Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Bad Honnef"

Bad Honnef

Insel Grafenwerth. Sa., 4. und So., 5. August 2018. Der Bonnsai Frisbeesport Bonn richtet zum 6. Mal auf der Insel das Turnier „Rheinwerfen“ aus. Samstag von 10–17 Uhr und Sonntag von 10–15 Uhr treten 12 Teams aus ganz Deutschland gegeneinander an. Ultimate-Frisbee ist eine meist gemischtgeschlechtliche Mannschaftssportart und vereint Elemente aus American Football und Basketball.

Bad Honnef, Sa., 4. August. Leichter Rundweg zum höchsten Berg des einzigartigen Naturschutzgebiets Wahner Heide, dem 134 Meter hohen Tele­graphen­berg, von dem wir den einmalige Ausblick genießen werden. Infos/Anmeldung: Barbara von Klass, Tel.: 0170 / 7 27 77 10

Bad Honnef. Sa., 4. und So., 5. August. Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft. Schützenplatz, Schmelztalstraße 18

Bad Honnef. Mi., 1. August. Beauty-Tag, Backen, GeoCaching, Fahrradtouren und mehr. Haus der Jugend, Bahnhofstr. 2c. Infos: 0 22 24 / 94 09 13

Bad Honnef. Di., 31. Juli. Die Schauspielerin Dagmar von Kurmin rezitiert vielfältige Liebesgedichte und Balladen. Gedichte von Fontane, v. Eichendorff, Simrock aber auch Goethe und Schiller kommen zu Gehör. Klavierbegleitung von dem in Bad Honnef lebenden Pianisten Hans Joachim Zick. Der Eintritt ist kostenfrei. Parkresidenz, Am Spitzenbach 2; Infos: 0 22 24 / 18 30

Rhöndorf. So., 29. Juli. Vor 80 Jahren legte der erste Bundeskanzler Konrad Adenauer seinen prächtigen Garten mit Blick auf das Rheintal an. Anhand alter Fotografien und Briefauszügen kann man die Gartenplanung nachvollziehen, die Adenauer Ende der 1930er Jahre selbst vornahm. Die Besucher flanieren dabei zwischen über 1.000 Rosensträuchern. So manche nützliche Erfindung wie der elektrische Insektentöter wird erläutert. Der Eintritt ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter Tel.: 0 22 24 / 921-234 gebeten. Konrad-Adenauer-Straße 8c

Bad Honnef, Samstag, 28. Juli 2018, 9:15 Uhr. Leichter Rundweg zum höchsten Berg des einzigartigen Naturschutzgebiets Wahner Heide, dem 134 Meter hohen Tele­graphen­berg, von dem wir den einmalige Ausblick genießen werden. Weitere Besonderheiten werden wir passieren: Den Eisenweg, den Quarzitsteinsee und den Kronenweiher und einige weitere „Berge“.

Bad Honnef. Sa., 28. – Mo., 30. Juli. Anna-Platz, Rommersdorf.

Bad Honnef. Fr., 27. Juli. Imbissstände und Feinschmeckerattraktionen in der Honnefer Innenstadt laden in entspannter Atmosphäre zum bummeln, schlemmen und genießen ein!

Bad Honnef. Fr., 27. und So., 29. Juli. Jubiläumsfeier mit Festversammlung, Vortrag, Filmvorführung und Zapfenstreich. Weinhaus Steinbach/St. Anna Kapelle
0