Konzerte

Daoirí Farrell Trio – irischer Power-Folk

Beuel. Mo, 16. Sept. Die drei Musiker begeistern weltweit durch stimmliche und instrumentale Meisterhaftigkeit und ihr leidenschaftliches Spiel – rasend schnelle Tunes wechseln sich ab mit stimmungsvollen Balladen. Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8, Beuel-Süd

Folk im Feuerschlösschen: Steve Knightley

Bad Honnef. Do, 19. Sept. Steve Knightley ist ein vielfach preisgekrönter Singer/Songwriter und Gründungsmitglied der Folk/Acoustic/Roots-Wegbereiter „Show of Hands“. Feuerschlösschen, Rommersdorfer Str. 78. 15,– EUR / erm. 11,– EUR, bis zum 14. Lebensjahr freier Eintritt, AK + 2,50 EUR. Kartenvorbestellung: 01 76 / 63 65 43 68, VVK: Stadtinfo, Rathausplatz 1

Konzert mit keltischer Harfe

Beuel. Fr, 20. Sept. Mit Anekdoten und bezaubernder Musik entführt Christoph Pampuch (Harfe) das Publikum in die Welt des berühmten irischen Harfners Turlough O’Carolan. Haus der Gemeinde, Adelheidisstraße 72. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

Klangreise Konzert mit Jens Zygar Auftakt zu den Klangtagen Bonn

Bad Godesberg. Fr, 20. Sept. Klang-Instrumente weben ein sensibles Klang-Mandala, dass uns die Feinstofflichkeit auf eine besondere Weise spüren lässt. AK 25 EUR. Albert-Schweitzer-Haus, Beethovenallee 16, Tel.: 0228 / 36 47 37

Reidar Jensen – Finest Acoustic Poetry

Bad Honnef. Fr, 20. Sept. Mit der warm temperierten Stimme von Reidar Jensen und dem farbenreichen Klang der zwei rein akustisch gespielten Gitarren präsentiert sich das Duo Jensen & Daubenspeck im Zeughaus, Bergstr. 21. 15 EUR

La Langage des Fleurs – Die Sprache der Blumen

Königswinter. Sa, 21. Sept. Anlässlich des 200. Geburtstags erklingen die subtilen Blumen-Lieder des Zyklus „Le Langage des Fleurs“ von Offenbach im Spiegel französischer Lieder von Milhaud, aber auch von R. Strauss und Schubert. Eintritt: (VK)16 EUR, (AK)18 EUR. Haus Bachem.

Klassik zu Gast bei Coppeneur

Aegidienberg. So, 22. Sept. Michiko Watanabe (Gesang) Alessandro Misciasci (Piano). Auditorium Confiserie Coppeneur, Gewerbepark Dachsberg 1. 20 EUR. Die Tickets sind erhältlich in den Werksverkauf-Shops, www.event-coppeneur.de oder Mail an dluettke@web.de.

Liedermacherkonzert mit Martin Buchholz

Beuel. So, 22. Sept. Zur Ruhe kommen und hinhören: Biblische Geschichten und Gedichte, einfühlam und oft überraschend kommentiert durch die lebensklugen Lieder von Martin Buchholz – Der Lyriker, Theologe, preisgekrönte Dokumentarfilmer, Gitarrist und Sänger wird musikalisch begleitet von Timo Böcking (Piano, Gesang). Versöhnungskirche Beuel-Mitte, Neustraße

14. Oberkasseler Kulturtage

Oberkassel.Sa, 28. Sept. – So, 6. Okt. Ausstellungen, Offene Ateliers, jede Menge Aktionen, Präsentationen, Workshops, Konzerte, Lesungen in ganz Oberkassel. www.oberkasseler-kulturtage.de

„The Peacemakers“ von Karl Jenkins

Beuel. Sa, 28. Sept. Der Chor „Haste Töne“ sowie der Jugendchor der ev. Kirchengemeinde Beuel singen die „Peacemakers“ von Karl Jenkins. Jenkins verwendet ein farbenfrohes Orchester mit Streichern, Saxophon, Dudelsack, verschiedenen Flöten und viel Percussion. Schweres Blech (Trompeten, Posaunen, Tuba) sorgt an den entsprechenden Stellen für Gravität – Weltmusik pur für den Frieden in der Welt. VVK 18/10 EUR im Gemeindebüro, Siegfried-Leopold-Straße 74, Tel.: Tel. 0228 / 46 64 82. AK 20/12 EUR/12 EU. Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8, Beuel-Süd

Harfe „vielsaitig“ – klassisch und improvisiert

Beuel. So, 29. Sept. Monika Stadler, die Solistin des Abends, und Konstanze Jarczyk lassen ihre Harfen sprechen und bringen die Seelen der Zuhörer zum Schwingen. Beim Finale spielt das Keltische Harfenensemble Bonn-Frechen mit ca. 10 Harfen Traditionals und Monika Stadler improvisiert in unvergleichlicher Weise darüber. Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8, Beuel-Süd

„Das Jahr ist ein Gedicht“ – Musikalische Lesung in vier Jahreszeiten

Bad Honnef. So, 29. Sept. „Das Jahr ist ein Gedicht“ – Hörgenuss mit dem SWR Moderator Martin Seidler, dem Gitarristen Volker Höh und kurzweiliger, amüsanter deutscher Lyrik begleitet von klassischen Musikstücken. 17,50 EUR. Parkresidenz, Am Spitzenbach 2. Infos: 0 22 24 / 183-0

Meldungen, Tipps und Termine

Veranstaltungskalender

0