Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Bonn"

Bonn

Bonn. Sa, 16. Nov. Spezial-Messe zum Thema Bildung im Ausland. Austauschorganisationen, Veranstalter und Agenturen aus dem gesamten Bundesgebiet informieren über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor. Eintritt frei. Schulzentrum Hardtberg, Gaußstr. 2

Bad Godesberg. Mo, 30. Sept. Wer bereit ist aufzuhören mit Jammern, Klagen und Anklagen, wer Lust hat auf ein glückliches erfülltes Leben, an dessen Ende er nichts zu bereuen hat, der wird in diesem Vortrag wertvolle Hinweise dafür erhalten. Stadthalle Bad Godesberg, Koblenzer Str. 80

Beuel. So, 29. Sept. Monika Stadler, die Solistin des Abends, und Konstanze Jarczyk lassen ihre Harfen sprechen und bringen die Seelen der Zuhörer zum Schwingen. Beim Finale spielt das Keltische Harfenensemble Bonn-Frechen mit ca. 10 Harfen Traditionals und Monika Stadler improvisiert in unvergleichlicher Weise darüber. Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8, Beuel-Süd

Bonn. So, 29. Sept. Die Bonner Autorin Alexa Thiesmeyer liest aus ihrem neuen Kriminalroman in der Galerie 62, Germanenstraße 62 in Plittersdorf. Eine Veranstaltung zum Abschluss der Ausstellung „Quasi una Fantasia“ zum Thema Beethoven und Musik. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Beuel/Vilich. Sa, 28. Sept. Die große Tanzparty im Tanzhaus Bonn, Gartenstraße 102, Tel.: 0228 / 46 22 88. 9,50 EUR

Beuel. Sa, 28. Sept. Der Chor „Haste Töne“ sowie der Jugendchor der ev. Kirchengemeinde Beuel singen die „Peacemakers“ von Karl Jenkins. Jenkins verwendet ein farbenfrohes Orchester mit Streichern, Saxophon, Dudelsack, verschiedenen Flöten und viel Percussion. Schweres Blech (Trompeten, Posaunen, Tuba) sorgt an den entsprechenden Stellen für Gravität – Weltmusik pur für den Frieden in der Welt. VVK 18/10 EUR im Gemeindebüro, Siegfried-Leopold-Straße 74, Tel.: Tel. 0228 / 46 64 82. AK 20/12 EUR/12 EU. Nachfolge-Christi-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 8, Beuel-Süd

Oberkassel. Sa, 28. Sept. Erleben Sie im Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720, die Künstler „in Aktion“! Besucher sind eingeladen, den Künstlern bei der Arbeit über die Schulter zu sehen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen oder bei Workshops mitzumachen. Eintritt frei.

Bonn/Mehlem. Fr, 27. Sept. Bei diesem Spaziergang wird der Zusammenhang zwischen kulturgeographischer und kunsthistorischer Perspektive auf das Siebengebirge schmackhaft gemacht. Treffpunkt: Mehlem, Austraße 50, Fähranleger. Kostenfrei. Anmeldung erforderlich: 0221 / 8 09 31 09

Bonn. Mi, 25. Sept. Kritischer Bildervortrag über den Bonner Teil des europäischen Schutzgebiets Siebengebirge – den Ennert. Welche Probleme gibt es in stadtnahen Naturschutzgebieten? Welche Kompromisse sind möglich, welche nötig? Anmeldung nicht erforderlich. Kostenfrei. Museum Koenig, Adenauerallee 160, Hörsaal im 1. Stock

Bad Godesberg. Mo, 23. Sept. Der Reisefotograf Klaus-Peter Kappest zeigt seine Multivisionshow – unmanipulierte Originalbilder in der Großprojektion zeigen, wie schön der Norden Europas wirklich ist. Zusätzlich zum Live-Vortrag lassen Musik und zahlreiche Originaltöne die Stimmungen des facettenreichen Landes aufleben. Kinopolis Bad Godesberg (Moltkestr. 7–9). 15 EUR. Kinopolis, Moltkestraße. Eine telefonische Kartenbestellung ist über 0 22 22 / 95 25 50 möglich.
0