Start Schlagworte Region

SCHLAGWORTE: Region

Klosterblick Runde von Obernhof (Lahn) mit Goethepunkt Klettersteig

Obernhof a.d. Lahn. So, 29. Mai. Das kleine und schmucke Örtchen Obernhof an der Lahn gilt unter Kennern als Wandergebiet par excellence. Unsere Wanderung führt durch herrliche Weinberge hinauf zum Goethepunkt. Um auf den Goethepunkt zu kommen, gibt es u.A. eine relativ einfache auf normalen Wegen. Die Aussichtsplattform bietet einen traumhaften Blick auf das Lahntal und Kloster Arnstein. Ca. 16,5 km. 2 EUR. Eifelverein Ortsgruppe Linz. Infos/Anmeldung: 0 26 83 / 49 20

Kinderritterfest und Mittelaltermarkt auf Burg Satzvey

Mechernich-Satzvey. Sa, 28. und So, 29. Mai. An zwei Tagen können Kinder in die aufregende Epoche des Mittelalters eintauchen und selbst zu Rittern, Burgfräulein oder Knappen werden. Mittelalterliche Schnitzeljagd, Spielleute und Mittelaltermarkt. Infos unter: www.burgsatzvey.de. Burg Satzvey, An der Burg 3

Burgen öffnen ihre Tore: Rheinbacher Burg & Hexenturm

Rheinbach. So, 22. Mai. Im Jahre 1190 wird die Rheinbacher Burg erstmals erwähnt. In den folgenden 150 Jahren wohnten hier die Ritter von Rheinbach und gründeten die gleichnamige Stadt. Der neben dem Torturm noch heute erhaltene Bergfried, seit dem 19. Jahrhundert Hexenturm genannt, beherbergt ein Verließ, in dem vermutlich zur Zeit der Hexenverfolgungen im 17. Jahrhundert die vermeintlichen Hexen und Zauberer gefangen gehalten wurden. Die vom Eifel- und Heimatverein für Gruppen angebotenen Burg- und Stadtführungen können über das Stadtarchiv Rheinbach (0 22 26 / 91 75 51) gebucht werden. Rheinbacher Burg & Hexenturm, Himmeroder Wall

Eifelsteig, 5. Etappe Gemünd – Steinfeld

Gmünd. So, 22. Mai. Diese Etappe hat so einiges zu bieten: Herrliche Waldpfade zwischen Urft und Olef, Weitblicke vom Allerfeinsten, wunderbare Eifellandschaften. Ca. 18 km. 20 EUR. Infos/Anmeldung: „Nie allein Wandern“, Uta Hildebrand, Tel.: 0171 / 8 30 47 79

Wandern für den Wiederaufbau

„Wandern für den Wiederaufbau“ auf dem Rotweinwanderweg Altenahr, Mayschoß, Rech und Dernau laden zum gemeinsamen Event im Frühjahr. Die vier Verkehrsvereine aus Altenahr, Mayschoß, Rech und...

Saisonstart in der RömerWelt Rheinbrohl

Wie gewohnt bietet das Museumsteam in den Osterferien am 13. und 20. April eine kreative Mitmachaktion zusätzlich zum Museumsbesuch an. Mit der Internationalen Reenactmentmesse (IRM...

Honnefer Autorin gibt regelmäßig besondere Leseempfehlungen

„Mit Büchern schenkt man eine ganze Welt“ Honnefer Autorin Ursula Kollritsch gibt in ihrem Podcast „Bücher feiern“ regelmäßig besondere Leseempfehlungen – in der aktuellen Weihnachtsepisode sind...

Lions-Club Remagen-Unkel: Sammelaktion für Gebrauchtbrillen

Lions-Aktivity „Sight First – Brillen für die Dritte Welt“ – Der Lions-Club Remagen-Unkel konnte – Dank Ihrer Hilfe – inzwischen schon über 7000 Brillen sammeln...

HofArt – Ausstellung von Kunst und Handwerk

Wachtberg-Villip. Fr, 4. bis So, 6. Juni. Fotografie, Kalligrafie, Skulpturen, Arbeiten aus Papier, Bronze und Ton, Keramik, Textil-Design und Goldschmiedearbeiten. Nach langer Kunstabstinenz veranstalten wir die HofArt in diesem Jahr an vier Tagen. Wir respektieren die aktuellen Corona-Bedingungen. Die Künstler sind anwesend und freuen sich über Ihr Interesse und anregende Gespräche. Hofanlage Kemp, Holzemer Str. 4, Tel.: 0228 / 32 12 74

Auf geht´s! Mein Weg in ein nachhaltiges Leben

Online. Mi, 9. Dez. Bei diesem Online-Kurs schauen Sie sich die Veranstaltung als Live-Übertragung auf Ihrem Rechner zuhause an. Über eine Online-Plattform können Sie Fragen an die Moderation der Veranstaltung übermitteln. Die Teilnahme ist kostenfrei. Kursnummer: 20-2-55004; anmeldung@vhs-neuwied.de, www.vhs-neuwied.de
error: Die Inhalte sind geschützt.