespendet. Infos/Anmeldung: 0 22 28 / 94 25-36. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Der Gartenkünstler Peter Joseph Lenné: Zuhause im Rheinland und in Preußen

Heisterbacherrott. Do, 18. Nov. Peter Joseph Lenne erhielt seine Sozialisation und Prägung im Rheinland, insbesondere in Bonn, seiner Geburtsstadt am Rhein. Seinen beruflichen Erfolg erlebte er in Potsdam und Umgebung. Dienstlich bereiste er ganz Preußen, auch Ostpreußen, Pommern und Schlesien im heutigen Polen. Vortrag von Ingeborg Nolden, Lenné-Gesellschaft Bonn e.V. 3 EUR. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412. Zur Teilnahme ist eine Voranmeldung erforderlich: 0 22 44 / 886 232

Konzert der Regensburger Domspatzen

Bad Honnef. Sa, 23. Okt. Dargeboten werden geistliche Chorwerke durch die Jahrhunderte u.a. von Palestrina, Schütz, Bruckner bis Planyavsky. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Anmeldung über den Link oder QR-Code. Es gilt die 3G-Regel. Pfarrkirche St. Johann Baptist Bad Honnef

Junge Klassik im Kunstraum

Bad Honnef. Sa, 30. Okt. Der Pianist Trung Sam spielt im Kunstraum, Rathausplatz. Der Erlös kommt dem neu angeschafftem Flügel zugute. Kartenreservierung (30 EUR) unter Tel.: 0170 / 2 91 15 68.

Bands rocken für Feuerwehr und Rettungsdienste

Bad Honnef. Sa, 30. Okt. Langer Rockabend In der Aula der Konrad-Adenauer-Schule. Auf der Bühne stehen die „Autumn Nights“ aus Selhof und „Shack Project“ aus Köln. Für das Catering sorgt die KJG Selhof. Die Erlöse der Benefizveranstaltungen kommen der Feuerwehr, den Rettungsdiensten und der „Brücke e.V.“ zugute.

Meditation am Freitag

Bad Honnef. Fr, 22. Okt. Fortlaufender Kurs. Veranstaltungsort: Studio Schatzinsel, Hauptstr. 26. Infos/Anmeldung unter: Beatrix Keutgens, 0160 / 1 56 75 91

Offene Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Oberpleis. Sa, 23. Okt. Es können sich Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ohne vorherige Anmeldung im Sitzungssaal des Rathaus Oberpleis gegen das Coronavirus impfen lassen. Wer sich impfen lassen möchte muss seinen Ausweis, die Versichertenkarte und – wenn vorhanden – einen Impfausweis mitbringen. Zudem werden Eltern und Erziehungsberechtigte gebeten, ihre minderjährigen Kinder zur Impfung zu begleiten.

Workshop: Lebensenergie aktivieren

Bad Honnef. Sa, 23. Okt. Thema: Geborgenheit/Vertrauen im Leben. Wie können wir unsere Energie wieder stärken? Praktische Übungen zum Thema. Studio Schatzinsel, Hauptstr. 26. 35 EUR. Infos/Anmeldung: Beatrix Keutgens, 0160 / 1 56 75 91

Das Beste für die Rheinregion: Tipps und Termine für jeden Tag!

Stadtjournal und www.stadtjournal.online

Das kostenlose Stadtmagazin für die Rheinregion. Jeden Monat neu und online immer aktuell. Die gedruckte Ausgabe mit 30.000 Exemplaren liegt an rund 300 Verteilstellen aus und wird an über 20.000 Haushalte in der Region verteilt. Nutzen Sie einen der größten Veranstaltungskalender für die Rheinregion von Bonn bis Neuwied mit Aegidienberg, Bad Honnef, Bad Hönningen, Bonn, Beuel, Brohl, Dollendorf, Erpel, Heisterbacherrott, Königswinter, Linz, Neuwied, Oberkassel, Oberpleis, Remagen, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinbreitbach, Rolandseck, Siebengebirge, Unkel, Waldbreitbach u.v.m.

Ihre Veranstaltungshinweise und Pressemitteilungen nehme wir gerne per E-Mail entgegen. Sie können Termine auch über unser Online-Formular zur Aufnahme vorschlagen.

Anzeige

Anzeige

Kalendarium –
die nächsten Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Region

Rheinkiesel-Exkursion in Beuel

Beuel. Do, 21. Okt. Rheinkiesel suchen und bestimmen, Erdgeschichte des Rheins, Geschichte der Eiszeit und der Rheinablagerungen mitdem Geologen Sven von Loga. Treffpunkt: Fähranleger „Rheinnixe“ in Beuel. 20 EUR / Kinder 15 EUR. Anmeldung über www.grenzgang.de, Tel.: 0221 / 71 99 15-15

Die Gärten Peter Joseph Lennés zwischen Schlesien und Pommern

Heisterbacherrott. Do, 21. Okt. Als Gartenkünstler, Stadtplaner, Pomologe, Lehrer und Verantwortlicher für die königlichen Gärten Preußens beeinflusste Lenné maßgeblich die Gartenkultur des 19. Jahrhunderts. Die Ausstellung »Meisterhaft wie selten einer...« stellt erstmals Lennés Planungen und Gartenanlagen umfassend vor, die sich im heutigen Polen befinden. 3 EUR. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412. Zur Teilnahme ist eine Voranmeldung erforderlich: 0 22 44 / 886 232

Meditation am Freitag

Bad Honnef. Fr, 22. Okt. Fortlaufender Kurs. Veranstaltungsort: Studio Schatzinsel, Hauptstr. 26. Infos/Anmeldung unter: Beatrix Keutgens, 0160 / 1 56 75 91

Indische Küche – würzig und schmackhaft

Unkel. Mi, 27. Okt.In unserem Kurs werden Sie lernen, wie man das Tandoori-Hühnchen, Fleischcurry in Kokosmilch oder verschiedene Gemüse mit Gewürzen richtig zubereitet. Auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Kooperative Realschule plus, Linzer Str. 17 b. 22 EUR (zzgl. 10 EUR Lebensmittelumlage). Kursnummer: U332. Infos/Anmeldung: VHS, Außenstelle Unkel: 0 22 24 / 18 06 16

Antik- & Trödelmarkt Bad Hönningen

Bad Hönningen. Sa, 23. und So, 24. Okt. Floh, Trödel mit Kunsthandwerkermarkt in den Rheinanlagen.

Antik- & Trödelmarkt Bad Hönningen

Bad Hönningen. Sa, 23. und So, 24. Okt. Floh, Trödel mit Kunsthandwerkermarkt in den Rheinanlagen.
Wir benutzen Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Internetseiten stimmen Sie dem zu.
error: Die Inhalte sind geschützt.