Köln. Sa., 20. Oktober. Als das größte im deutschsprachigen Raum präsentiert das Museum die bunte Vielfalt des karnevalistischen Treibens im Rheinland. Danach Spaziergang durch die Flora, dem botanischen Garten. 26,00 EUR (Fahrt, Eintritt, Führungen enthalten). Treffpunkt ist um 9.50 Uhr am Bahnhof in Bad Honnef, ein Zustieg ist bis Bonn-Beuel möglich. Sie finden uns im letzten Wagen. Anmeldung/Infos: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Oberkassel. Fr., 19. – So., 21. Oktober. Die drei Künstlerinnen Stefani Andernach, Anke Dreesbach, Angelika Kondilis arbeiten alle auf verschiedene Arten mit Filz. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

Bonn. Mo., 15. – Fr., 19. Oktober. Workshop für Kinder von 8 bis 14 Jahren. Möglichkeiten und Grenzen des Schattenspiels – es stehen pantomimische Übungen im Mittelpunkt. Mit Museums- und Theaterpädagogin Ingrid Macke. Mit Mittagsimbiss. Kostenfrei. Anmeldung: 0228 / 65 55 31

Bonn. Do., 11. und Do., 18. Oktober. Workshop für Erwachsene. Unter fachmännischer Anleitung werden ausdrucksstarke Kostümelemente gestalten, die sich mit ihren prägnanten Konturen gut für ein Schattentheater eignen. Kostenfrei. Anmeldung: 0228 / 65 55 31

Königswinter. Mi., 10. Oktober. Der Vortrag der Kunsthistorikerin Dr. Irene Haberland geht anhand der rheinischen Burgen der vielfältigen Ideenwelt nach, die sich in Bildern, Mythen und Erzählungen spiegelt. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Bonn. So., 7. Oktober. Familienführung mit Wolf, dem mutigen und zuweilen tollpatschige Hund der Familie Macke, ihm zur Seite Ingrid Macke, Theaterpädagogin und Schauspielerin. 15.30 Uhr: Sabine Ludwig liest aus »Das verflixte Alfabett – Schultütengeschichten«. Für Kinder ab 6 Jahren. August Macke Haus, Hochstadenring 36. Kostenfrei.

Königswinter. So., 6. Okt. Das Siebengebirgsmuseum lädt Familien zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Geschichte des Siebengebirges ein. Im Anschluss an die Führung können die Kinder als Museumsdetektive im Museum Rätsel lösen oder in der Museumswerkstatt kreativ werden. Eintritt und Führung frei. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

Bonn. Sa., 6. Oktober. Für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Nach einer Entdeckungstour durch das Museum auf den Spuren August Mackes und seines Freundes Ernst Moritz Engert, haben Kinder die Gelegenheit selbst mit Schatten und Scherenschnitt zu experimentieren. 10 EUR. August Macke Haus, Hochstadenring 36. Anmeldung: 0228 / 65 55 31

Bonn. Do., 4. Oktober. Zur Sonderausstellung „Schnittstelle. Cut-out trifft Schattenriss.“ Mit Andreas Kocks, Heike Weber, Cornelia Genschow im Gespräch mit der Kuratorin Dr. Martina Padberg. August Macke Haus, Hochstadenring 36. Kostenfrei.

Heisterbacherrott. Mi., 3. Oktober. Hobbykünstlerinnen und -künstler stellen aus und bieten ihre Werke (Malerei, Keramik, Strickwaren, Schmuck, bemalte Holzkunst etc.) zum Kauf an. Haus Schlesien, Dollendorfer Str. 412

Rolandseck. So., 30. Sept. Anlässlich der Ausstellung »Im Japanfieber – Von Monet bis Manga« im Arp Museum Bahnhof Rolandseck gestaltete der Gartendesigner Peter Berg einen einzigartigen, begehbaren japanischen Felsengarten vor dem Eingangsgebäude des Museums. Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: 5 EUR, Museumseintritt extra, Kontakt: 0 22 28 / 94 25-36, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Königswinter. Mittwoch, 26. Sept. In einer Live-Demonstration stellt der Fotograf Christian Klant das von ihm verwendete Fotoverfahren vor und erläutert die Besonderheiten dieser historischen Technik aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16; Keine Anmeldung erforderlich. 7 EUR

