Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltung Kategorie

Wochentag

Uhrzeit

Filter zurücksetzen

Anstehende Veranstaltungen

Flohmarkt in der Rheinaue

Sa., 20. Oktober

Bonn. Rheinaue. 20. Oktober. Die Standmiete beträgt 7,00 EUR je laufender Meter Verkaufsfront. Kaution: 10,– EUR.

Einführung ins Bogenschießen

Sa., 20. Oktober, 9:0012:00

Margarethenhöhe. Sa., 20. und So., 21. Oktober. Zweitageskurs (jeweils von 9 bis 12 Uhr oder von 13 bis 16 Uhr) für Jugendliche ab 12 Jahren, 42 Euro. VVS, Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94

Das bunte Köln – Karnevalsmuseum und Flora

Sa., 20. Oktober, 10:0019:00

Köln. Sa., 20. Oktober. Als das größte im deutschsprachigen Raum präsentiert das Museum die bunte Vielfalt des karnevalistischen Treibens im Rheinland. Danach Spaziergang durch die Flora, dem botanischen Garten. 26,00 EUR (Fahrt, Eintritt, Führungen enthalten). Treffpunkt ist um 9.50 Uhr am Bahnhof in Bad Honnef, ein Zustieg ist bis Bonn-Beuel möglich. Sie finden uns im letzten Wagen. Anmeldung/Infos: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Drei Künstlerinnen zeigen Filzkunstwerke

Sa., 20. Oktober, 11:0018:00

Oberkassel. Sa., 20. Oktober. Die drei Künstlerinnen Stefani Andernach, Anke Dreesbach, Angelika Kondilis arbeiten alle auf verschiedene Arten mit Filz. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

Traditionelle Weinprobe

Sa., 20. Oktober, 19:30

Rheinbreitbach. Sa., 20. Oktober. Weinprobe des Heimatvereins im rustikalen Kellergewölbe des Heimatmuseums, Hauptstraße 29. Anmeldung bis zum 15.10.: 0 22 24 / 9 69 13 89.

Drei-Brücken-Lauf

So., 21. Oktober

Beuel. So., 21. Oktober. Es werden Strecken über 10, 15 und 30 km angeboten. Anmeldung bis 14. Okt., 24.00 Uhr. Infos: www.drei-bruecken-lauf.de. Start und Ziel befinden sich in Beuel am Hans-Steger-Ufer, Nähe Kennedybrücke.

Obstwiesenfest in Königswinter

So., 21. Oktober, 11:0017:00

Königswinter-Uthweiler. Sonntag, 21. Oktober 2018, 11–17 Uhr.

Stadtführung: Altstadt Königswinter

So., 21. Oktober, 14:0016:00

Königswinter. So., 21. Oktober. Die Kernzone der Altstadt zeichnet sich heute aus durch eine erstaunliche Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude, die die vielfältigen Einflüsse der geschichtlichen Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte widerspiegeln. 7 EUR. Keine Anmeldung erforderlich; Treffpunkt: Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16.

Drei Künstlerinnen zeigen Filzkunstwerke

So., 21. Oktober, 14:0018:00

Oberkassel. So., 21. Oktober. Die drei Künstlerinnen Stefani Andernach, Anke Dreesbach, Angelika Kondilis arbeiten alle auf verschiedene Arten mit Filz. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

Wanderung und Uhlesessen

So., 21. Oktober, 14:00

Rheinbreitbach. So., 21. Oktober. Große oder kleine Wanderung des Obst- und Gartenbauvereins ab Renesse-Platz mit anschließendem Essen in der Villa von Sayn (ehemals Burghotel AdSion). Anmeldung zum Uhlesessen (8 EUR): 0 22 24 / 7 41 57. Anmeldung Wanderung: 0 22 24 / 7 67 70

Nonnenwerther Inselkonzert

So., 21. Oktober, 17:00

Rolandseck. So., 21. Oktober. „Resilienz“ – Schöpferische Kräfte in der Krise mit dem Calidore String Quartet aus den USA. Die Streichquartette von Prokofiev, Mendelssohn und Janacek entstanden alle in persönlich sehr schwierigen Lebensphasen der Komponisten. Gemeinsam ist den sehr unterschiedlichen Streichquartetten, dass sie jeweils einen Schritt aus der Krise heraus markieren. Tickets (VVK 23 EUR/AK 25 EUR), Klosterpforte 0 22 28 / 600 90.

Klavierabend mit Fabian Müller

So., 21. Oktober, 19:0021:00

Rheinbreitbach. So., 21. Oktober. Ludwig van Beethovens Klaviersonate op. 57 „Appassionata“ und die Klaviersonate Nr. 2 „Concord“ von Charles Ives. Obere Burg, Schulstraße 7A. Karten (15 EUR): Rosen Apotheke, Rheinbreitbach; Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef; Stoffhaus Wendel, Linz

2. Abonnementkonzert: Liszt-Marathon

So., 21. Oktober, 19:00

Bad Honnef. So., 21. Oktober. Paraphrasen über Rigoletto und Lucia di Lammermoor, Mephisto-Walzer, Melodram Lenore, Lieder, späte Klavierwerke. Einführung von Dr. Dieter Turck. 19 EUR / erm. 10 EUR. VVK Buchhandlung Werber, Bad Honnef und bei Bonnticket (zzgl. Vorverkaufsgebühr) Ehemaligen Kirche, Wilhelmstr. 5.

