Start Schlagworte Events

SCHLAGWORTE: Events

2. Abonnementkonzert: „Mme Offenbach erzählt“

Bad Honnef. Sa, 30. Nov. In einer rhetorisch-musikalischen Performanz stellen wir in kurzweiliger, leicht ironischer Form das Leben des Künstlerehepaars Offenbach dar. Sprecherin: Gila Abutalebi. Musik intonisiert von der Pianistin Amandine Duchênes. 19 EUR/erm. 10 EUR. Kapelle im Wohnprojekt Wolke 7, Wilhelmstr. 5

Nikolausmarkt in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Sa, 30. Nov. Künstler und Kunsthandwerker zeigen ihre Werke, Weihnachtskarten, Geschenkartikel, Honig und Met sowie Gewürze runden das Angebot ab. Thüringer Rostbratwurst, Reibekuchen und Waffeln, Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee und Bier. Die Burgbläser spielen weihnachtliche Musik und der Nikolaus kommt vorbei. Renesseplatz

Nostalgischer Weih­nachts­markt

Bad Hönningen. Sa, 30. Nov. – So, 1. Dez. Vorweihnachtlicher Lichterglanz, strohbedeckte Gassen, Live-Musik und nostalgisch dekorierte Weihnachtsstände in der Fußgängerzone. Infos: Tourist-Information, Tel.: 0 26 35 / 22 73

Die Puderdose – „Weiberabend”

Bad Honnef. Fr, 29. Nov. Kabarett mit Claudia Schuma und Irene Weber. Schön verrückt, genial witzig! – Und auch ein kleines Bisschen versaut. Einlass ab 19.30 Uhr. 15,00 EUR. Zeughaus, Bergstr. 21

„Und es wallet und siedet und brauset und zischt!“

Unkel. Fr, 29. Nov. Der Unkeler Geschichtsverein präsentiert: Wolfgang Ruland. Neben klassischen Balladen von Goethe und Schiller kommen Werke von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Erich Kästner und anderen in unerhörter Weise zum Vortrag. Die szenischen Erzählungen der Balladen werden durch schauspielerische und theatralische Mittel emotional erfahrbar gemacht. 10 EUR / erm. 5 EUR. VVK: 0176 / 60 84 15 18. Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25

Konzert: Unser Ludwig lächelt

Bad Honnef. Fr, 29. Nov. Konzert zugunsten des Cura Fördervereins. Dr. Stephan Eisel beleuchtet mit seinem Klavier-Kabarett Beethovens 22 Bonner Jahre und bringt dabei Überraschendes über den größten Sohn der Stadt zutage. VVK (10 EUR) in der Buchhandlung Werber und an der Pforte des Krankenhauses. AK: 13 EUR. Wolke 7, Wilhelmstraße 5

„Und es wallet und siedet und brauset und zischt!“ Deutsche Balladen,...

Unkel. Do, 28. Nov. Der Unkeler Geschichtsverein präsentiert: Wolfgang Ruland. Neben klassischen Balladen von Goethe und Schiller kommen Werke von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Erich Kästner und anderen in unerhörter Weise zum Vortrag. Die szenischen Erzählungen der Balladen werden durch schauspielerische und theatralische Mittel emotional erfahrbar gemacht. 10 EUR / erm. 5 EUR. VVK: 0176 / 60 84 15 18. Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25

Glutenfreie Plätzchen backen

Rheinbreitbach. So, 24. Nov. In diesem Workshop backen wir glutenfreie Plätzchen für einen vorweihnachtlichen Genuss ohne Bauchschmerzen. Bitte Gebäckdose mitbringen. Gesundheitszentrum Bad Honnef/Rheinbreitbach, Rheinblickstr. 80a. 20 EUR. Anmeldung bitte bis zum 21. Nov.: 0 22 24 / 988 29 92

Kirchenführung: Schrecken und Hoffnung – Die Apokalypsefenster von Franz Pauli

Bad Honnef. Sa, 23. Nov. In der Präsentation wird auch die Vorgeschichte der Fenster im Hochchor in Erinnerung gerufen. Zum Abschluss spielt Kantor N. Precker von O. Messien, L'apparition de l'église éternelle. Treffpunkt: In der Vierung. Eintritt frei. Pfarrkirche Johann Baptist.

KVV-Wanderung: Stadt Blankenberg/Sieg

Bad Honnef/Stadt Blankenberg. Sa, 23. Nov. Treffpunkt am Bahnhof Bad Honnef zum Gruppenticketkauf. Vom Bahnhof Blankenberg wandern wir zunächst steil bergauf und werden dabei schon einmal einen atemberaubenden Blick auf die Burganlage genießen können. Wir gehen hinunter ins Adscheider Bachtal, passieren Dörfer und Höfe und kommen ins Ahrenbachtal. Schließlich werden wir auf dem „blanken Berg“ in dem zauberhaften mittelalterlichen Städtchen ankommen und es erkunden. 7 EUR zzgl. Fahrtkosten. Infos/Anmeldung: 0170 / 72 77710