Start Schlagworte Heisterbacherrott

SCHLAGWORTE: Heisterbacherrott

„Vergessen, verdrängt, verloren? – Zur jüdischen Geschichte an der Oder“

Heisterbacherrott. Mi, 30. Okt. Vortrag von Dr. Magdalena Gebala, Deutsches Kulturforum Östliches Europa Potsdam. Eintritt frei. Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412

Öffentliche Führung: Zwischen Schreibverbot und Emigration

Heisterbacherrott. Do, 17. Okt. Die Führung widmet sich jüdischen SchriftstellerInnen in Schlesien, ihrem literarischen Werk und ihren Erinnerungen. Die Führung ist kostenlos, Eintritt 3 EUR. Haus Schlesien, Dollendorferstr. 412

Vortrag zum Thema „Unser Umgang mit Todeswünschen“

Heisterbacherrott. Mo, 7. Okt. „Der Patient will sterben!“ Mit dieser Aussage beginnen viele gesellschaftspolitische, juristische oder ethische Diskussionen. Auch die Hospizmitarbeiter sind manchmal mit Todeswünschen konfrontiert. Vortrag von Prof. Dr. Raymond Voltz, Schirmherr des Hospizdienstes Königswinter und Leiter des Zentrums für Palliativmedizin der Uniklinik Köln. Ev. Emmauskirchen, Dollendorfer Str. 397

Meditativer Spaziergang „Herbst – Zeit des Loslassens“

Kloster Heisterbach. So, 6. Okt. Der Spaziergang lädt mit Achtsamkeits- und Bewegungsübungen in Anlehnung an Tai Chi und Qi Gong dazu ein, einen lebendigen Zugang zu den Kräften des spirituellen Ortes zu finden. Treffpunkt: Torgebäude zum Klostergelände. 10 EUR. Anmeldung: 0 22 24 / 98 94 456

Genussvoll Wandern – Weinbergwanderung

Königswinter. Sonntag, 17. September 2017. Beim achtsamen Wandern, wandern wir etwas langsamer um unsere Umgebung ganz bewusst wahrzunehmen und lesen das eine oder andere Gedicht dabei. Rundweg: Kloster Heisterbach – Oberdollendorf; Treffpunkt: Parkplatz am Kloster Heisterbach. 5 Euro. Anmeldung: 0160 / 91 88 75 50

KaffeePLUS im Haus Schlesien

Heisterbacherrott. Freitag, 2. Juni 2017, 16 Uhr. Vor gut 70 Jahren kamen Millionen Menschen aus den Ostgebieten unfreiwillig in den Westen Deutschlands. Zeitzeugen und Nachkommen der Erlebnisgeneration können sich im offenen Gespräch bei Kaffee und Kuchen darüber austauschen. 9,– €. Anmeldung: 0 22 44 / 886 231