Start Schlagworte Wochenende

SCHLAGWORTE: Wochenende

RheinVokal im Arp Museum

Rolandseck. So, 31. Juli. Eine russische Stimme für Wagner – das jährliche Gastspiel von RheinVokal in Rolandseck. Mit Elena Zhidkova, Mezzosopran. Der Pianist Nikolaus Rexroth ist ihr Begleiter, wenn sie im Arp Museum tief ins „Fin de Siècle“ eintaucht: Weltvergessen und Todessehnsucht in den Tönen eines Wagner, Mahler und Mussorgsky. 30 EUR (bis 18 Jahre 6 EUR) an der Museumskasse oder www.arpmuseum.org. Infos: 0 22 28 / 94 25-16. Arp Museum, Hans-Arp-Allee 1

Geführter Stadtrundgang durch Bad Honnef

Bad Honnef. Sa, 30. Juli. Erkunden Sie den historischen Stadtkern mit seinem Marktplatz, gesäumt von historischen Bauten, aber auch das Kurviertel mit dem prachtvollen Kurhaus, dem Kurpark und den schmucken Jugendstilvillen entlang der Haupt-, Königin-Sophie– und Bernhard-Klein-Straße. Anmeldung: Stadtinfo, Rathausplatz 1, Tel.: 0 22 24 / 98 82 74 6

KVV-Wanderung: Auf dem Rheinsteig zur Löwenburg

Bad Honnef. Sa, 30. Juli. Im wunderschönen Siebengebirge wandern wir zunächst im Stadtwald, dann durch das Possbachtal – bis hinauf zur Löwenburg, wo wir den sensationellen Ausblick genießen. Danach werden wir uns im Löwenburger Hof stärken und anschließend auf dem Rheinhöhenweg – vorbei an der Fuchshardt Kapelle – wieder hinab nach Bad Honnef wandern. Länge: ca. 15,5 km. 7 EUR. Infos/Anmeldung: Barbara von Klass: 0170 / 7 27 77 10

The Concourse „Voc, Git, Piano & other Noisemakers – passionate &...

Wachtberg. Fr, 29. Juli. Einlass: 18:30 Uhr. Das Duo um Stefan Diels und Alexander Müller schreibt ihre Songs selbst, findet es aber auch spannend, „stilfremde“ Cover auf ganz individuelle Art zu interpretieren, um diesen den ganz speziellen „Concourse-Sound“ einzuhauchen. Mit diesem Sound begeistern sie vor allem live regelmäßig und somit erwartet den Zuhörer eine ausdrucksstarke und fesselnde Melange aus Folk, Pop und Blues, die durch engagiertes Instrumentalspiel und mehrstimmigen Gesang getragen wird. Bewirtung mit Speisen und Getränken am Platz – zwischen Einlass und Beginn der Veranstaltung. VVK: 12 EUR (exkl. Gebühr), AK: 15 EUR. Drehwerk 17/19, Töpferstraße 17, www.drehwerk-1719.de/buehne/

Musik im Pavillon

Rhöndorf. Fr, 29. Juli. Zu Gast auf dem Ziepchensplatz: King Georg Open Air Rhöndorf mit dem Chris Mehler Quartett

Kinder-Kräuterwanderungen

Königswinter. Fr, 29. Juli. Wir entdecken die Vielfalt der heimischen Wildkräuter und zaubern etwas daraus. Angefangen bei Kräutersirup für eine leckere Limonade, über Brotaufstrich und natürlich Vogelfutter für unsere gefiederten Freunde für den Winter, sammeln wir nicht nur die Zutaten, sondern stellen auch ein der Jahreszeit angemessenes Kräuterprodukt her. Verkleidungen zu den Terminen als Hexe oder Zauberer sind ausdrücklich erwünscht! Angelas Drachenkräutergärtchen, Drachenfelsstr. 80; Tel.: 0 22 23 / 9 06 22 63 oder 0163 / 25 35 224

Bogenbaukurs für Kinder in der RömerWelt

Rheinbrohl. Fr, 29. Juli. Der Kurs beinhaltet, neben einen kurzen Einführung in die Geschichte von Pfeil und Bogen, den Bau, beziehungsweise die Fertigstellung eines Recurvebogens aus Manau. Bei Teilnehmern im Alter von 8 bis 11 Jahren muss eine erwachsene Begleitperson dabei sein, damit am Ende auch ein funktionsfähiges Ergebnis erzielt werden kann. Kursgebühr beträgt 99 EUR inklusive Material und Museumseintritt. Anmeldung bis zum 26. Juli: RömerWelt, Arienheller 1; Tel.: 0 26 35 / 92 18 66

Green Juice Festival

Bonn. Do, 28. – Sa, 30. Juli. Drei volle Festivaltage mit 17 Bands auf zwei Bühnen – wie immer mit guter Musik zwischen Indie- und Punkrock. Außerdem findet voraussichtlich an den drei Abenden vor dem Festival das Green Juice Warm Up in verschiedenen Locations in Bonn statt – mit jungen Bands aus der Region bei freiem Eintritt – kommt vorbei! Neben Musik haben wir natürlich Kaltgetränke zu fairen Preisen, gutes Essen (auch vegetarisch & vegan) und das netteste Publikum der Welt sowie einen schicken Campingplatz. Haupteingang: Siegburger Straße 187, 53229 Bonn. Infos/Karten: www.green-juice.de

Führung durch Schloss Drachenburg mit kulinarischen Kostproben

Königswinter. So, 24. Juli. Es werden ausgewählte Schwerpunkte (z.B. Rheinromantik, Architektur, Park usw.) intensiver behandelt und in unterhaltsamer und interessanter Weise von Gaby Brennig vorgestellt. Um die Zeit „mit allen Sinnen“ zu erfahren, warten zwischendurch kleine kulinarische Kostproben auf Sie. Preis: 10 EURO / pro Person zzgl. Eintritt. Treffpunkt: Portikus (Haupteingang Schloss). Schloss Drachenburg, Drachenfelsstraße

Wandern, Yoga und QiGong im Siebengebirge

Bonn. So, 24. Juli. Der Qigong Lehrer Holger Stockinger wandert rund um den Ennert und wird an drei schönen Aussichtspunkten. Anmeldung, Infos: 0171 / 8304779
error: Die Inhalte sind geschützt.