Babylon Berlin kommt wieder nach NRW!

ONLINE-CASTING: AGENTUR SUCHT 1000 KOMPARSEN FÜR DIE VIERTE STAFFEL DER SERIE „BABYLON BERLIN“

Von August bis Mitte September finden die Dreharbeiten zu der mit Spannung erwarteten Fortsetzung von „Babylon Berlin” in NRW statt. Vorher stehen noch Kostüm- und Maskenproben in Köln an. Alle Personen werden vor ihren Einsätzen auf Corona getestet und müssen am Drehort die gängigen Hygieneregeln einhalten.

Die Agentur Eick sucht nach Frauen und Männern, die Gäste einer Gala-Veranstaltung oder Passagiere einer Zeppelin-Reise spielen.
Gefragt sind außerdem Original-Kellner (30–50 Jahre), Standard-Tänzer/innen (25–65 Jahre) und Kinder (10–18 Jahre).

Für diese Staffel wird u.a. in den Großräumen Köln, Bonn und Bochum gedreht. Darüber hinaus werden in Rossbach-Windeck überwiegend Männer (35–70 Jahre) und Kinder (12–17 Jahre) gebraucht.

Eingeladen sind alle Frauen und Männer zwischen 10 und 70 Jahren.

Pagenköpfe, Bubifrisuren und Fassonhaarschnitte sind gefordert. Die Damen müssten bereit sein, sich die Haare auf Kinnlänge oder kürzer schneiden zu lassen. Kein Permanent Make-up oder künstliche Nägel.

Die Agentur Eick lädt ein zu einem offenen, kostenlosen Online-Casting.
Unter www.babylon­eick.de kann man seine Daten eingeben und 2 aktuelle Fotos hochladen.

Bewerbungsschluss: 20. August 2021.
Die Photos und projektspezifischen Infos werden an die Regie weitergeleitet.