Eine Sammlung an Links, die weiterhin ergänzt wird (gerne nehmen wir ihre Vorschläge entgegen: merkel@stadtjournal-verlag.de):

Gehen Sie auf https://artsandculture.google.com auf Entdeckungstour durch Museen und Ausstellungen. Aufgebaut wie Streetview, mit hochaufgelösten Fotos, in die sich hineinzoomen lässt und bei jeder Zoomstufe mit Erklärung zu Künstler oder Werk.

Rundgang durch Wahrzeichen, wie Tower Bridge, Mailänder Dom oder Taj Mahal. Teilweise begehbare 3D Modelle, z.Bsp. der Statuen der Osterinsel oder der Höhle von Chauvet. Der Sportfan kann durch verschiedene Stadien wandern – mit Blick in die Kabinen. 

Die App dazu birgt noch einige extra Funktionen, wie das „Art Selfie“ – finde deinen Kunst Doppelgänger, der „Art Projector“ – Kunstwerke in tatsächlicher Größe ansehen, oder die „Pocket Gallery“ – mit der man sich durch 3D Modelle bewegen kann.

Museen virtuell besuchen: https://www.travelbook.de/attraktionen/museen/museen-virtuell-besuchen-corona

Entdecken Sie den Kölner Dom: https://dom360.wdr.de

Deutsches Museum: https://digital.deutsches-museum.de/virtuell/

Die Bayerische Staatsoper bietet einen Online-Spieleplan auf www.staatsoper.de/tv an. Eine Registrierung ist nicht nötig.

Metropolitan Opera: www.metopera.org

Kölner Philharmonie: www.philharmonie.tv

Elbphilharmonie: www.elbphilharmonie.de

Eine universelle Konzertplattform bietet ARTE: www.arte.tv/de/arte-concert/