Start Schlagworte Topevent

SCHLAGWORTE: Topevent

SELmanN liest Ringelnatz

Unkel/Scheuren. Fr, 27. März. Ringelnatzens Bumerang und andere Schelmereien – Lesung mit Larissa Laë (Künstlerin/Schauspielerin) und Rainer Selmann (Historiker/Berufsspaziergänger). 15 EUR. Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25

2. Fingerstyle-Festival – Weltklasse-Gitarristen in Oberkassel

Oberkassel. So, 22. März. Konzert von Timo Brauwers. Gerade frisch ausgezeichnet mit drei Preisen beim Deutschen Rock und Pop Preis (darunter „Bester Instrumentalsolist“ und 2. Platz „Bester Gitarrist“) präsentiert er hier sein Solo-Programm auf der Steel-String-Gitarre. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

Aufführung „Der kleine Prinz“

Königswinter. Fr, 20. März. Begleiten Sie Petra Schuff (Künstlerin und Holzbildhauerin) in eine bizarr-fantastische Welt der Wüste und erleben Sie den kleinen Prinzen auf eine faszinierende Art und Weise. Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten. Anmeldung per E-Mail: kultur@azk.de oder Fax: 0 22 23 / 7 36 01. Arbeitnehmer-Zentrum, Johannes-Albers-Allee 3

2. Fingerstyle-Festival – Weltklasse-Gitarristen in Oberkassel

Oberkassel. So, 8. März. „Fingerstyle“ steht für eine moderne Gitarren-Spieltechnik, bei der der Musiker seinem Instrument eine Vielzahl von melodischen, harmonischen und rhythmischen Aspekten entlockt. Michael Diehl präsentiert sein Soloprogramm mit eigenen Stücken, zu denen er interessante und persönliche Geschichten zu erzählen weiß. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

2. Fingerstyle-Festival – Weltklasse-Gitarristen in Oberkassel

Oberkassel. So, 1. März. „Fingerstyle“ steht für eine moderne Gitarren-Spieltechnik, bei der der Musiker seinem Instrument eine Vielzahl von melodischen, harmonischen und rhythmischen Aspekten entlockt. Konzert von Markus Segschneider aus Köln – ein ungemein profilierter Gitarrist, der seit vielen Jahre als Konzert- und Studiomusiker einen herausragenden Ruf genießt. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. Kulturzentrum Altes Rathaus Oberkassel, Königswinterer Str. 720

Forstgeschichtliche Wanderung

Königswinter. So, 1. März. Von Köhlern, Förstern und alten Haumeistern. Wir begeben uns auf eine geschichtliche Spurensuche in das Siebengebirge und beschäftigen uns insbesondere mit der Geschichte des VVS. Leitung: Marc Redemann. Anmeldung beim VVS bis zu drei Tagen vor Veranstaltungsbeginn unter 0 22 23 / 90 94 94. Treffpunkt: Parkplatz Margarethenhöhe

Karnevalsfete im Zeughaus

Bad Honnef. Sa, 22. Feb. Partystimmung und treffen der Karnevalsfreunde im Zeughaus, Bergstraße 21

Kostüm-Weiber-Sitzung

Bad Honnef. Do, 20. Feb. Als Gäste begrüßen wir die Poppelsdorfer Schloss-Madämchen, Heisse Socken, Heilige Düvel, Jedöns und unsere Stadtsoldaten und und und… Ab 18.00 Uhr ist Einlass der Pantoffelhelden. 22 EUR. VVK: 0172 / 2 40 89 31. Weinhauses Steinbach, Spießgasse 2

„Dummikratie – Warum Deppen Idioten wählen“

Rheinbreitbach. So, 16. Feb. Sebastian Schnoys Kabarett gibt Kraft zum Leben und für die nächste Auseinandersetzung mit Vollpfosten, Scharfmachern und Zynikern. Auch Linkspopulisten, liberale und konservative Vereinfacher bekommen von ihm was auf den Deckel, denn Populismus ist nicht nur ein rechtsextremes Phänomen. Vorverkauf (18 EUR): Rosen Apotheke, Rheinbreitbach (Tel.: 0 22 24 / 7 13 54); Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef (Tel.: 0 22 24 / 7 43 62); Blumengeschäft Blütenzauber, Unkel (Tel.: 0 22 24 / 7 13 60) Obere Burg, Schulstraße 7a

Junge Meisterinnen von morgen! Klaviermatinee

Königswinter. So, 16. Feb. Zwei junge hervorragende Pianistinnen aus dem Kosovo werden ein spannungsvolles Programm mit Werken zu zwei und vier Händen von u.a. Ludwig van Beethoven, Claude Debussy, Antonin Dvorak, Edvard Grieg und Robert Schumann. AK 18 EUR. VVK (16 EUR): 0209 / 60 50 39 74 (Pro Klassik AB). Haus Bachem, Drachenfelsstraße 4.