Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen

„Aktion Weihnachtskiste“ der AWO Bonn/Rhein-Sieg

Di., 11. Dezember, 10:0018:00

Bad Honnef. Di, 11. Dez. Die AWO bittet um unverschlossene Weihnachtspakete mit gut verpackten, haltbaren Lebensmitteln, Konserven, Speiseöl, Kaffee, Tee…) für bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger. Sie können heute bei der Tafel, Kirchplatz 2, abgegeben werden. Infos: (montags) 0152 / 03 01 86 22

Interessensgemeinschaft Hartz IV

Di., 11. Dezember, 18:00

Bad Honnef. 11. Dezember. Kostenlose Rechtsberatung zu HartzVI und Sozialgeld. Hauptstraße 20a. Infos: 0 22 24 / 9 81 85 69

Lebendiger Adventskalender Bad Honnef

Di., 11. Dezember, 18:0018:20

Bad Honnef. Di, 11. Dez. Karen Seemann, Bondorfer Straße 19

Trügerisch stille Nacht – Über die Familiendynamik des Weihnachtsfestes

Di., 11. Dezember, 18:0020:15

Bonn. Di, 11. Dez. Wir besprechen in diesem Workshop individuelle Deeskalations-Strategien, um die Kommunikation und Atmosphäre beim Familienfest zu verbessern. 9 EUR. Anmeldung: www.fbs-bonn.de. Kath. Familienbildungsstätte Bonn, Lennéstraße 5, Tel.: 0228 / 9 44 90 30

Lebendiger Adventskalender Bad Honnef

Mi., 12. Dezember, 18:0018:20

Bad Honnef. Mi, 12. Dez. Ute & Ernst Gorsler, Selhofer Str. 65a/Garage neben Welsch

Lesung mit Hans Pleschinski – Wiesenstein

Mi., 12. Dezember, 19:0021:00

Heisterbacherrott. Mi, 12. Dez. 19.00 Uhr. Lesung mit Hans Pleschinski - Wiesenstein, dazu erklingen musikalische „Miniaturen“ auf Hauptmanns Zitronenholzflügel, vorgetragen von der jungen Bonner Pianistin Michelle Woo. 10 EUR / 6 EUR für Mitglieder des Haus Schlesien. Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412

Krimiabend mit Romy Fölck

Mi., 12. Dezember, 19:00

Oberkassel. Mi, 12. Dez. Sie wird ihren neuen Roman „Bluthaus“ vorstellen. Eintrittskarten (6 EUR) zu dieser Veranstaltung, die vom Landespolizeiorchester begleitet wird: Buchhandlung, Adrianstr. 163, Oberkassel, Tel.: 0228 / 44 36 80 oder Pressestelle der Polizei Bonn (Mo bis Fr, jeweils 8 Uhr bis 15 Uhr), Tel.: 0228 / 15 10 36. Polizeipräsidium, Königswinterer Straße 500 – Eingang über Heinrich-Konen-Straße.

3. Abonnementkonzert – Let’s talk Beethoven: 70 Jahre Menschenrechte

Mi., 12. Dezember, 20:00

Rolandseck. Mi, 12. Dez. Kurzvortrag zum Thema Menschenrechte. Komponisten haben die Abschnitte der Erklärung der Menschenrechte als Melodram für zwei Klaviere und Elektronik vertont, der Text wird in englischer Sprache von Annie Dutoit rezitiert. Das Programm wird mit Werken von Beethoven und Musik aus nichtklassischen Genres bereichert, vorgetragen von Schülern des Musikgymnasiums in Montabaur. Karten (30 EUR) an der Museumskasse. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Abwun – Das Vaterunser in der Sprache Jesu

Mi., 12. Dezember, 20:00

Bonn. Mi, 12. Dez. Das Vaterunser als mantrisches Oratorium zum Mitsingen. St. Franziskuskirche, Adolfstr. 77. Einlass 19.00 Uhr, Warm up 19.30 Uhr. 20,00 EUR / erm.15,00 EUR

