Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Königswinter"

Königswinter

Oberpleis. Sa., 19. Januar. Atemberaubende Synthese aus Tapdance, Folklore und Musikshow. Aula Schulzentrum Oberpleis, Dollendorferstr. 64. 29,90 EUR. www.bonnticket.de: 0228 / 50 20 10

Ittenbach. Sa., 15. Dezember. Unser angebotenes Nichtrauchertraining beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und anerkannten therapeutischen Methoden. 19 Euro Eigenanteil nach Krankenkassenzuschuss. Tagungszentrum Marienhof. Jung Team – Personal und Gesundheit, Infos: 0 22 44 / 87 13 3-0

Ittenbach. Fr., 7. bis Sa., 8. Dezember. Erhöhung der Kompetenzen im Umgang mit beruflichen oder privaten Alltagsanforderungen und Erarbeitung eines „gesundheitsschützenden Rüstzeugs“, insbesondere für Pflegeberufe. Tagungszentrum Marienhof. Jung Team – Personal und Gesundheit, Infos: 0 22 44 / 87 13 3-0

Königswinter. Fr., 16. November. Die Schauspielerin Christiane Klimt und der Pianist Wolfram Schmitz führen Sie durch einen Liederabend voller Wirklichkeit und Träume, Sehnsucht und Wahrheit, Leichtigkeit und Schwäche, Alltag und Liebe. 79,– EUR, inkl. Drachenfelsbahn, 3-Gang-Menü und Getränke. Reservierung: 0 22 23 / 2 96 99 20

Oberpleis. Mi. 31. Oktober. Das Kleine Theater Bad Godesberg führt die Komödie von Ivan Calbérac in der Aula des Schulzentrums Oberpleis auf. Preise: Reihe 1–8: 18,50 EUR / erm. 15,50 EUR; Reihe 9–16: 22,50 EUR / erm. 18,50 EUR. VVK im Rathaus Königswinter und Oberpleis. Infos: 0 22 44 / 88 93 66

Oberkassel. Fr., 26. Oktober. Der Park vereinigt umfangreiche Sammlungen verschiedener Pflanzengruppen, von zahlreichen Stauden über Rosen bis hin zu seltenen Gehölzen. Ansprechende und vielseitige Beete, thematisch sehr unterschiedliche Bereiche mit seltenen und teilweise ungewöhnlichen Pflanzen. Anmeldung/Infos beim VVS: 0 22 23 / 90 94 94

Königswinter. Mi., 24. Oktober. Schon das ursprüngliche Ziel der ab den 1860er Jahren gegründeten Verschönerungsvereine war die Erschließung des Erholungsraums Siebengebirge durch ein komfortables Wegenetz. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Königswinter. So., 21. Oktober. Die Kernzone der Altstadt zeichnet sich heute aus durch eine erstaunliche Vielzahl denkmalgeschützter Gebäude, die die vielfältigen Einflüsse der geschichtlichen Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte widerspiegeln. 7 EUR. Keine Anmeldung erforderlich; Treffpunkt: Siebengebirgsmuseum, Kellerstraße 16.

Köln. Sa., 20. Oktober. Als das größte im deutschsprachigen Raum präsentiert das Museum die bunte Vielfalt des karnevalistischen Treibens im Rheinland. Danach Spaziergang durch die Flora, dem botanischen Garten. 26,00 EUR (Fahrt, Eintritt, Führungen enthalten). Treffpunkt ist um 9.50 Uhr am Bahnhof in Bad Honnef, ein Zustieg ist bis Bonn-Beuel möglich. Sie finden uns im letzten Wagen. Anmeldung/Infos: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Margarethenhöhe. Sa., 20. und So., 21. Oktober. Zweitageskurs (jeweils von 9 bis 12 Uhr oder von 13 bis 16 Uhr) für Jugendliche ab 12 Jahren, 42 Euro. VVS, Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Tel.: 0 22 23 / 90 94 94
0