BHAG-Heimaterlebnisse
Start Schlagworte Ausstellungen / Kunst

SCHLAGWORTE: Ausstellungen / Kunst

100 Jahre Hochaltar Johann Baptist

Bad Honnef. Sa, 24. Okt. Der Architekt Endler und die Details des Hochaltares werden in der Führung vorgestellt. Treffpunkt: Unter dem Sterngewölbe Eintritt frei. Es gelten Mund-Nasen-Schutz, Abstand von zwei Metern und die Dokumentation der Teilnehmer, einschl. der Telefonnummer. Anmeldung: fuehrung.johbapt@t-online.de

Kabarett-Liedershow: „Fritzi Benders Zwergenlala mit Karlotta und Herr Kauz“

Bonn. So, 11. Okt. Kabarett-Liedershow für Kinder ab 4 Jahre im Rahmen des Käpt'n Book-Abschlussfest im Deutschen Museum, Ahrstraße 45. Eintritt frei. Verbindliche Anmeldung beim Veranstaltungsort erforderlich: lesefest@deutsches-museum-bonn.de

Käpt’n Book: Familiennachmittag im Museum August Macke Haus

Bonn. Sa, 10. Okt. Die verbindliche Anmeldung für den Familientag bitte bis zum 8. Oktober 2020 mit Angabe des Namens aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: buero@august-macke-haus.de. 15.00 Uhr – Figurentheater Papperlapupp! „Der Zauberer von Oz – eine musikalische Reise“. Museum August Macke Haus, Hochstadenring 36

Familientag in der Zentralbibliothek Bonn im Haus der Bildung

Bonn. Sa, 10. Okt. Zentralbibliothek – Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1. Die verbindliche Anmeldung für jeden Programmpunkt mit Angabe des Namens aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: stadtbibliothek.kaeptnbook@bonn.de. Programm: https://www.kaeptnbook-lesefest.de/fest/35

Käpt’n Book 2020 – Familientag im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Bonn. So, 4. Okt. Für den Familientag wird das Museum ein Ort zum Träumen von wundervollen Büchern und spannenden Geschichten. Programm: 11 Uhr Lesung: Michael Petrowitz; 14 Uhr Lesung: Marko Simsa; 16 Uhr Theater: Figurentheater Papperlapupp! „Ludwig und sein Ta-da-da-daaah! – Wie der kleine Beethoven die Musik entdeckte“. Arp Museum, Hans-Arp-Allee 1. Die verbindliche Anmeldung für jeden Programmpunkt mit Angabe des Namens aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: heller@arpmuseum.org

Käpt’n Book 2020 – Familientag im Adenauerhaus

Bad Honnef. So, 4. Okt. 11.00 Uhr Theater: Papperlapupp! (Figurentheater für Kinder ab 4 Jahre) Ab 12.30 Uhr Autorenlesungen. Rund um die Lesungen gibt es ein buntes Mitmachprogramm, bei dem fleißig gebastelt und gemalt, gespielt und geraten werden kann. Familien können sich jeweils für einen Programmpunkt anmelden. Die verbindliche Anmeldung mit Angabe des Namens aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: museumspaedagogik@adenauerhaus.de

Käpt’n Book 2020 – Familientag im Haus der Geschichte

Bonn. Sa, 3. Okt. Reist mit uns in die Vergangenheit und erfahrt mehr darüber, warum Deutschland mal geteilt war, wie es zum Mauerfall kam und wie Kinder und Jugendliche in der DDR gelebt haben. Passend zum 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven gibt es außerdem eine musikalische Lesung mit Marko Simsa und „Herr Beethoven macht Musik“. Die Anmeldung ist bis 30. Sept. möglich: www.hdg.de

Workshop: Chinesische Kalligraphie

Rolandseck. So, 27. Sept. In diesem Kurs werden Sie von der chinesischen Künstlerin Hong Tang-Knoben, die an der Universität Bonn Chinesische Schriftkunde und Kalligraphie unterrichtet, in die Grundlagen der chinesischen Kalligraphie eingeführt. 60 EUR, inkl. Material, zzgl. Museumseintritt. Infos/Anmeldung: 0 22 44 / 87 39 99. Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Hans-Arp-Allee 1

Familientag zur Eröffnung von Käpt’n Book in der Bundeskunsthalle

Bonn. So, 27. Sept. Mit dem Kammerkonzert des Beethoven Orchesters Bonn, Ensemble Tityre und Figurentheater Tearticolo und Paul Maar. Verbindliche Anmeldung für jeden Programmpunkt mit Angabe des Namens aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: kaeptnbook@bundeskunsthalle.de Die Anmeldebestätigung gilt als Einlasskarte. Weitere Infos unter www.bundeskunsthalle.de/kaeptnbook

Keramikatelier und Gartentraum

Asbach/Krankel. Fr, 18. und Sa, 19. September. Mit Mundschutz und dem nötigen Abstand ist es möglich, im Atelier Keramik zu erwerben und den weitläufigen Garten zu besichtigen. Atelier und Garten Ton & Taxus, Sebastian Klose, Uetgenbacherstr. 20