Start Schlagworte Topevent

SCHLAGWORTE: Topevent

Geistliche Abendmusik in St. Johann Baptist

Bad Honnef. So, 26. Dez. Weihnachtliche Chormusik an der Krippe. Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist. Eintritt frei.

Geistliche Abendmusik in St. Johann Baptist

Bad Honnef. So, 28. Nov. „Wir sagen Euch an ...“ – Festliche Adventsmusik dargeboten von jungen Solistinnen und Solisten der Musikschule. Kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist. Eintritt frei.

Nikolausmarkt in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Sa, 27. Nov. Künstler und Kunsthandwerker zeigen ihre Werke. Thüringer Rostbratwurst, Reibekuchen und Waffeln, Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee und Bier. Die Burgbläser spielen weihnachtliche Musik und der Nikolaus kommt vorbei. Renesseplatz

KochVielfalt! – ein digitaler Kochkurs mit sozialer Würze – Madagaskar

Online. Mi, 24. Nov. Kulinarisch, engagiert, vielfältig: KochVielfalt! ist ein partizipatives Online-Kochevent, bei dem wir eng mit unseren weltweiten Don Bosco Einrichtungen zusammenarbeiten. Wir streamen live aus unserem Bonner Küchenstudio in Don Bosco Küchen auf der ganzen Welt. Moderator Roland (Teamleiter „Programme & Projekte“ bei Don Bosco) und Kochlehrerin Martina (Leiterin der Hauswirtschaft bei Don Bosco) führen uns durch die Events. Natürlich kannst du auch dem Originalkoch oder der Originalköchin deine Fragen stellen, Wünsche äußern oder dein eigenes Koch-Wissen mit uns teilen. Infos: www.koch-vielfalt.de

Der Gartenkünstler Peter Joseph Lenné: Zuhause im Rheinland und in Preußen

Heisterbacherrott. Do, 18. Nov. Peter Joseph Lenne erhielt seine Sozialisation und Prägung im Rheinland, insbesondere in Bonn, seiner Geburtsstadt am Rhein. Seinen beruflichen Erfolg erlebte er in Potsdam und Umgebung. Dienstlich bereiste er ganz Preußen, auch Ostpreußen, Pommern und Schlesien im heutigen Polen. Vortrag von Ingeborg Nolden, Lenné-Gesellschaft Bonn e.V. 3 EUR. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412. Zur Teilnahme ist eine Voranmeldung erforderlich: 0 22 44 / 886 232

„Fit im Digital-Dschungel“: Sexting, Grooming, Cybermobbing – wie Kinder und Jugendliche...

Online. Mi, 17. Nov. Das Webinar zeigt auf: Wie äußern sich Online-Konflikte, was sind wichtige Warnzeichen? Das Bündnis für Familie organisiert diesen Elternabend über Zoom im Rahmen des Projektes für mehr Medienkompetenz in Bad Honnef. Eine Anmeldung unter Info@familie-bad-honnef.de ist erforderlich.

Folk im Feuerschlösschen: Andy Irvine

Bad Honnef. Mi, 11. Nov. Andy Irvine gehört zu den bedeutendsten irischen Sängern, seine Stimme spiegelt die Seele seiner Heimat. Er gilt als ideenreicher Arrangeur, der es versteht, traditionelles Material auf neue, frische Art zuzubereiten und ist ein ausgezeichneter Komponist mit ganz besonderen rhythmischen Fähigkeiten. Konrad Adenauer Schule, Rheingoldweg 16. Eintritt nur mit 3-G-Nachweis. Wir bitten, möglichst rechtzeitig zu kommen. 15 EUR/erm. 11 EUR. Kinder bis zum 14. Lebensjahr haben freien Eintritt. Abendkasse + 2,50 EUR. VVK: Guthy’s Depot, Bahnhofstr. 1 und Stadtinfo, Rathausplatz 1. Tel. Vorbestellung: 0 22 24 / 7 50 11

„Fit im Digital-Dschungel“: Fakt oder Fake – Wie entlarvt man die...

Online. Mi, 10. Nov. Praktische Tipps, wie Kinder und Jugendliche altersgerecht lernen können, Informationen zu bewerten und einzuordnen. Das Bündnis für Familie organisiert diesen Elternabend über Zoom im Rahmen des Projektes für mehr Medienkompetenz in Bad Honnef. Eine Anmeldung unter Info@familie-bad-honnef.de ist erforderlich.

Gedenken an die Opfer von Gewalt und Terrorherrschaft

Bad Honnef. Di, 9. Nov. An der Gedenktafel für die Bad Honnefer Synagoge in der unteren Kirchstraße findet eine Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Opfer der Novemberpogrome 1938 statt. Zu Ansprachen und Vorträgen von Schülerinnen und Schülern sind die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, um gemeinsam mit Bürgermeister Otto Neuhoff ein Zeichen gegen Gewalt- und Terrorherrschaft zu setzen. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von der Musikschule der Stadt Bad Honnef.

Festival PRO – Gropius Plus

Bonn/Muffendorf. So, 7. Nov. „Stars von morgen“ zusammen mit dem Gropius Quartett – Konzert in der kleinen Beethovenhalle in Bonn-Muffendorf. 25 EUR/erm. 15 EUR. Anmeldung und Karten unter: susanne@gundelach-bonn.de oder Tel.: 0228 / 95 22 80
error: Die Inhalte sind geschützt.