Rhöndorf. So., 16. Sept. Handpuppenführung mit dem Puppentheater am Drachenfels (für Kinder von 5–10 J.). Konrad-Adenauer-Straße 8C. Anmeldung: 0 22 24 / 921-234

Wachtberg-Villip. Sonntag, 26. August 2018

Öffentliche Sonntagsführung zur Sonderausstellung „Schnittstelle. Cut-out trifft Schattenriss.“ Wöchentlich sonntags, vom 7. bis 28. Oktober 2018, 11.30 – 12.30 Uhr 3 EUR p. P., zzgl. Eintritt Museum...

Nachdem Konrad Adenauer am 19. April 1967 in seinem Wohnhaus verstorben und auf dem nahe gelegenen Waldfriedhof beigesetzt worden war, strömten zahlreiche Menschen nach...

Die neue Ausstellung im Adenauerhaus. Fotos: Daniel Stauch. Als er geboren wurde, fuhr in Köln noch die Pferde­bahn. Als seine Kanzlerschaft nach 14 Jahren endete,...

Bad Honnef. Juni 2017, avendi Hotel Bad Honnef. Ausstellung: 38 Aquarelle mit Rheinland- und Blumenmotiven von der Künstlerin Renate Dax. Für Renate Dax geht schon...

Regelmäßig findet das öffentliche Führungsangebot „Schlesische Dreiviertelstunde“ statt. An jedem dritten Donnerstag im Monat um 14:30 Uhr besteht die Möglichkeit, bei einem Rundgang Genaueres über die aktuelle Sonderausstellung oder zu einzelnen Themenbereichen der Dauerausstellung zu erfahren.

SPANNENDE, ERLEBNISREICHE FAMILIENTAGE MONREPOS baut mit seiner neuen Dauerausstellung „MENSCHLICHES VERSTEHEN“ die Brücke zwischen archäologischer Spitzenforschung und einem neuartigen Museumserlebnis für jederman. Der archäologische Überblick...

Nibelungenhalle – Auf den Spuren von Richard Wagner Auf dem Weg hinauf zum Drachenfels, auf halber Höhe gelegen, finden Sie die Nibelungenhalle. Ein mystischer Ort,...

Deutsch-polnische Kuratoren-Tagung im HAUS SCHLESIEN Im Rahmen der Ausstellung „Der Weg ins Ungewisse. Vertreibung aus und nach Schlesien 1945 -1947“ veranstaltete HAUS SCHLESIEN vom 8....

Das Heimatmuseum in der Hauptstraße ist jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14:30 bis 17:30 Uhr geöffnet! Eingang im Hof. Anmeldungen zu Veranstaltungen...

Dauerausstellung Öffnungszeiten Di–Fr: 14–17 Uhr Sa: 14–18 Uhr So: 11–18 Uhr Mo: geschlossen Kellerstraße 16 53639 Königswinter Telefon: 0 22 23 / 37 03 E-Mail: info@7gm.de www.siebengebirgsmuseum.de   Königswinter, der Drachenfels und das Siebengebirge – diese klangvollen Namen...

Wechselnde Ausstellungen Öffnungszeiten: Do, Fr: 16:00–19:00 Uhr, Sa, So: 10:00–13:00 Uhr Rathausplatz 53604 Bad Honnef www.kunstraum-badhonnef.de Der Kunstraum Bad Honnef Unter dem Ratssaal sollte eigentlich ein Rathaus-Café entstehen. Aus Kosten- und Finanzierungsgründen...

Gastronomie, Übernachtung, Kultur und Bildung, Museum und Informationszentrum Zur Zeit der Auseinandersetzungen um die Ostverträge 1973 gegründet, errichtete der „Verein HAUS SCHLESIEN e.V.“ ab 1978...

Meldungen

Gastronomie, Übernachtung, Kultur und Bildung, Museum und Informationszentrum Zur Zeit der Auseinandersetzungen um die Ostverträge 1973 gegründet, errichtete der „Verein HAUS SCHLESIEN e.V.“ ab 1978...

