Bitte erkundigen Sie sich direkt beim Veranstalter, ob diese Veranstaltungen stattfindet!
Derzeit werden immer noch Veranstaltungen in der Rheinregion aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Alle Angaben im Stadtjournal stehen deshalb unter besonderem Vorbehalt.

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Liste von Veranstaltungen

Die Gärten Peter Joseph Lennés zwischen Schlesien und Pommern

Do., 21. Oktober, 14:3015:30

Heisterbacherrott. Do, 21. Okt. Als Gartenkünstler, Stadtplaner, Pomologe, Lehrer und Verantwortlicher für die königlichen Gärten Preußens beeinflusste Lenné maßgeblich die Gartenkultur des 19. Jahrhunderts. Die Ausstellung »Meisterhaft wie selten einer...« stellt erstmals Lennés Planungen und Gartenanlagen umfassend vor, die sich im heutigen Polen befinden. 3 EUR. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412. Zur Teilnahme ist eine Voranmeldung erforderlich: 0 22 44 / 886 232

Rheinkiesel-Exkursion in Beuel

Do., 21. Oktober, 15:0017:00

Beuel. Do, 21. Okt. Rheinkiesel suchen und bestimmen, Erdgeschichte des Rheins, Geschichte der Eiszeit und der Rheinablagerungen mitdem Geologen Sven von Loga. Treffpunkt: Fähranleger „Rheinnixe“ in Beuel. 20 EUR / Kinder 15 EUR. Anmeldung über www.grenzgang.de, Tel.: 0221 / 71 99 15-15

Vollmondwanderung von der Margarethenhöhe zur Löwenburg

Do., 21. Oktober, 18:0021:00

Siebengebirge. Do, 21. Okt.In die Dämmerung hinein wandern, den Abendhimmel und die Stille des Waldes genießen, Abendlieder singen ... Und der gute alte Mond bescheint unseren Heimweg. 10 EUR. www.bonn-und-siebengebirge-entdecken.de. Anmeldung bis zwei Tage vorher bei Danielle Wiesner-von den Driesch: per E-Mail: info@bonn-und-siebengebirge-entdecken.de oder telefonisch unter: 0228 / 47 13 85

Steinofenbrot aus dem Königswinterer Ofen

Fr., 22. Oktober, 14:0015:30

Königswinter. Fr, 22. Okt. Jahrhundertelang war der Bau von Backöfen ein wichtiger Erwerbszweig in Königswinter. Das Siebengebirgsmuseum besitzt einen solchen historischen Backofen, in dem regelmäßig leckeres Steinofenbrot gebacken wird. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16. Infos: 0 22 23 / 37 03

Benefizführungen durch das Arp Museum mit der Künstlerin Franca Perschen

Fr., 22. Oktober, 15:0016:00

Rolandseck. Fr, 22. Okt. Bei dieser Führung vermittelt Franca Perschen Ihnen einen Überblick über die aktuellen Ausstellungen, beantwortet Ihre Fragen zu unserem Haus und hält für Sie viele inspirierende Hintergrundinformationen bereit. Sie zahlen den Eintritt an der Museumskasse und für die Führung zahlen Sie was Sie möchten. Dieser Betrag wird von uns direkt ins Ahrtal gespendet. Infos/Anmeldung: 0 22 28 / 94 25-36. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Meditation am Freitag

Fr., 22. Oktober, 18:0019:00

Bad Honnef. Fr, 22. Okt. Fortlaufender Kurs. Veranstaltungsort: Studio Schatzinsel, Hauptstr. 26. Infos/Anmeldung unter: Beatrix Keutgens, 0160 / 1 56 75 91

Antik- & Trödelmarkt Bad Hönningen

Sa., 23. OktoberSo., 24. Oktober

Bad Hönningen. Sa, 23. und So, 24. Okt. Floh, Trödel mit Kunsthandwerkermarkt in den Rheinanlagen.

