Start Schlagworte Aktuell

SCHLAGWORTE: Aktuell

Live-Reportage „Cuba – Die Schätze Havannas“

Bad Godesberg. Mo, 25. Mai. Kubanische Lebensfreude, Geschichten und Anekdoten, Begegnungen voller Charme, Temperament und Rhythmus, viele Fotos, Videos und Live-Musik. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Magisches Indien“

Bad Godesberg. Mo, 11. Mai. In seinem Vortrag erzählt der mehrfach ausgezeichnete Reisefotograf Thorge Berger davon, wie seine Liebe zu Indien begann und sie ihn immer wieder zu magischen Orten und Begegnungen führte. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Masuren“

Bad Godesberg. Mo, 20. April. National Geographic Fotograf, Dirk Bleyers Film- und Foto-Reportage ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner dieser einzigartigen Region Europas. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Irland“

Bad Godesberg. Mo, 30. März. Mit Drohne, Spiegelreflexkamera und Actionkamera ausgerüstet, fotografiert und filmt Olaf Schubert eines der magischen Länder des Nordens. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Europas hoher Norden“

Bad Godesberg. Mo, 9. März. Mit ihrem eigens für den langen Trip adaptierten Camper, ihrer „rollenden Almhütte“, machen sich die bekannten Tiroler Fotografen und Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner auf, die größte und wildeste Naturlandschaft Europas zu erkunden. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Eine Reise um die Welt

Ittenbach. Sa, 15. Feb. Der ökumenische Arbeitskreis Integration holt diesmal Japan ins ev. Gemeindehaus, Kantering 11a. Jedes Mal geht es um ein anderes Land, dessen Menschen ihre neuen Wurzeln in Deutschland schlagen möchten und uns ihre kulinarischen Genüsse und Kultur näherbringen. Ab 15 Uhr Kochen landestypischer Gerichte durch die jeweiligen Landsleute. Wer erst später dazustoßen möchte, wird ab 17.30 Uhr mit einem Nationalgetränk empfangen. Um 18 Uhr folgt ein Dokumentarfilm, nach dem sich Referenten aus dem jeweiligen Land für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stellen. Den Abschluss des Abends bildet das gemeinsame Essen bei zwangloser Unterhaltung. Anmeldung unter: 0 22 23 / 21 96 00.

Live-Reportage „Rocky Mountains“

Bad Godesberg. Mo, 27. Januar. Das sympathische Reiseradlerpaar aus Österreich präsentiert mitreißend und persönlich ihre neue LIVE-Reportage auf Großleinwand. 15 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

„The Peacemakers“ von Karl Jenkins

Beuel. Sa, 25. Januar. Der Chor „Haste Töne“ sowie der Jugendchor der ev. Kirchengemeinde Beuel singen die „Peacemakers“ von Karl Jenkins. Jenkins verwendet ein farbenfrohes Orchester mit Streichern, Saxophon, Dudelsack, verschiedenen Flöten und viel Percussion. Schweres Blech (Trompeten, Posaunen, Tuba) sorgt an den entsprechenden Stellen für Gravität – Weltmusik pur für den Frieden in der Welt. VVK 18/10 EUR im Gemeindebüro, Siegfried-Leopold-Straße 74, Tel.: Tel. 0228 / 46 64 82. AK 20/12 EUR. Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8, Beuel-Süd

Live-Reportage „Neuseeland“

Bad Godesberg. Mo, 13. Januar. Tobias Hausers Vortrag ist eine ganz persönliche Liebeserklärung an Neuseeland. Er komponiert stimmungsvolle Musik, ausdrucksstarke Bilder, interessante Geschichten mit fundierten Informationen zu einer Symphonie der Sinne. 15 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Music of the Gentleman Pipers

Beuel. Do, 9. Januar. Mit Tom Daun und und Hubert Arnold: All on a Winter’s evening. Ein lehrreicher und vergnüglicher Einblick in die barock-pastorale Vergangenheit der ehemals für die edlen Herrschaften erfundenen Union Pipes. Eintritt 10–13 EUR / erm. 7 EUR. Versöhnungskirche Beuel-Mitte, Neustraße