Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Dollendorf"

Dollendorf

Bonn/Dollendorf. Donnerstag, 9. August. Wanderweg: Oberdollendorf – Stenzelberg – Margarethenhöhe – Löwenburg – Rhöndorf, ca. 3,5 Wanderstunden, Steigungen, Schlussrast vorgesehen. Anmeldung erforderlich am Vortag von 9.00 bis 10.00 Uhr. Wanderführerin: Bärbel Löbbert, Eifelverein Ortsgruppe Bonn, Tel. 0228 / 43 05 31

Oberdollendorf. Fr., 27. Juli. Dipl. Biologin Sonja Schirdewahn von der Wildkräuterschule öffnet die Pforte zu ihrem Wild-Kräutergarten. Dort werden Ihnen heilende, köstliche, wunderliche und magische Wildkräuter begegnen und vorgestellt. 18 Euro, inkl. Kräuterteeverkostung. Infos: 0228 / 38 77 24 43 oder www.wildkräuterschule.de

Oberkassel. Do., 26. und Fr., 27. Juli. An den beiden Tagen ist dieser Roman von Charles Dickens als Fortsetzungsgeschichte zu hören. Für die Musik sorgen am ersten Abend Steffi Dröscher am Klavier, am zweiten Abend bereichern Anita Friese und Elena Steinmark mit ihren Geigen die Zuhörer. Lesung: Susi Kuhfuß. Bitte gegebenenfalls Decken und Kissen mitbringen. Park des Ev. Kindergartens, Kinkelstr. 7

Niederdollendorf. Di., 8. Mai. Workshop zu Regeln und Grenzen in der Erziehung. Kostenfrei. Familienzentrum St. Michael, Königstr. 4; Anmeldung: 0 22 23 / 2 43 31

Dollendorf. Donnerstag, 9. November. Autoren-Lesung mit Florian Beckerhoff im im Ev. Gemeindezentrum, Friedenstr. 29. Karten: 12 Euro

Königswinter. Sonntag, 17. September 2017. Beim achtsamen Wandern, wandern wir etwas langsamer um unsere Umgebung ganz bewusst wahrzunehmen und lesen das eine oder andere Gedicht dabei. Rundweg: Kloster Heisterbach – Oberdollendorf; Treffpunkt: Parkplatz am Kloster Heisterbach. 5 Euro. Anmeldung: 0160 / 91 88 75 50

Dollendorf. Montag, 21. August bis Freitag, 25. August 2017. „Gottes Schöpfung – Bebauen und bewahren“ – unter diesem Motto stehen die Kreativtage mit Mittagessen für Kinder im Alter von 6–12 Jahren, welche Pfarrerin Quaas und ihr Team anbieten. Anmeldung im Gemeindebüro: 0228 / 44 11 55, Ev. Gemeindezentrum Dollendorf, Friedenstr. 29; 80 Euro

Oberdollendorf. Samstag, 1. Juli 2017, 10.00–16.00 Uhr. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach geeigneten Vorlagen und Studienobjekten in Wald, Wiese oder Garten. Infos: Bonnatours, 0228 / 38 77 24 43; Workshopgebühr inkl. Mittagsverpflegung: 50 € p.P.

Auw bei Prüm. Samstag, 24. Juni 2017 bis Sonntag, 25. Juni 2017. Gemeinsam mit Arne und Sonja Schirdewahn von der Wildkräuterschule nehmen Sie sich an diesen Tagen Zeit, sich intensiv mit den jahreszeitlich typischen Wildkräutern auseinanderzusetzen. Im Vordergrund steht das sichere Bestimmen ausgewählter Arten sowie deren Anwendungsmöglichkeiten. Infos: 0228 / 38 77 24 43; Seminargebühr inkl. Übernachtung und Verpflegung: 395 € p.P.

Dollendorf. Donnerstag, 22. Juni 2017, 20:00 Uhr. Feridun Zaimoglu befasst sich in seinem Buch mit der Zeit Martin Luthers auf der Wartburg, der Übersetzung der Bibel, seine Anfechtungen und Glaubenszweifeln. Der gebürtige Türke schreibt wortgewaltig und kenntnisreich. Gemeindezentrum Dollendorf, Friedenstraße. Karten (12 €): Dollendorfer Bücherstube, Heisterbacher Str. 60
0