Dauerausstellung Öffnungszeiten Di–Fr: 14–17 Uhr Sa: 14–18 Uhr So: 11–18 Uhr Mo: geschlossen Kellerstraße 16 53639 Königswinter Telefon: 0 22 23 / 37 03 E-Mail: info@7gm.de www.siebengebirgsmuseum.de   Königswinter, der Drachenfels und das Siebengebirge – diese klangvollen Namen...

Das Heimatmuseum in der Hauptstraße ist jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14:30 bis 17:30 Uhr geöffnet! Eingang im Hof. Anmeldungen zu Veranstaltungen...

Nibelungenhalle – Auf den Spuren von Richard Wagner Auf dem Weg hinauf zum Drachenfels, auf halber Höhe gelegen, finden Sie die Nibelungenhalle. Ein mystischer Ort,...

SPANNENDE, ERLEBNISREICHE FAMILIENTAGE MONREPOS baut mit seiner neuen Dauerausstellung „MENSCHLICHES VERSTEHEN“ die Brücke zwischen archäologischer Spitzenforschung und einem neuartigen Museumserlebnis für jederman. Der archäologische Überblick...

Werben Sie online im Stadtjournal

oder inserieren Sie in der gedruckten Ausgabe

Machen Sie Ihr Unternehmen oder Ihr Angebot zwischen Bonn und Neuwied bekannt. Kontaktieren Sie uns:

AUSSTELLUNGEN / KUNST

Gastronomie, Übernachtung, Kultur und Bildung, Museum und Informationszentrum Zur Zeit der Auseinandersetzungen um die Ostverträge 1973 gegründet, errichtete der „Verein HAUS SCHLESIEN e.V.“ ab 1978...

Wechselnde Ausstellungen Öffnungszeiten: Do, Fr: 16:00–19:00 Uhr, Sa, So: 10:00–13:00 Uhr Rathausplatz 53604 Bad Honnef www.kunstraum-badhonnef.de Der Kunstraum Bad Honnef Unter dem Ratssaal sollte eigentlich ein Rathaus-Café entstehen. Aus Kosten- und Finanzierungsgründen...

Dauerausstellung Öffnungszeiten Di–Fr: 14–17 Uhr Sa: 14–18 Uhr So: 11–18 Uhr Mo: geschlossen Kellerstraße 16 53639 Königswinter Telefon: 0 22 23 / 37 03 E-Mail: info@7gm.de www.siebengebirgsmuseum.de   Königswinter, der Drachenfels und das Siebengebirge – diese klangvollen Namen...

Das Heimatmuseum in der Hauptstraße ist jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14:30 bis 17:30 Uhr geöffnet! Eingang im Hof. Anmeldungen zu Veranstaltungen...

Deutsch-polnische Kuratoren-Tagung im HAUS SCHLESIEN Im Rahmen der Ausstellung „Der Weg ins Ungewisse. Vertreibung aus und nach Schlesien 1945 -1947“ veranstaltete HAUS SCHLESIEN vom 8....

Nibelungenhalle – Auf den Spuren von Richard Wagner Auf dem Weg hinauf zum Drachenfels, auf halber Höhe gelegen, finden Sie die Nibelungenhalle. Ein mystischer Ort,...

SPANNENDE, ERLEBNISREICHE FAMILIENTAGE MONREPOS baut mit seiner neuen Dauerausstellung „MENSCHLICHES VERSTEHEN“ die Brücke zwischen archäologischer Spitzenforschung und einem neuartigen Museumserlebnis für jederman. Der archäologische Überblick...

Regelmäßig findet das öffentliche Führungsangebot „Schlesische Dreiviertelstunde“ statt. An jedem dritten Donnerstag im Monat um 14:30 Uhr besteht die Möglichkeit, bei einem Rundgang Genaueres über die aktuelle Sonderausstellung oder zu einzelnen Themenbereichen der Dauerausstellung zu erfahren.

Bad Honnef. Juni 2017, avendi Hotel Bad Honnef. Ausstellung: 38 Aquarelle mit Rheinland- und Blumenmotiven von der Künstlerin Renate Dax. Für Renate Dax geht schon...

NACHRICHTEN

Ittenbach. Sa., 15. Dezember. Unser angebotenes Nichtrauchertraining beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und anerkannten therapeutischen Methoden. 19 Euro Eigenanteil nach Krankenkassenzuschuss. Tagungszentrum Marienhof. Jung Team – Personal und Gesundheit, Infos: 0 22 44 / 87 13 3-0

Oberpleis. Mi. 31. Oktober. Das Kleine Theater Bad Godesberg führt die Komödie von Ivan Calbérac in der Aula des Schulzentrums Oberpleis auf. Preise: Reihe 1–8: 18,50 EUR / erm. 15,50 EUR; Reihe 9–16: 22,50 EUR / erm. 18,50 EUR. VVK im Rathaus Königswinter und Oberpleis. Infos: 0 22 44 / 88 93 66

Linz a. Rhein. Mi., 31. Oktober. Infos und Beratung zu Fragen zum Mietrecht und rund um das Eigentum. Gaststätte Alt Linz, Mittelstraße 15.

Rheinbreitbach. Sa., 27. Oktober. Traditionelles Bürgerfest in der „Oberen Burg“, Schulstr. 7. Infos: www.bv-rheinbreitbach.de

Unkel. Fr., 26. Oktober. Führung durch das abendliche alte Unkel mit Begegnungen von Persönlichkeiten aus der Geschichte Unkels. 8 EUR. Anmeldung: 0 22 24 / 7 37 04

Bad Honnef. Fr., 26. Okt. Konzert und Anleitung zum Tanz mit der mitreißenden Palatka Band aus Transsylvanien. Weinhaus Steinbach, Spießgasse 2. Kartenvorbestellung: 01 76 / 63 65 43 68. VVK (15,– EUR): Guthy’s Depot und Stadtinfo am Rathausplatz.

Oberkassel. Fr., 26. Oktober. Der Park vereinigt umfangreiche Sammlungen verschiedener Pflanzengruppen, von zahlreichen Stauden über Rosen bis hin zu seltenen Gehölzen. Ansprechende und vielseitige Beete, thematisch sehr unterschiedliche Bereiche mit seltenen und teilweise ungewöhnlichen Pflanzen. Anmeldung/Infos beim VVS: 0 22 23 / 90 94 94

Königswinter. Mi., 24. Oktober. Schon das ursprüngliche Ziel der ab den 1860er Jahren gegründeten Verschönerungsvereine war die Erschließung des Erholungsraums Siebengebirge durch ein komfortables Wegenetz. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Königswinter. Mo., 22. – Fr., 26. Oktober. Im November 2017 unterschrieben 22 der 28 EU-Staaten eine Sicherheitsvereinbarung. Das Seminar untersucht die Chancen dieses neuen Bündnisses und fragt nach der aktuellen Sicherheitslage für Europa. Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter, Tel.: 0 22 23 / 73-119

Rheinbreitbach. So., 21. Oktober. Große oder kleine Wanderung des Obst- und Gartenbauvereins ab Renesse-Platz mit anschließendem Essen in der Villa von Sayn (ehemals Burghotel AdSion). Anmeldung zum Uhlesessen (8 EUR): 0 22 24 / 7 41 57. Anmeldung Wanderung: 0 22 24 / 7 67 70

Oberkassel. So., 21. Oktober. Die drei Künstlerinnen Stefani Andernach, Anke Dreesbach, Angelika Kondilis arbeiten alle auf verschiedene Arten mit Filz. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

Beuel. So., 21. Oktober. Es werden Strecken über 10, 15 und 30 km angeboten. Anmeldung bis 14. Okt., 24.00 Uhr. Infos: www.drei-bruecken-lauf.de. Start und Ziel befinden sich in Beuel am Hans-Steger-Ufer, Nähe Kennedybrücke.