Offene Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Sa., 23. Oktober, 9:0012:00

Oberpleis. Sa, 23. Okt. Es können sich Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ohne vorherige Anmeldung im Sitzungssaal des Rathaus Oberpleis gegen das Coronavirus impfen lassen. Wer sich impfen lassen möchte muss seinen Ausweis, die Versichertenkarte und – wenn vorhanden – einen Impfausweis mitbringen. Zudem werden Eltern und Erziehungsberechtigte gebeten, ihre minderjährigen Kinder zur Impfung zu begleiten.

Workshop: Lebensenergie aktivieren

Sa., 23. Oktober, 10:0013:00

Bad Honnef. Sa, 23. Okt. Thema: Geborgenheit/Vertrauen im Leben. Wie können wir unsere Energie wieder stärken? Praktische Übungen zum Thema. Studio Schatzinsel, Hauptstr. 26. 35 EUR. Infos/Anmeldung: Beatrix Keutgens, 0160 / 1 56 75 91

Geführter Stadtrundgang durch Bad Honnef

Sa., 23. Oktober, 10:3012:00

Bad Honnef. Sa, 23. Okt. Stadtführerin Renate Mahnke nimmt Sie mit in die Vergangenheit und Gegenwart des „Nizza am Rhein“. Anmeldung bis 24 Stunden vorher. Bitte nennen Sie uns dabei Ihre eigene Telefonnummer: 0 22 24 / 98 82 74 6 (Stadtinformation Bad Honnef, Rathausplatz 1)

Konzert der Regensburger Domspatzen

Sa., 23. Oktober, 19:0021:00

Bad Honnef. Sa, 23. Okt. Dargeboten werden geistliche Chorwerke durch die Jahrhunderte u.a. von Palestrina, Schütz, Bruckner bis Planyavsky. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Anmeldung über den Link oder QR-Code. Es gilt die 3G-Regel. Pfarrkirche St. Johann Baptist Bad Honnef

Weinprobe im Winzerkeller des Heimatmuseums

Sa., 23. Oktober, 19:3021:30

Rheinbreitbach. Sa, 23. Okt. Es werden Weine aus der Region Unterer Mittelrhein vorgestellt. Heimatmuseum, Hauptstraße 29. Infos/Anmeldung erbeten bei Dankward Heinrich, Tel.: 0 22 24 / 9 69 13 89.

Wanderung rund um Bendorf

So., 24. Oktober

Linz a. Rhein. So, 24. Okt. Der Eifelverein Ortsgruppe Linz lädt zu dieser Wanderung ein: Von Bendorf führt der Wanderweg am Bach entlang durch einen Laubwald. Am Rastplatz Albrechtshof angekommen verläuft der Weg bis kurz vor Grenzhausen, wo er auf den Limes Wanderweg stößt. Nun geht es durch lichten Laubwald bis zum Meisenhof und weiter auf den Rheinsteig mit herrlichen Aussichten. 2 EUR. Informationen zur Wanderung unter Tel.: 0 26 44 / 61 01

Boden und historische Landnutzung

So., 24. Oktober, 10:0014:00

Kloster Heisterbach. So, 24. Okt. Anhand von Beispielen wird deutlich, wie vielfältig der Landschaftswandel war bzw. ist und welche Formen/Relikte es auch heute noch gibt. Wir gehen auch ein Stück querfeldein: Festes Schuhwerk, Trittfestigkeit und wetterfeste Kleidung sind bei unserer Exkurison erforderlich. 5 EUR. Kontakt: braeuerfrank@gmx.de (bitte Flyer anfordern)

Führung über den Naturerlebnispfad „Expedition Himberger See“

So., 24. Oktober, 11:0015:30

Aegidienberg/Himberg. So, 24. Okt. Der Himberger See ist ein Relikt des Steinabbaus im Naturpark Siebengebirge. Erfahren Sie mit Ihren Kindern auf der 2 km langen Strecke an 10 interaktiven Erlebnisstationen mehr über die interessante Fläche. Führungen um 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr. Kostenfrei. Anmeldung: Naturpark Siebengebirge, Tel.: 0 22 41 / 13 31 40, www.naturpark7gebirge.de

Schule mal ganz anders… Was passiert eigentlich in einer Baumschule?

