Start Schlagworte Theater

SCHLAGWORTE: Theater

Nicht Davor Nicht Dahinter – ein Heimatmusical in vielen Sprachen

Königswinter. Fr, 17. Sept. Vor der Kulisse des Drachenfels, zwischen Rhein und Wein, entspinnt sich ein modernes Heimatmusical. In rasanter Nummernfolge eskaliert der Kampf Tradition gegen Moderne, Reichtum gegen Mangelverwaltung, Innovation gegen  Bürokratie – und die alte Geschichte vom Kampf Mann gegen Mann um die Gunst der Frau. Mit Nessi Tausendschön, Tom Simon, Fatih Çevikkollu und Gilly Alfeo in den Hauptrollen. 20 EUR. Tickets bestellen unter: www.koenigswinter-musical.de. Königswinterer Hof, Hauptstrasse 379

Opernrasen: LauschMobil „Hier kommt keiner durch!“

Bonn. So, 29. Aug. Die Produktion des ausgezeichneten Kinderbuch „Hier kommt keiner durch!“ für zwei Schauspieler*innen und vier Musiker*innen kommt als LauschMobil zum OpernRasen. Eine Produktion des Theater Bonns und des Beethoven-Orchesters Bonn für Kinder ab sechs Jahren. Bitte bringt Picknickdecken und Sitzgelegenheiten mit. Kontaktdaten bitte angeben – dies kann digital über einen QR-Code und die Nachverfolgungs-App „Undo“ erfolgen. Alternativ Online-Check-in vor Ort. OpernRasen, Am Boeselagerhof 1

Fischer & Jung: Zwei Doofe, kein Gedanke! Vorpremiere

Wachtberg. Do, 26. Aug. Comedyprogramm – mit Wortwitz und Situationskomik – so Jung wie nie, der Fischer ist aber auch dabei. Fischer & Jung wieder auf Tour. Für alle schön! Auch für ihre Familien. AK: 19,50 EUR. Drehwerk 17/19, Töpferstraße 17, www.drehwerk-1719.de

Große Spenden-Gala zugunsten der Flutopfer im GOP

Bonn. Mi, 18. Aug. Spenden-Gala mit dreistündigem Programm und 3-Gang-Menü. Die Tische (4er oder 6er, Preise auf Anfrage) reserviert ihr unter 0228 / 4 22 41 41. Die Bezahlung der Tickets erfolgt als Spende an das Konto des Weihnachtslichts. Die Eintrittsgelder kommen zu 100 Prozent bei den Bedürftigen an. Alle Kosten werden vom GOP und seinen Partnern getragen. Aufgrund der aktuell wieder leicht steigenden Corona-Zahlen würden wir euch bitten, vor dem Besuch der Vorstellung entweder einen negativen Corona-Test (höchstens 48 h alt) oder einen Impf- oder Genesungsnachweis vorzuzeigen. GOP VARIETÉ-THEATER, Karl-Carstens-Straße 1, Telefon: 0228 / 422 41 41

TA TA TA TAAA! Beethoven – Der wilde Atem der Musik

Kloster Heisterbach. So, 15. Aug. Die Sommerbühne des N.N. Theaters vor der Klosterruine Heisterbach. www.nntheater.de. Tickets (ab 14,40 EUR): www.bonnticket.de

TA TA TA TAAA! Beethoven – Der wilde Atem der Musik

Kloster Heisterbach. Sa, 14. Aug. Die Sommerbühne des N.N. Theaters vor der Klosterruine Heisterbach. Anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven produziert das NN Theater im Auftrag der Städte Königswinter und Hennef, gefördert durch die Beethoven Jubiläums Gesellschaft, ein Theaterstück über den großen Musiker. Ein Beethoven „für alle“ in der Tradition des Volkstheaters. Mit Spielfreude und Fantasie widmen sich die Musiker und Akteure dem Leben dieses Genies, um für das Publikum einen ebenso spannenden wie unterhaltsamen Abend entstehen zu lassen. www.nntheater.de. Tickets (ab 14,40 EUR): www.bonnticket.de

Große Spenden-Gala zugunsten der Flutopfer im GOP

Gemeinsam mit der Aktion Weihnachtslicht, der Hilfsaktion des General-Anzeigers, möchten wir den Betroffenen der Unwetter-Katastrophe helfen: Aus diesem Grund veranstalten wir am 18. August...

„Camping“ – Show im GOP Varieté-Theater

Die  Zeit  des  Wartens hat ein  Ende: Das GOP Varieté-Theater Bonn nimmt seinen Spielbetrieb am Freitag, den 16. Juli 2021 wieder auf und zeigt...
error: Die Inhalte sind geschützt.