Pinsel, Stift und Bastelschere gezückt: Die Atrium Jugendkunstschule präsentiert kleinen Künstlern zahlreiche kreative Möglichkeiten, sich die Zeit im Lockdown zu vertreiben.

Die kurzen und kindgerechten Anleitungen ermuntern die Kids dazu, sich mit einzelnen Aspekten des Malen, Zeichnens oder Basteln zu befassen. Die Bandbreite ist: Farb-Experimente, Ideen für Collagen, Windspiele oder Skulpturen werden ebenso vorgestellt wie konkrete Bastelanleitungen. Die Beschreibungstexte können ausgedruckt und Schritt für Schritt abgearbeitet werden. Unter Beteiligung der Eltern versprechen die Angebote der Kunstschule zahlreiche kreative Familiennachmittage, für welche nur wenig Material notwendig ist.

Die Anleitungen sind auf atrium-berlin.de/fuer-zu-hause zu finden.

Foto: M W auf Pixabay