So., 24. Oktober, 11:0013:00

Aegidienberg. So, 24. Okt. Charakteristisch für den Naturpark Siebengebirge außerhalb des Naturschutzgebietes sind neben den idyllischen Bachtälern auch die zahlreichen die Landschaft prägenden Baumschulen. Eine davon (Baumschule Piel in Aegidienberg) wollen wir uns heute mal genauer anschauen und Fragen stellen. Anmeldung bitte bis 3 Tage vor Veranstaltung unter E-Mail: info@naturpark-siebengebirge.de oder Tel.: 0160 / 98 70 69 10.

„Fit im Digital-Dschungel“: Alle online oder was?

Di., 26. Oktober, 19:0020:30

Online. Di, 26. Okt. Wie kann ich mein Kind gut begleiten? Welche Risiken sind Im Internet zu beachten? Was macht die Faszination bestimmter Anwendungen/Spiele aus? Wie kann eine exzessive Mediennutzung entstehen? Das Bündnis für Familie organisiert diesen Elternabend über Zoom im Rahmen des Projektes für mehr Medienkompetenz in Bad Honnef. Eine Anmeldung unter Info@familie-bad-honnef.de ist erforderlich.

Indische Küche – würzig und schmackhaft

Mi., 27. Oktober, 18:0021:00

Unkel. Mi, 27. Okt.In unserem Kurs werden Sie lernen, wie man das Tandoori-Hühnchen, Fleischcurry in Kokosmilch oder verschiedene Gemüse mit Gewürzen richtig zubereitet. Auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Kooperative Realschule plus, Linzer Str. 17 b. 22 EUR (zzgl. 10 EUR Lebensmittelumlage). Kursnummer: U332. Infos/Anmeldung: VHS, Außenstelle Unkel: 0 22 24 / 18 06 16

KochVielfalt! – ein digitaler Kochkurs mit sozialer Würze – Kolumbien

Mi., 27. Oktober, 19:0020:30

Online. Mi, 27. Okt. Kulinarisch, engagiert, vielfältig: KochVielfalt! ist ein partizipatives Online-Kochevent, bei dem wir eng mit unseren weltweiten Don Bosco Einrichtungen zusammenarbeiten. Wir streamen live aus unserem Bonner Küchenstudio in Don Bosco Küchen auf der ganzen Welt. Moderator Roland (Teamleiter „Programme & Projekte“ bei Don Bosco) und Kochlehrerin Martina (Leiterin der Hauswirtschaft bei Don Bosco) führen uns durch die Events. Natürlich kannst du auch dem Originalkoch oder der Originalköchin deine Fragen stellen, Wünsche äußern oder dein eigenes Koch-Wissen mit uns teilen. Infos: www.koch-vielfalt.de

Warum Dinkel heilen und Weizen krankmachen kann

Mi., 27. Oktober, 19:0020:30

Königswinter. Mi, 27. Okt. Weizen wurde hochgezüchtet, um noch ertragreicher zu sein. Über Jahre wurde so jedoch auch die Proteinqualität gesenkt und weitere schadhafte Faktoren gestärkt. Alte, züchterisch nicht veränderte Dinkelsorten hingegen verfügen über ein sehr gutes Proteinspektrum. Zusammen mit weiteren Inhaltsstoffen sind sie in der Lage, Krankheiten vorzubeugen, zu lindern oder gar zu heilen. Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4, Sitzungssaal. „Switch-Kurse“ bieten die Möglichkeit, im Bedarfsfall „umzuschalten“. Sollte es erneut zu Kontaktbeschränkungen kommen, kann spontan vom Präenzmodus in eine Online-Variante gewechselt werden. Kursnr.: V50401. Anmeldung: www.vhs-siebengebirge.de, Tel: 0 22 44 / 889-207

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02223 / 9 66 46-7).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum