Start Schlagworte Bonn

SCHLAGWORTE: Bonn

Live-Reportage „Cuba – Die Schätze Havannas“

Bad Godesberg. Mo, 25. Mai. Kubanische Lebensfreude, Geschichten und Anekdoten, Begegnungen voller Charme, Temperament und Rhythmus, viele Fotos, Videos und Live-Musik. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Magisches Indien“

Bad Godesberg. Mo, 11. Mai. In seinem Vortrag erzählt der mehrfach ausgezeichnete Reisefotograf Thorge Berger davon, wie seine Liebe zu Indien begann und sie ihn immer wieder zu magischen Orten und Begegnungen führte. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Masuren“

Bad Godesberg. Mo, 20. April. National Geographic Fotograf, Dirk Bleyers Film- und Foto-Reportage ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner dieser einzigartigen Region Europas. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Live-Reportage „Irland“

Bad Godesberg. Mo, 30. März. Mit Drohne, Spiegelreflexkamera und Actionkamera ausgerüstet, fotografiert und filmt Olaf Schubert eines der magischen Länder des Nordens. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Klavier-Werke von L. v. Beethoven, B. Bartók and F. Chopin

Bonn. Sag, 21. März. Joanna Sochacka (Klavier) spielt Werke von L. v. Beethoven, B. Bartók and F. Chopin. 18 EUR / 10 EUR erm. (Kinder bis 12 Jahre). Musikstudio & Galerie Paqué, Blücherstraße 14, Tel.: 0228 / 41 07 67 55

Live-Reportage „Europas hoher Norden“

Bad Godesberg. Mo, 9. März. Mit ihrem eigens für den langen Trip adaptierten Camper, ihrer „rollenden Almhütte“, machen sich die bekannten Tiroler Fotografen und Filmemacher Petra & Gerhard Zwerger-Schoner auf, die größte und wildeste Naturlandschaft Europas zu erkunden. VVK 15 EUR/ AK 17 EUR. Kinopolis, Moltkestraße 7–9. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.

Musikalischer Vortrag

Bonn. Samstag, 29. Feb. Dr. Axel Schröter (Lesung) und Yizhuo Meng (Klavier): Musikalischer Vortrag über den Einfluss August von Kotzebues auf das Werk von L. v. Beethoven. 18 EUR. Musikstudio & Galerie Paqué, Blücherstraße 14, Tel.: 0228 / 41 07 67 55

Geocaching meets Beethoven

Bad Godesberg. Sa, 29. Feb. Programm mit musikalischen Darbietungen, Informationen und Aktionen rund um Beethoven, Händler- und Ausstellermeile, Tombola, Kinderbetreuung, Reviewertreff, Tauschecke, Fotobox, Zugang zu den unterschiedlichen Vorträgen (zusätzlich buchbar für 2,50 EUR) und vielem mehr. Infos: https://gcmb2020.de. 9,50 / 7 EUR. Stadthalle, Koblenzer Straße 80

Karnevalszug

Bonn. Mo, 24. Feb. Von der Thomas-Mann-Straße ziehen die Wagen und kostümierte Jecken los, um die 3,8 Kilometer lange Wagenstrecke durch die Innen- und Altstadt bis zur Dorotheenstraße abzulaufen.

Ritterballett

Bonn. So, 23. Feb. Karnevalsmusik von Ludwig von Beethoven: Die Musik zu einem Ritterballett. Es spielt das Bonner Jugendsinfonieorchester, außerdem kommen Prinz Richard I. und Bonna Katharina III. vorbei. Mit den Bönnsche Pänz werden Bönnsche Lieder gesungen und die Tanzschule Lepehne zeigt, wie 1791 beim Maskenball getanzt wurde. Universität Bonn, Aula, Am Hof 3
error: Die Inhalte sind geschützt.