Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Wandern / Natur erleben"

Wandern / Natur erleben

Rheinbreitbach. So., 29. Juli. Ein Nachmittag mit Wanderung (ca. 10 km), Stationen mit Impulsen und abschließender Einkehr. Anmeldung bis zum 20. Juli bei Rita Cosler (Gemeindereferentin und Referentin in der Ehe- und Beziehungspastoral im Erzbistum Köln): 0 22 41 / 2 55 42-50

Linz a. Rhein. So., 29. Juli. Auf der 22. Etappe des Moselsteigs von Löf nach Koben-Gondorf begeben wir uns auf eine historische Zeitreise von der Steinzeit zu den Kelten und Römer bis in das Mittelalter. 2 EUR. Treffpunkt: Bahnhof Linz. Informationen zur Wanderung des Eifelverein Ortsgruppe Linz: 0 26 44 / 42 15

Linz a. Rhein/Bacharach. So., 22. Juli. Die 11. Etappe des RheinBurgenWegs bietet Genusswandern entlang der Hangkante mit herrlichen Aussichten auf Vater Rhein. Zieleinlauf in die pittoreske Altstadt von Bacharach. Wanderstrecke: ca. 14 km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer. Treffpunkt: Bahnhof Linz. Info/Anmeldung bis 21. Juli: 0 26 44 / 42 85

Margarethenhöhe. Sonntag, 15. Juli. Der Förster und Waldpädagoge Marc Redemann stellt den Beruf des Försters vor. Die Wanderung mit spielerischen Elementen richtet sich an Familien mit Kindern und natürlich an alle Interessierten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt: Wanderparkplatz Margarethenhöhe

Linz a. Rhein/Eifel. So., 15. Juli. Rundwanderung – ausgehend von der Nohner Mühle über den Dreimühlenwasserfall, vorbei an den Resten der Ruine Dreimühlen zur Burg Kerpen und über den Geosteinbruch Niederehe zurück zum Ausgangspunkt. Treffpunkt: Martinusstraße, (Parkplatz am Gymnasium), Wanderstrecke: ca. 12,4 km, Schwierigkeitsgrad: mittel. 2 EUR. Auskunft: 0 26 44 / 43 03

Aegidienberg. So., 15. Juli. Nach dem traditionellen chinesischen Denken bewegt sich die Natur in ihrem Jahreszyklus nun in der Wandlungsphase „Feuer“. Zum Start in den Sommer lädt der Spaziergang ein, die Merkmale dieser Wandlungsphase in der Natur wahrzunehmen und im Rahmen von Tai Chi- und Qi Gong-Übungen auch bei uns selbst zu erfahren und zu spüren. Leitung: Reinhard Koine, Lehrer für Tai Chi und Körperarbeit. 10 EUR. Infos/Anmeldung: 0 22 24 / 98 94 456

Rhöndorf. Sa., 14. Juli. Die „Wandersfrau“ Jessica Schmitz lehrt unabhängig zu wandern, sicherer zu werden und sich an Wanderkarte zu orientieren. 45 EUR. Anmeldungen und weitere Infos per Mail an mail@Wandersfrau.de

Linz a. Rhein/Köln. Do., 12. Juli. Wanderung des Eifelverein Ortsgruppe Linz im Kölner Volksgarten, zum Adenauer Weiher – Aachener Weiher – Stadtwald – Kahnweiher. Schwierigkeitsgrad: sehr leicht, alles flach. 2 EUR. Treffpunkt: Bahnhof Linz. Anmeldung bis zum 11. Juli unter 0 26 44 / 42 15.

Rhöndorf. Di., 10. Juli. Spaziergang in Rhöndorf, mit Führung im Adenauer-Wohnhaus und anschließendem Kaffeetrinken. 10,00 Euro; Anmeldung bei Danielle Wiesner-von den Driesch: 0228 / 47 13 85

Oberkassel. So., 1. Juli. Geologie und Vulkanismus im Siebengebirge, geologische Entstehung des Siebengebirges, Vulkanite, Rheinablagerungen, historischer Bergbau, Geschichte des Oberkasseler Menschen. Eine Tour durch eine geologisch spannende Region mit dramatischen Ansichten und herrlichen Aussichten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt: Wanderparkplatz Ennert (Bushaltestelle Holtorf-Oberkasseler Str.) Verschönerungsverein Siebengebirge
0