Start Schlagworte Vortrag

SCHLAGWORTE: Vortrag

Familienführung mit Kaffeeklatsch in der RömerWelt

Rheinbrohl. Do, 11. Aug. Tiefere Einblicke oder einige Anekdoten aus dem römischen Leben sind hier gewiss. Im Anschluss erwartet die Besucher ein Kaffeeklatsch bei leckerem Kaffee & Kuchen. Kosten zusätzlich zum Eintritt: 8,50 EUR / Erwachsene und 6 EUR / Kinder. Anmeldung: RömerWelt, Arienheller 1, Tel.: 0 26 35 / 92 18 66

Geführter Stadtrundgang durch Bad Honnef

Bad Honnef. Sa, 30. Juli. Erkunden Sie den historischen Stadtkern mit seinem Marktplatz, gesäumt von historischen Bauten, aber auch das Kurviertel mit dem prachtvollen Kurhaus, dem Kurpark und den schmucken Jugendstilvillen entlang der Haupt-, Königin-Sophie– und Bernhard-Klein-Straße. Anmeldung: Stadtinfo, Rathausplatz 1, Tel.: 0 22 24 / 98 82 74 6

Märchenwanderung im Siebengebirge

Königswinter. Do, 28. Juli. Bei der abendlichen Märchenwanderung im Siebengebirge „Hinter den Sieben Bergen bei den Sieben Zwergen" erzählt uns Hermann Lutz an den Stationen des 7 Kilometer langen Weges Märchen aus Europa und Asien. Treffpunkt: Eingang Nachtigallental (evtl. Sitzunterlage mitbringen), Dauer ca. 3 Stunden mit Genussstation. 20 EUR. Anmeldung: Tel.: 02 28 / 47 13 85

Geführter Stadtrundgang durch Bad Honnef

Bad Honnef. Sa, 23. Juli. Erkunden Sie den historischen Stadtkern mit seinem Marktplatz, gesäumt von historischen Bauten, aber auch das Kurviertel mit dem prachtvollen Kurhaus, dem Kurpark und den schmucken Jugendstilvillen entlang der Haupt-, Königin-Sophie– und Bernhard-Klein-Straße. Anmeldung: Stadtinfo, Rathausplatz 1, Tel.: 0 22 24 / 98 82 74 6

Europäischer Salon in der Villa Weingärtner

Unkel. Do, 21. Juli. Wie lösen wir unser Energiepreisproblem? Wirtschaftsjournalist Tom Weingärtner wird mit Jochen Homann sprechen, dem kürzlich pensionierten Chef der Bundesnetzagentur und  der Frage auf den Grund gehen, welche Aufgaben diese mächtigen Behörde hat und wie sie mit der europäischen Ebene zusammenspielt. Eintritt 5 EUR. Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25. Anmeldung: 0 22 24 / 9 81 36 65

Schlesische Dreiviertelstunde

Heisterbacherrott. Do, 21. Juli. Führung zum Thema „Breslau ist immer eine Reise wert“. 3 EUR / 1,50 EUR. Anmeldung unter 02244 / 886 231. Haus Schlesien, Dollendorfer Straße 412

Familienführung mit Kaffeeklatsch in der RömerWelt

Rheinbrohl. Do, 21. Juli. Tiefere Einblicke oder einige Anekdoten aus dem römischen Leben sind hier gewiss. Im Anschluss erwartet die Besucher ein Kaffeeklatsch bei leckerem Kaffee & Kuchen. Kosten zusätzlich zum Eintritt: 8,50 EUR / Erwachsene und 6 EUR / Kinder. Anmeldung: RömerWelt, Arienheller 1, Tel.: 0 26 35 / 92 18 66

Stadtführung: Hotels und Villen

Königswinter. So, 17. Juli. Ausgehend von ausgewählten Stationen der neuen Dauerausstellung im Siebengebirgsmuseum führt der anschließende Rundgang entlang der Königswinterer Rheinallee. Informiert wird über einzelne Hotels und Villen, deren Entstehungsgeschichte, Architekten und Parkanlagen sowie allgemein über die Entwicklung und Veränderung der Rheinpromenade. 7 EUR. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16. Anmeldung bis 2 Tage vor dem Termin unter Tel.: 0 22 23 / 37 03

Geführter Stadtrundgang durch Bad Honnef

Bad Honnef. Sa, 16. Juli. Erkunden Sie den historischen Stadtkern mit seinem Marktplatz, gesäumt von historischen Bauten, aber auch das Kurviertel mit dem prachtvollen Kurhaus, dem Kurpark und den schmucken Jugendstilvillen entlang der Haupt-, Königin-Sophie– und Bernhard-Klein-Straße. Anmeldung: Stadtinfo, Rathausplatz 1, Tel.: 0 22 24 / 98 82 74 6

Verschoben! Alice Bota und die Frauen von Belarus

Unkel. So, 10. Juli. Leider ist Alice Bota schwer an Corona erkrankt. Die geplante Lesung in der Villa Weingärtner wird daher auf einen späteren Termin verschoben. Im Rahmen der Westerwälder Literaturtage liest Alice Bota aus ihrem viel beachteten Buch „Die Frauen von Belarus – Von Revolution, Mut und dem Drang nach Freiheit“. Villa Weingärtner, Scheurener Str. 25. AK 15 EUR; VVK 13 EUR ausschließlich über https://www.ticket-regional.de/
error: Die Inhalte sind geschützt.