Start Schlagworte Gesundheit

SCHLAGWORTE: Gesundheit

Vortrag: Organspende

Online. Di, 13. April.Wann ist die Entnahme von Organen ethisch verantwortbar? An wen sollen die Organe verteilt werden? Diese Fragestellungen werfen eine Diskussion über die Bewertung von Leben, Tod und dem Umgang mit dem Körper eines Verstorbenen auf. Im Vortrag soll versucht werden, sachlich über die verschiedenen Positionen aufzuklären. Sie haben in der Diskussion Gelegenheit, Ihre eigene Sichtweise zur Sprache zu bringen. 7 EUR. Anmeldung: VHS, Tel: 0 22 44 / 889-207; www.vhs-siebengebirge.de

Mehr Leichtigkeit und Humor im Alltag

Online. Fr, 26. März. Vor allem in der momentanen Zeit steigen die Herausforderungen an alle Beteiligten, und es wird immer schwieriger, Leichtigkeit und Humor in den Alltag zu integrieren. Jeder kann sich Kompetenzen aneignen, um professionell eine humorvolle und gelassene Einstellung zu zeigen. Vermittelt werden kleine Impulse und Ideen sowie praktische Übungen, damit man wieder motiviert und positiv an die Arbeit gehen kann. 14 EUR. www.webinare-vhs.de, Kursnr.: 81042610

Schlaganfall – Vorbeugung, Warnsignale und Rehabilitation

Online. Do, 25. März. Online-Gesundheitsvortrag mit PD Dr. Georg Royl – Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein. Anmeldung: Gesundheitsforum-Luebeck@uksh.de oder telefonisch 0451 / 500-10742. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Sollten Sie Fragen zum Online-Zugang haben, stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail gern zur Verfügung.

Sport als Therapie nach einer (COVID 19) Erkrankung

Online. Mi, 24. März. Online-Gesundheitsvortrag mit PD Dr. Thorsten Schmidt – Krebszentrum Nord CCC, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein. Anmeldung: Gesundheitsforum-Luebeck@uksh.de oder telefonisch 0451 / 500-10742. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Sollten Sie Fragen zum Online-Zugang haben, stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail gern zur Verfügung.

Lost in Transition – Erwachsenwerden mit ADHS

Online. Di, 23. März. Online-Gesundheitsvortrag mit Dr. Daniel Alvarez-Fischer – Zentrum für Integrative Psychiatrie ZIP, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein. Anmeldung: Gesundheitsforum-Luebeck@uksh.de oder telefonisch 0451 / 500-10742. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Sollten Sie Fragen zum Online-Zugang haben, stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail gern zur Verfügung.

Zumutungen des Lebens

Bonn. Mo, 22. März. Egal, ob Krankheiten, Pandemien, familiäre oder politische Krisen. Wenn sie nun mal da sind: Wie hilft mir eine spirituelle Ausrichtung, zu vertrauen und hindurch zu kommen? 9 EUR. Kursnr.: 7301018. Kath. Familienbildungsstätte Bonn. Infos/Anmeldung unter 0228-944 90 und www.fbs-bonn.de

Schmerzen an Knöchel und Sprunggelenk

Online. Mo, 22. März. Online-Gesundheitsvortrag mitDr. Dominik Vogt – Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein. Anmeldung: Gesundheitsforum-Luebeck@uksh.de oder telefonisch 0451 / 500-10742. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Sollten Sie Fragen zum Online-Zugang haben, stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail gern zur Verfügung.

Tag der Gewaltfreien Kommunikation in Bonn

Online. So, 21. März. Den Bonner Tag für gewaltfreie Kommunikation möchten 15 Trainerkolleg/innen dazu nutzen, ihre Leidenschaft für eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe mit Ihnen zu teilen. In drei über den Tag hinweg verteilten, von Ihnen ausgewählten Workshop-Blöcken, lernen Sie neue Werkzeuge kennen, mit denen Sie z.B. Ihr Arbeitsleben, die Partnerschaft oder die Erziehung Ihrer Kinder neu unter die Lupe nehmen und gestalten lernen. 40 EURO. Anmeldung und Programm nur über www.gfktagbonn.de

Fit fürs Baby

Online. Sa, 20. März. Säuglingspflege und noch vieles mehr – digital. Damit Sie alle großen und kleinen Entwicklungsschritte Ihres Kindes verstehen und einfühlsam begleiten können und einen guten Start mit Ihrem Baby haben. Gebühr: 24 EUR. Kursnummer: 6501010. Kath. Familienbildungsstätte Bonn. Infos/Anmeldung unter 0228-944 90 und www.fbs-bonn.de

Vom Umgang mit Uneindeutigkeit

Bonn. Fr, 19. März. Nicht nur die Corona-Pandemie lässt uns Situationen erleben, in denen wir das Gefühl haben, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Der Vortrag stellt das Phänomen der Uneindeutigkeit in den Fokus und gibt Antwort auf die Frage, wie es gelingen kann, in uneindeutigen Situationen Handlungsspielraum zu erhalten und Chancen zu entdecken. Die Dozentin, Dr. Ursula Becker, ist Ärztin und Therapeutin. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per Mail einen Link, über den Sie sich einwählen können. 6 EUR. Kursnummer: 2112ON. Info/Anmeldung: www.vhs-bonn.de