BHAG-Heimaterlebnisse
Start Schlagworte Rheinbreitbach

SCHLAGWORTE: Rheinbreitbach

Führung über die Untere Burg

Rheinbreitbach. So, 20. Sept. Der Heimatverein Rheinbreitbach bietet eine Führung um 14 Uhr, evtl. auch um 16 Uhr (maximal 15 Teilnehmer, mit vorheriger Anmeldung) an. E-Mail: info@heimatverein-rheinbreitbach.de

Auf den Spuren der verschwundenen Wasserburg

Rheinbreitbach. So, 20. Sept. Start der Führung ist das Burgtor am Renesseplatz. Die  rund zweistündige Führung des Heimatvereins Rheinbreitbach entführt die Teilnehmer auf eine Abenteuer- und Entdeckungsreise auf dem Gelände der Unteren Burg. Anmeldung bei Jürgen Fuchs (Telefon: 0 22 24 / 28 76) oder bei Heike Riznar (Telefon: 0 22 24 / 9 01 01 97) Bei der Anmeldung sind Adresse und Telefonnummer zu hinterlegen. Abstandsregeln sowie das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes sind verpflichtend.

Rheinbreitbacher Dorf- und Bücherrallye

Die Bücherei Rheinbreitbach veranstaltet für alle interessierten Kinder und Familien eine Rallye durch Rheinbreitbach. Das Angebot richtet sich an Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Vom...

Der Modelleisenbahn Stammtisch trifft sich

Rheinbreitbach. Do, 30. Juli, 20:00 Uhr. In Zeiten von CoVid19 ist ein Treffen nicht möglich. Wir werden mittels Zoom eine Video Online Konferenz schalten. Was ihr dazu braucht: PC (Computer), Internetzugang, Mikrofon und Webcam (Kamera). www.mist-mittelrhein.de

Ferienbetreuung in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Mo, 22. – Fr, 26. Juli. Hier können Grundschulkinder gemeinsam spielen, basteln, tanzen, sportlich sein. Die Woche steht diesmal unter dem Motto „Mit dem Reisekoffer durch Afrika!“. 100,00 EUR inkl. Mittagessen. Kath. Pfarrheim St. Maria Magdalena. Kath. Familienbildungsstätte, Tel.: 0 26 44 / 41 63. www.fbs-linz.de

Jahreskonzert der Burgbläser

Rheinbreitbach. Sa, 18. Mai. Die Burgbläser präsentieren wieder ein heiteres und zugleich stimmungsvolles Programm aus ihrem reichen Repertoire, welches vom klassischen Marsch bis hin zum modernen Poptitel reicht. Einlass ab 18.30 Uhr. Hans-Dahmen-Halle, Westerwaldstaße

Pädchen-Führungen

Rheinbreitbach. So., 9. Sept., Beginn 11 und 14 Uhr. Rheinbreitbach war einst von Wein- und Ackerbau geprägt. Die damaligen Winzer und Bauern erreichten ihre Wingerte und Felder neben den breiteren Wegen über ein dichtes Netz von Pfaden, mundartlich „Pädchen“. Klaus-Hennig Rosen hat die alte Wege in einem Heimatheft dokumentiert und führt die Tour. Infos/Anmeldung: Klaus-Henning Rosen, 0 22 24 / 94 10 80

Historischer Spaziergang durch Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Sa., 14. April. „Vor 225 Jahren, unruhige Zeiten in Rheinbreitbach. Von Österreichern, Franzosen und der Familie Westhoven". Treffpunkt Kirchplatz Rheinbreitbach. Infos/Anmeldung: Jürgen Fuchs, 0 22 24 / 28 76

Alles fürs Brot. Es muss nicht immer Wurstbrot sein …

Rheinbreitbach. Sonntag, 25. Februar 2018, 13 Uhr. Anmeldung bis zum 22.02.2018 unter: 0 22 24 / 12 39 319

Intensiv-Tage

Rheinbreitbach. Mittwoch, 14. Februar bis Samstag, 17. Februar. Infos/Anmeldung: 0 22 24 / 988 29 92 (wir rufen gerne zurück)