Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Ausflugsziele"

Ausflugsziele

Bonn. Fr, 7. – Mo, 10. Juni. Die Gäste können sich nicht nur auf eindrucksvolle Ballonstarts freuen, sondern auch auf ein abwechslungsreiches Familienprogramm und viele Informationen rund um die Luftfahrt, den Start der Modellballone gegen Abend und das eindrucksvolle Ballonglühen am Samstag. Weitere Programmpunkte: Bungee‐Trampolin, Quad‐Fahren, Ballon am Kran, Fahrrad‐ Parcours, Ballonweitflug Wettbewerb, Dschungel‐Parcours u.v.m. Ballonfahrttickets ab 189,‐ EUR: 0228 / 96 96 748. Rheinaue, Große Blumenwiese

Unkel/Xanten. Sa, 25. Mai. Anmeldung erforderlich unter geschichtsverein@unkel.org oder 0171 / 2 28 89 39. Individuelle Anreise.

Oberpleis. So, 19. Mai. Verkaufsoffener Sonntag – zahlreiche Unternehmen, Vereine und Organisationen zeigen wieder Ihr Können und Ihre Angebote.

Oberkassel. So, 19. Mai. Ein naturnaher Garten mit vielen verschiedenen Lebensbereichen. Gemüsebeete, Hochbeet, Kräuterspirale, Heilpflanzenbeet, Obststräucher und Hügelbeet bieten frisches Gemüse, Obst und Kräuter. Hausgemachte Kräuterprodukte können gekostet und erworben werden. Hartwig-Hüser-Straße 17

Oberkassel. So, 19. Mai. Die reichhaltige Pflanzensammlung vereint viele botanische Schätze, die in gestalteten Beeten besonders zur Geltung kommen. An diesem Tag steht der Park zur freien Besichtigung offen. Führungen um 11, 14 und 17 Uhr (Treffpunkt ist der Eingang zum Park, gegenüber vom Haus Büchelstraße 50).

Oberdollendorf. Sa, 18. und So, 19. Mai. Historische Freitreppe, alter Baumbestand, 50 Jahre alte Wildblumenwiese mit Margeriten und einheimischen Orchideen. 8 Meter lange Schaukel. Heisterbacherstraße 99

Bad Godesberg. Sa, 18. und So, 19. Mai. Aufgestellte Skulpturen, angeregt durch Reisen nach Thailand, Myanmar und Bali, verleihen dem ehemaligen preisgekrönten Naturgarten geheimnisvolle Akzente. Villenviertel, Beethovenallee 91

Asbach/Krankel. Sa, 18. und So, 19. Mai. Der Garten „Ton & Taxus“ umgibt das ehemalige Bauernhaus und die Keramikwerkstatt mit üppigen Stauden, seltenen Gehölzen, diversen Wasserbecken und einladenden Sitzgruppen. Natürlicher Pflanzenschutz, Kompostwirtschaft, Biodiversität…. all das liegt uns am Herzen. Ütgenbacherstraße 20

Thal bei Roth. Sa, 18. und So, 19. Mai. Altes Bauernhaus von 1837 mit ländlichen Garten am Rande des Westerwaldes in leichter Hanglage mit Blick zur Nister. Es werden Rohmilchkäse, Kräuter, Stauden, Gehölze und ausgefallene Gartenaccessoires zum Kauf angeboten. Fritz Mair und Karlheinz Meis, Kampstr. 2, für Ihr Navi: Brückenstr. 14, 57537 Thal bei Roth

Asbach-Heide. Sa, 18. und So, 19. Mai. Ein naturnaher Garten mit alten und jungen Obstbäumen. Sitzgruppen und eine große Terrasse geben die verschiedenen Blicke auf den Garten frei und laden zum Verweilen ein. (So: 11:00 – 17:00 Uhr) Altenburger Straße 5
0