Im Frühjahr und Sommer stehen wieder viele festliche Events an, bei denen man tanzen können sollte. Abi-Bälle und Hochzeiten werden gefeiert. Nicht nur die Abiturienten oder das Brautpaar sollten sich auf dem Parkett sicher bewegen können, auch die Festgäste dürfen und sollen auf der Tanzfläche gut aussehen.

Im Mai starten in der ADTV Tanzschule Holtzwarth wieder neue Anfangskurse für Schüler und Erwachsene/Paare von 18–80 Jahren.

In Tanzkursen für Anfänger lernt man mit viel Spaß die Grundschritte der Standard- und Lateinamerikanische Tänze, z.B. Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Foxtrott, Cha Cha Cha, Rumba und Discofox.

Die Anfangskurse laufen über 10, bzw. 12 Stunden.

Für ganz Eilige wird ein Crashkurs über 3 Stunden angeboten, in dem die Grundfiguren vom Langsamen Walzer, Wiener Walzer und Discofox unterrichtet werden.

Die Kurse finden in der Tanzschule, Bahnhofstr. 2c in Bad Honnef statt.

Infos und Anmeldung: www.tanzschule-holtzwarth.de oder Tel.: 0 22 24 / 33 61

Foto: Alvin Mahmudov on Unsplash

Drucken