Sonderausstellung vom 28. November 2021 bis 2. Februar 2022

Krippen finden sich in der Advents- und Weihnachtszeit nicht nur in den Altarräumen der Kirchen, sondern vor allem in Privathaushalten. Während die Krippen in den Kirchen dazu dienen, den Gläubigen die frohe Botschaft der Geburt Christi nahezubringen, ist ihre Bedeutung im häuslichen Umfeld vielschichtiger. Sie ist für die Menschen nicht nur religiöses Symbol und bildliche Darstellung der Weihnachtsge-schichte, sondern sie ist ebenso weihnachtliche Dekoration, gelebte Tradition, ein Stück Familiengeschichte oder Heimat. Und so spiegelt die Vielfalt der Krippendarstellungen nicht nur die Kunstfertigkeit ihrer Hersteller oder die handwerklichen Traditionen der Region wider, sondern erzählt auch etwas über die Zeit und die Umgebung, in der sie entstanden sind und gestanden haben.
Die Ausstellung präsentiert eine umfangreiche Auswahl von Krippen und Weihnachtsdekorationen aus der vielseitigen Sammlung von HAUS SCHLESIEN. Gezeigt werden Krippen in allen Größen und Formen – von der Miniaturkrippe in einer Nussschale bis zu fast 50 Zentimeter großen, freistehenden Figuren – und aus unterschiedlichsten Materialien und Ländern – von der handgeschnitzten Holzkrippe aus dem Salzkammergut bis zur getöpferten Bunzlauer Krugkrippe. Darüber hinaus wird von typisch schlesischen Weihnachtsdekorationen und -bräuchen die Rede sein, ebenso wie von der Tradition des schlesischen Kunsthandwerks, regionalem Brauchtum und Familienritualen.

Foto: © Haus Schlesien

Veranstaltungen:

So, 28. Nov. 2021, 11–17 Uhr
„Wir sagen Euch an, den lieben Advent…“ Zusammen mit den örtlichen Vereinen laden wir Sie zu einem Adventsmarkt mit Glühwein, Geschenkestöbern und Krippen schauen ein.

Fr, 3. Dez. 2021, 18.30 Uhr
Adventsfenster im HAUS SCHLESIEN
Das Adventsfenster ist eine Aktion der ev. und kath. Gemeinden im Ort mit gemeinsamem Singen, Be-ten und gemütlichem Beisammensein.

Do, 16. Dez. 2021, 14.30 Uhr
Führung: „Was soll das bedeuten?“
Schlesische Dreiviertelstunde
Schlesische Advents- und Weihnachtsbräuche Entgelt 3,- €, ermäßigt 1,50 €

So, 2. Jan. 2022, 15 Uhr
Führung: „Kommet ihr Hirten, ihr Männer und Frauen…“ Eine Führung durch die Krippenausstellung für Groß und Klein
Entgelt 3,- €, ermäßigt 1,50 €, Kinder frei

Do, 6. Jan. 2022, 11 Uhr
Führung: „Ihr Kinderlein kommet…“
Eine Führung durch die Krippenausstellung für Kinder und Familien.
Entgelt 3,- €, ermäßigt 1,50 €, Kinder frei

Do, 20. Jan. 2022, 14.30 Uhr
Führung: „Ich steh an Deiner Krippe hier…“ Schlesische Dreiviertelstunde
Geschichte und Geschichten über Krippen. Entgelt 3,- €, ermäßigt 1,50 €

Zur Teilnahme an den Führungen ist eine Voranmeldung erforderlich (kultur@hausschlesien.de oder 0 22 44 / 886 231).
Es gelten die jeweils aktuellen Vorschriften der Coronaschutz-verordnung.

Foto: Ausschnitt Flyer: 2021_Krippenausstellung_Pdf-2