Achtsam essen ist ein neues Konzept, das Menschen mit Ess- und Gewichtsproblemen unterstützt, das Essverhalten zu verändern und das Körpergewicht langfristig zu stabilisieren. Achtsamkeit schärft dabei den Blick für unbewusste und automatisierte Essgewohnheiten und lässt erkennen, wo Ansätze zur Veränderung des bisherigen Essverhaltens liegen.

Achtsam essen ist keine Diät und heißt auch nicht verzichten. Vielmehr geht es darum zu erkennen, warum wir essen, wann wir essen, wie wir merken, ob wir hungrig oder satt sind, und welche Gedanken und Gefühle mit dem Essen verbunden sind.

Zielgruppe sind Menschen mit Übergewicht, Adipositas, Binge Eating Störung, Dauer-Diäter und emotionale Esser.

Jeden Donnerstag vom 29. Oktober bis 17. Dezember 2020, je 18:30-21:00 Uhr
sowie am 5. Dezember (Samstag) von 10:00-15:00 Uhr
Leitung: Yasmin Gross (Dipl. Oecotrophologin)
Gebühr: 195 EUR

Anmeldung unter 0 22 24 / 1 05 48 oder info@frauenzentrum-badhonnef.de.  Es wird ein telefonisches oder persönliches Vorgespräch geben.

Foto: Silviarita auf Pixabay