Weihnachten bei den Buddenbrooks

Do., 13. Dezember, 15:30

Bad Honnef. Do, 13. Dez. Stephan Schäfer liest aus den weihnachtlichen Kapiteln des gleichnamigen Gesellschaftsromans von Thomas Mann. Der Eintritt ist kostenfrei. Parkresidenz, Am Spitzenbach 2; Infos: 0 22 24 / 18 30

Lebendiger Adventskalender Bad Honnef

Do., 13. Dezember, 18:0018:20

Bad Honnef. Do, 13. Dez. Familien Kraft, Babel, Kersta, Am Feuerschlößchen 4–6

Grappa-Seminar & Verkostung

Do., 13. Dezember, 18:0021:00

Aegidienberg. Do, 13. Dez. Grappa aus dem Traditionshaus Nonino und edle Coppeneur-Chocoladen stehen an diesem Abend im Vordergrund. Confiserie Coppeneur, Gewerbepark Dachsberg. 39 EUR. Infos/Anmeldung: www.event-coppeneur.de

Abstrakte Aquarellmalerei mit Ulla Hieronymi-Pinnock

Fr., 14. Dezember, 14:0017:00

Rolandseck. Fr, 14. Dez. Inspiriert durch Gotthard Graubners Farblandschaften und geleitet von der eigenen Intuition, kann man sich mit der Farbe und dem Wasser treiben lassen, um die sinnliche Kraft der Farben zu spüren. Ca. 38 EUR. Infos/Anmeldung: 0178 / 2 09 72 79. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

„Erste eigene Wohnung in Deutschland“

Fr., 14. Dezember, 15:00

Königswinter. Fr, 14. Dez. Kostenfrei Beratung für Asylsuchende & Ehrenamtliche zu Mietverträgen, Nebenkosten, Versicherungen… Haus Bachem, Marktplatz Königswinter. Veranstalter: Königswinter Grenzenlos

Lebendiger Adventskalender Bad Honnef

Fr., 14. Dezember, 18:0018:20

Bad Honnef. Fr, 14. Dez. Familie Kollritsch Bismarckstraße 77

Weihnachtskonzert des Schedrik-Chors

Fr., 14. Dezember, 18:00

Heisterbacherrott. Fr, 14. Dez. Der Kinder- und Jugendchor singt in der Emmauskirche, Dollendorfer Straße 399

Nicht-RaucherIn werden an einem Tag!

Sa., 15. Dezember, 10:0016:00

Bad Godesberg. Sa, 15. Dez. 6-stündiger Kurs (94 EUR), Krankenkassenzuschuss möglich. Kay International School, Königsplatz 5. Infos (Jung Team – Personal und Gesundheit): 0 22 44 / 9 18 98 22

Singles-Rotweinweg-Wanderung

Sa., 15. Dezember, 11:0018:00

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sa, 15. Dez. Für Singles zwischen 35 und 59 Jahren. Mit Besuch des Weihnachtsmarktes Ahrweiler. 20 EUR. www.justdates.de, Tel.: 0221 / 5 60 10 73

Information zum Stadtgarten

Sa., 15. Dezember, 11:0012:00

Bad Honnef. Sa, 15. Dez. Vor dem Bürgerentscheid zur Bebauung des Gebietes  nördlich des Stadtgartens bieten wir eine Begehung des fraglichen Areals an, damit sich jeder ein objektives Bild vom fraglichen Bereich machen kann. Treffen am Löwen-Denkmal im Stadtgarten.

„Die Weihnachtsgans Auguste“ von Friedrich Wolf

Sa., 15. Dezember, 14:3015:30

Oberkassel. Sa, 15. Dez. 14.30 Uhr und 16.00 Uhr. Ein Weihnachtspuppentheaterstück von Papperlapupp! Für Kinder ab 3 Jahren. 8 EUR. Reservierungen: 0177 / 21 56 222; Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum