Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Ausstellungen / Kunst"

Ausstellungen / Kunst

Königswinter. So, 31. März. Waldblicke von Ludwig Richter bis Eugen Bracht mit Werken der Sammlung RheinRomantik, Sonderausstellung: Waldnutzungen im Siebengebirge. 8 EUR. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

Königswinter. Mi., 20. März. Vortrag von Thomas Deckert, Leiter Fachgebiet Hoheit und VVS-Beiratsmitglied. Danach Besuch des entsprechenden Ausstellungsbereichs. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Rheinbreitbach. mittwochs, ab 13. März. Workshop an 4 Abenden. In einfachen und anschaulichen Schritten vermittelt der Künstler Hilmar Röner mit fachmännischen Tipps und Tricks die Kunst des Zeichnens. Der Kurs setzt keine Vorkenntnisse voraus. Atelier Röner, Im Irsbich 4. 80 EUR. Info/Anmeldung: VHS, Außenstelle Unkel: 0 22 24 / 18 06 16

Linz a. Rhein. Sa., 9. und So., 10. März. Werkstattführung und Vordrehen. Sabine Moshammer, Am Sändchen 8, Tel.: 0 26 44 / 32 66

Siegburg. Sa., 9. und So., 10. März. Werkstattführungen und Arbeitsdemonstration ganztags im Keramikatelier Hasenberg, Kaiserstr. 130. Stadtführung „Die Siegburger Töpfer“. Infos: Tourist-Info, Tel.: 0 22 41 / 1 02 75 33

Neuwied/Monrepos. Fr, 8. März. Führung über Geschlechterrollen in der Altsteinzeit, über Mythen und Klischees, Fakten und Fiktion mit anschließender Diskussion im „MonAppétit”. 7,50 EUR zzgl. Eintritt. Anmeldung: 0 26 31 / 9 77 20. Archäologische Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution, Schloss Monrepos, Neuwied.

Königswinter. Mi, 6. März. Für die Bevölkerung hatte der Wald im Siebengebirge über Jahrhunderte eine große wirtschaftliche Bedeutung. Dr. Christiane Lamberty erläutert in ihrem Vortrag am Beispiel des Rhöndorfer Tals auch die aus ästhetischen Vorstellungen resultierenden Veränderungen des Waldbildes. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Königswinter. Sa., 2. März. Das Siebengebirgsmuseum lädt Familien zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die Geschichte des Waldes ein. Im Anschluss an die Führung können die Kinder als Museumsdetektive im Museum Rätsel lösen oder in der Museumswerkstatt kreativ werden. Eintritt und Führung frei. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

Königswinter. So, 24. Februar. Die Führung durch die aktuelle Sonderausstellung zur Nutzungsgeschichte des Waldes zeigt die hohe Bedeutung, die dem Wald im Siebengebirge als Lieferant für Weinbergspfähle, Gerbstoff, Brennholz oder Viehstreu zukam. Erst um 1900 veränderten ästhetische Vorstellungen das Aussehen des Waldes, wie die Entwicklung des Rhöndorfer Tals zeigt. 8,00 EUR/erm 5,50 EUR. Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16

Bad Honnef. Sa, 24. Februar. Anne Jüssen, Ursel Langhorst und Dr. Gundel Linhart lesen aus ihren Werken. Kunstraum Bad Honnef, Rathausplatz 3
0