Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Vortrag"

Vortrag

Bonn. Do, 21. Februar. Vortrag von Prof. Dr. Maren Bennewitz, Professorin für humanoide Roboter an der Universität Bonn. Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstraße 45

Rheinbreitbach. Mi, 20. Februar. „Über die neutrale Zone zwischen Köln und Koblenz in Rheinbreitbach von 1919 – 1923“. Eintritt frei. Villa von Sayn, Schulstraße 2

Königswinter. Mittwoch, 20. Februar. Die Wölfin „GW954f“ ist seit über einhundert Jahren der erste Wolf, der in NRW lebt. Im Rahmen des Vortrages von Förster und Wolfsberater Marc Redemann werden die Lebensweise der Wölfe in Mitteleuropa erläutert und die Chancen und Risiken im Zusammenleben zwischen Mensch und Wölfen sachlich analysiert. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Königswinter. Mo, 18. Februar. Professor Dr. Günther Rüther, Professor an der Uni Bonn stellt seine neue Tucholsky Biografie vor. 40 Chansons auf Gedichte von Kurt Tucholsky komponierte Hanns Eisler. Kommentierend, aber auch mit ganz eigenen Farben aus Tucholskys Poesie singt Ulrich Schütte, Songs wie „Der Graben“, „Mutters Hände“ u.a. Ihn begleitet Trung Sam am Klavier. Ein Imbiss steht ab 17.15 Uhr bereit, um einen kleinen Unkostenbeitrag wird gebeten. Herzlich willkommen in der Stiftung Christlich-Soziale Politik e.V. im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3.

Unkel. Do, 14. Februar. „Wenn Gedanken sich verlieren, Bleiben Sinne, Düfte, Berührungen.“ Referentin: Renate von Ritter, Exam. Krankenschwester, Fachkraft für Gerontopsychiatrie. Infos: Psychiatriekoordinationsstelle, Tel.: 0 26 31 / 803-732 (vormittags). Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt frei. Verbandsgemeindeverwaltung Unkel, Linzer Str. 4

Königswinter. Mi., 6. Februar. Filmvorführung des LVR-Instituts für Regionalgeschichte mit einer Einführung von Andrea Graf M.A. Danach Besuch des entsprechenden Ausstellungsbereichs. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten. 7,– EUR. Keine Anmeldung erforderlich. Siebengebirgsmuseum, Kellerstr. 16.

Bonn. Do, 31. Januar. Welche Möglichkeiten gibt es, sie zu erkennen und ihnen gegebenenfalls wirksam zu begegnen? Hierzu gibt der Psychiater u. Psychotherapeut Dr. Theodor Payk Ihnen zu Beginn grundlegende Informationen. 9,00 EUR. Katholische Familienbildungsstätte, Lennéstraße 5, Tel.: 0228 / 9 44 90-0

Bonn. Do, 31. Januar. Drei Info-Kurzvorträge: 16:15 Uhr: Studium der Geistes-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften; 16:45 Uhr: Studium und Praktikum im Ausland; 17:15 Uhr: Studium Naturwissenschaften und Medizin. Uni, Hörsaal VII.

Bonn. Mi, 30. Januar. Dr. Iris Dudzek referiert in der Reihe „Nachhaltige Geographien“. Eintritt: Studierende 2 EUR, Nichtmitglieder 3 EUR. Geographisches Institut, Meckenheimer Allee 166, Alfred-Philippson-Hörsaal

Königswinter. Mi, 30. Januar – Fr, 1. Februar. Informieren Sie sich aus erster Hand durch Experten des arabischen Raums. 140 EUR. Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter, Johannes-Albers-Allee 3. Tel.: 0 22 23 / 73-119
0