Sicherheitspolitische Herausforderungen – Friedensmacht Europa

Mo., 22. Oktober

Königswinter. Mo., 22. – Fr., 26. Oktober. Im November 2017 unterschrieben 22 der 28 EU-Staaten eine Sicherheitsvereinbarung. Das Seminar untersucht die Chancen dieses neuen Bündnisses und fragt nach der aktuellen Sicherheitslage für Europa. Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter, Tel.: 0 22 23 / 73-119

Martinimarkt in Bad Honnef

Mi., 24. Oktober, 12:00So., 28. Oktober, 21:00

Bad Honnef. Mi., 24. bis So., 28. Oktober. Buden auf dem Marktplatz, Kirchplatz und in der Fußgängerzone. Leckeres und Kunstvolles, Nützliches und Schönes, Nostalgisches und Lustiges.

Kostprobe: Raus ins Grüne – Verkehrserschließung im Siebengebirge

Mi., 24. Oktober, 18:0019:00

Königswinter. Mi., 24. Oktober. Schon das ursprüngliche Ziel der ab den 1860er Jahren gegründeten Verschönerungsvereine war die Erschließung des Erholungsraums Siebengebirge durch ein komfortables Wegenetz. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Rundgang „Der junge Beethoven in Bonn“

Do., 25. Oktober, 14:0015:30

Bonn. Do., 25. Okt. Kurzweiliger und informativer Stadtspaziergang zu bedeutenden Orten seiner Zeit – mit musikalischer Überraschung. Ab Beethovenhaus (barrierefrei). 8,00 EUR. Infos/Anmeldung bei Danielle Wiesner-von den Driesch, 0228 / 47 13 85

Lotte Reiniger – Tanz der Schatten, Filmvorführung

Do., 25. Oktober, 19:0021:00

Bonn. Do., 25. Oktober. Dokumentation. 1926 zauberte die Virtuosin des Scherenschnitts die „Abenteuer des Prinzen Achmed“ auf die Stummfilmleinwand und erfand eine neue Spielart des Kunstfilms zwischen Jugendstilästhetik, Expressionismus und Zaubermärchen. Museumseintritt: 9,50 EUR / ermäßigt 6,00 EUR. August Macke Haus, Hochstadenring 36

Aushalten oder Widerstehen?

Do., 25. Oktober, 20:00

Heisterbacherrott. Do., 25. Oktober. Im Vortrag von Monika Müller, Pädagogin, Therapeutin, Autorin, wird der Fragestellung nachgegangen, ob es Resilienz im Umgang mit fortschreitender Erkrankung, mit Krisen, Leid und Trauer gibt, was sie ausmacht und ob sie vom begleitenden Team gestützt oder gefördert werden kann. Emmauskirche, Dollendorfer Str. 399

Besuch im Park Härle

Fr., 26. Oktober, 15:0017:00

Oberkassel. Fr., 26. Oktober. Der Park vereinigt umfangreiche Sammlungen verschiedener Pflanzengruppen, von zahlreichen Stauden über Rosen bis hin zu seltenen Gehölzen. Ansprechende und vielseitige Beete, thematisch sehr unterschiedliche Bereiche mit seltenen und teilweise ungewöhnlichen Pflanzen. Anmeldung/Infos beim VVS: 0 22 23 / 90 94 94

+ Veranstaltungen exportieren

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gegebenenfalls können (abweichende) Eintrittspreise anfallen.

Die Aufnahme von Einzelterminen und nichtgewerblichen regelmäßigen Terminen erfolgt kostenfrei. Werbung für gewerbliche regelmäßige Termine ist in Kombination mit einem kostenpflichtigen Inserat in der gedruckten Ausgabe des Stadtjournals möglich. Wir beraten Sie gerne  (Thomas Bock, Tel.: 02224 / 9 88 27 46).

Alle Terminvorschläge werden vor Veröffentlichung redaktionell gewissenhaft geprüft und bearbeitet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Wir beachten den Datenschutz und erheben keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Terminmeldung. Lesen Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie das Urheberrecht, insbesondere für Fotos und Texte.
Mit der Übersendung von Fotos und Texten über das Formular erklären Sie, dass Sie im Besitz der notwendigen Rechte zur Veröffentlichung sind und stellen uns von etwaigen Ansprüchen Dritter frei.

Dem Verlag zur Veröffentlichung vorgeschlagene Bilder werden nur mit entsprechendem Copyrightvermerk aufgenommen. Weitere Hinweise zum Urheberrecht finden Sie z.B. auf der Internetseite www.medienrecht-urheberrecht.de.

© 2017 bei Stadtjournal Verlag. Die Übernahme von Inhalten aus dieser Datenbank in andere Systeme oder Publikationen ist ausdrücklich untersagt.

© Bilder und Texte zum Teil bei den Veranstaltern
© Weitere Bilder und Texte siehe auch im Impressum