Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Wandern / Natur erleben"

Wandern / Natur erleben

Königswinter. Mo, 17. – Mi, 19. Juni. Rheinland-Experten führen Sie auf vier Etappen durch die rheinische Natur und Landschaft. AZK, Johannes-Albers-Allee 3, Infos: 0 22 23 / 730

Bonn/Ramersdorf. So, 26. Mai. Kleine Runde durch den Ennert mit herrlichen Fernsichten. Das 6-teilige Kursangebot von Danielle Wiesner-von den Driesch richtet sich an Menschen, die mit dem Wandern beginnen wollen, sich aber keine langen Strecken oder große Steigungen zutrauen. Um in Übung zu kommen, wandern wir im 14-tägigen Rhythmus in Ennert und Siebengebirge (ca. 1 1/2 bis 2 Std.). Auch kann der richtige Umgang mit Wanderstöcken gelernt werden. 36,00 EUR/Einzeltermin 8 EUR. Infos/Anmeldung: 02 28 / 47 13 85

Margarethenhöhe. So, 26. Mai. Im Siebengebirge leben alle 4 heimischen Molcharten, Frösche, Kröten und die seltene Gelbauchunke. Wir werden gemeinsam diese Welt der Frösche, Kröten und Salamander erkunden. Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe. Anmeldung: VVS, Tel.: 0 22 23/ 90 94 94

Rhöndorf. Sa, 25. Mai. Die Körperwahrnehmung wird verbessert und ein Gefühl von Zentrierung und Klarheit gefördert. 20,70 EUR. Infos/Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207

Bad Honnef/Oberlahnstein. Sa, 25. Mai. Treffpunkt: Bahnhof Unkel. Vom Bahnhof Oberlahnstein steigen wir zu nächst zu Burg Lahneck hinauf, weiter bergauf wandern wir ein Stück auf dem Jakobsweg und Rheinsteig. Im Dr.-Max-Bruker-Garten machen wir Pause, passieren dann das Naturschutzgebiet Koppelstein-Helmestal und steigen wieder hinab zur Burg Lahneck, wo wir einkehren werden. 7 EUR. Anmeldungen/Infos: Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10

Königswinter. Sa, 25. Mai. Die Vogelstimmenexkursion im späten Frühling bietet neue Erfahrungen, denn nun können wir auch den spät eintreffenden Zugvögeln lauschen. Treffpunkt: Parkplatz „Im Mantel“ / Parkplatz Stenzelberg. Anmeldung: VVS, Tel.: 0 22 23/ 90 94 94

Königswinter. Fr, 24. Mai. Wir entdecken die Tierwelt im Wald in Dämmerung und Dunkelheit ohne Taschenlampen und erleben, dass wir keine Angst zu haben brauchen. Treffpunkt: Parkplatz „Im Mantel“ / Parkplatz Stenzelberg. 5 EUR. Anmeldung: VVS, Tel.: 0 22 23/ 90 94 94

Bad Honnef. Fr, 24. Mai. Erfahren Sie alles über die Kobolde der Nacht und vor allem, wie und wo man die Tiere am besten beobachtet. Für Teilnehmende ab 6 Jahren, Kinder bis 14 Jahre nur in Begleitung Erwachsener. 7,20 EUR. Treffpunkt (19.45 Uhr) am Freibad Insel Grafenwerth. Anmeldung: VHS Siebengebirge, Tel.: 0 22 44 / 889-207 und -208

Oberdollendorf. So, 19. Mai. Begeben Sie sich mit mir auf verschlungenen Wegen rund um Oberdollendorf und erfahren Sie, wie reichhaltig oder auch karg das Nahrungsangebot für Pflanzen, Tiere und Menschen ist. Ein kleiner, stärkender Umtrunk wird angeboten. 8 EUR/5 EUR. Anmeldung (bis 4.5.): Dipl.-Soz.päd., Kräuterpädagogin Kristin Pöpping wiesenkind ®, Tel.: 0178 / 5 27 27 08

Königswinter. So, 19. Mai. Für Kinder ab 6 Jahren. Zusammen mit der Hexe Glechoma machen wir uns auf die Suche nach heimischen Wildkräutern. Zum Abschluss wollen wir aus den zuvor kennengelernten Köstlichkeiten leckere Brötchen und Kräuterbutter oder -quark zubereiten. Bitte eine leere Brotdose mitbringen. 7 EUR. Anmeldung: VVS, Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, Tel.: 0 22 23/ 90 94 94
0