Oberkassel. Sa., 20. Oktober. Die drei Künstlerinnen Stefani Andernach, Anke Dreesbach, Angelika Kondilis arbeiten alle auf verschiedene Arten mit Filz. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

Königswinter. Fr., 19. – So., 21. Oktober. Kooperationsseminar mit der Deutsch-Jamaikanischen Gesellschaft e.V.. Vorträge, Lesung, Filmvorführung, Einführung in die jamaikanische Küche. AZK, Johannes-Albers-Allee 3. Tel.: 0 22 23 / 73 - 0

Bonn. Fr., 19. Oktober. Zur Verschränkung von Gender-, Identitäts- und Erinnerungsdiskursen in „Die Blumen von gestern“. Vortragsreihe „Im Garten der Erinnerung – Reflexionen zum Holocaust in Kunst und Medien“ im Haus der FrauenGeschichte, Wolfstraße 41. 7 EUR / erm. 5 EUR

Köln. Do., 18. Oktober. Bei einer Führung durch die Einrichtung werden uns die verschiedenen Tätigkeitsbereiche vorgestellt und es wird die Möglichkeit zu Nachfragen und zu Diskussion gegeben. 28,00 EUR (Fahrt, Getränke, Mittagessen und Führungen enthalten). Treffpunkt ist um 9.50 Uhr am Bahnhof in Bad Honnef, ein Zustieg ist bis Bonn-Beuel möglich. Sie finden uns im letzten Wagen. Anmeldung/Infos: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Bad Honnef. Sa., 13. Oktober.Bei Getränken und Häppchen stellen sich Fotografen und Fotografinnen aus der Region vor. Eintritt: 5 EUR. HERZBLUT Konzeptstore, Hauptstraße 102b, Tel.: 0 22 24 / 18 28 305

Bad Honnef. Sa., 13. Oktober. Die Schützen-Gala ist ein gemeinsames Projekt des Rommersdorf-Bondorfer Bürgerverein 1880 e.V. und der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Bad Honnef 1325 e.V. Der Kursaal, moderne Lichtilluminationen und eine auf die Stimmung ausgerichtete musikalische Begleitung werden für eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre sorgen.

Bad Honnef. Sa., 13. Oktober. Wenn Sie einen Nahestehenden Menschen verloren haben – auch wenn Sie mit der Gemeinde ihr Gedenken feiern möchten – seien Sie herzlich eingeladen. Der Gottesdienst beginnt um 17 Uhr, Erlöserkirche, Luisenstrasse 13

Siegburg. Sa., 13. Oktober. Argumentationstraining gegen rechte Parolen. „Zeitraum“, Ev. Erwachsenenbildung, Ringstr. 2. Anmeldung schriftl. bis zum 8. Oktober: eeb@ekasur.de. Tel.: 0 22 41 / 2 52 15 13

St. Augustin. Sa., 13. Oktober. Frühstückstreffen nur für Frauen, Vortrag und Live-Musik. Referentin: Kerstin Wendel. Ort: Mensa der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20. 16 EUR (incl. Frühstück). Infos: www.fff-sta.de

Königswinter. Fr., 12. Oktober. An diesem Abend begegnet man keltischen Formen von Dudelsäcken aus Schottland und Irland, aber auch solchen aus Frankreich, Schweden, Galizien und Deutschland, und das live vorgespielt. Kunstforum Palastweiher, Winzerstraße 7. AK 11,00 EUR / erm. 9,00 EUR. VHS Siebengebirge in Kooperation mit dem Studienhaus für Keltische Sprachen und Kulturen. Reservierung möglich unter: 0 22 23 / 91 26 66

Bonn. Fr., 12. Oktober. Geschlechterrepräsentationen in den Kunstwerken von Häftlingen und Überlebenden der NS-Zwangslager. Vortrag im Haus der FrauenGeschichte, Wolfstraße 41. 7 EUR / erm. 5 EUR

Dollendorf. Fr., 12. Oktober. Rund 20 Aktive finden Platz in der neuen Küche des evangelischen Gemeindezentrums, Friedenstr. und bereiten gemeinsam ein mehrgängiges Menü vor. Anmeldung zu diesem kulinarischen Event unter 0228 / 44 11 55
0