Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Ausflugsziele"

Ausflugsziele

Bonn. Do., 25. Oktober. Dokumentation. 1926 zauberte die Virtuosin des Scherenschnitts die „Abenteuer des Prinzen Achmed“ auf die Stummfilmleinwand und erfand eine neue Spielart des Kunstfilms zwischen Jugendstilästhetik, Expressionismus und Zaubermärchen. Museumseintritt: 9,50 EUR / ermäßigt 6,00 EUR. August Macke Haus, Hochstadenring 36

Königswinter. Mittwoch, 17. bis Freitag, 19. Oktober. 3-tägiges Seminar mit Wanderungen, Führungen, Vorträgen und Exkursionen. Infos: www.azk-csp.de. Johannes-Albers-Bildungsforum, Tel.: 0 22 23 / 730

Bonn. So., 7. Oktober. Familienführung mit Wolf, dem mutigen und zuweilen tollpatschige Hund der Familie Macke, ihm zur Seite Ingrid Macke, Theaterpädagogin und Schauspielerin. 15.30 Uhr: Sabine Ludwig liest aus »Das verflixte Alfabett – Schultütengeschichten«. Für Kinder ab 6 Jahren. August Macke Haus, Hochstadenring 36. Kostenfrei.

Stadt Blankenberg, Sonntag, 6. August 2017. Entlang der Stadtmauer und auf dem Burggelände werden Pflanzen vorgestellt, die vom Menschen seit langer Zeit genutzt werden. Abschließend werden Kostproben zubereiteter Kräuter aus dem Burggarten gereicht. Treffpunkt: Parkplatz vor der Burganlage. 6 Euro; Anmeldung bei Susanne Jeyd, 0176 / 96 12 09 16

Oberkassel. Samstag, 3. Juni 2017, 10:00 Uhr. Arboretum Park Härle. Der Park vereinigt umfangreiche Sammlungen verschiedenster Pflanzengruppen mit zahlreichen Stauden, Rosen und seltenen Gehölzen. Das ganze Jahr über bietet das Gelände reichhaltige Gartenbilder und bühende Gartenschätze. Treffpunkt ist der Eingang zum Park, gegenüber vom Haus Büchelstraße 50. Anmeldung nicht erforderlich. Wir bitten um eine Spende zur Unterstützung des Parks.

Die Poseidon der Bonner Personen Schifffahrt am Abend. Foto: Bonner Personen Schifffahrt Bad Honnef. Grafenwerth – ein idealer Startpunkt für eine gelungene Schiffstour mit der Bonner...

Bornheim-Roisdorf. Villa nahe Ehrental am Hang des Metternichsberges, 1844/45 erbaut von dem Dombaumeister Ernst Friedrich Zwirner für den Kölner Unternehmer Heinrich von Wittgenstein. Kostenlose Führung. Anmeldung: 0228 / 95 44-100

Bornheim-Roisdorf. Am Siefenfeldchen, westlich des „Wohnparks Wolfsburg“ gelegene ehemalige Wasserburg, deren Ursprünge in das 15. Jahrhundert reichen. Kostenlose Führung. Anmeldung: 0228 / 95 44-100

Köln. Samstag, 20. Mai 2017. Vorbei an Flugzeugen, Schleppern und Spezialgeräten führt die Tour über das Flughafengelände, wo die Abfertigung der Maschinen sowie startende und landende Flugzeuge aus nächster Nähe beobachtet werden können. Erw. 8 Euro/Kinder 4 Euro; Infos: 0 22 03 / 40-43 89; Anmeldung: airporttourenkoeln-bonn-airport.de

Bonn. Der alte Klostergarten liegt im historischen Ortskern von Vilich und ist von einer alten Immunitätsmauer umgeben. Führung am 20. Mai ab 14.30 Uhr; Adelheidisstraße 10
0